Welche Tischtennisplatte für Draußen?

Das schöne Wetter lockt Kinder und Erwachsene jetzt immer öfter nach Draußen. Bei ein paar gemütlichen Laufrunden auf dem Sportplatz oder einem packenden Fußballmatch könnt ihr auch mal richtig auspowern.

Für die kleineren Kinder warten auf Spielplätzen Schaukeln, Wippen und große Spielgeräte für abwechslungsreichen Spaß. Was aber auf keinen Fall fehlen sollte sind Tischtennisplatten.


 

Tischtennisplatten für den dauerhaften Außeneinsatz

Ob auf dem Schulhof, dem Vereinsgelände oder im Freibad, die Tische sind wahre Publikumsmagnete und ziehen die Sportbegeisterten magisch an. Da diese Tischtennistische besonderen Beanspruchungen standhalten müssen, sollten sie nicht nur wetterfest, sondern auch stabil und vandalismussicher sein.

 

Material ist nicht gleich Material

Wetterfeste Tischtennisplatten gibt es mit Spielflächen aus Beton, Polymerbeton und Melamin. Aber worin liegen die Unterschiede?

Beton: Beton-Tischtennistische sind absolut stabil und nahezu diebstahlsicher. Sie werden in einem Teil gefertigt und überzeugen durch ihre sehr robuste Bauweise. Aufgrund des hohen Eigengewichtes stehen diese Tische sehr sicher und müssen nicht im Boden verankert werden.

Polymerbeton: Dieses Material bietet sehr gute Spieleigenschaften. Der Vorteil gegenüber Betontischen liegt im Gewicht. Tischtennisplatten aus Polymerbeton sind ca. 75% leichter und haben eine absolut glatte und porenfreie Oberfläche, die unverändert über viele Jahrzehnte erhalten bleibt. Dank der geringen Wasseraufnahme von weniger als 0,5 % und der speziellen Zusammensetzung des Polymerbetons, sind die Tischtennistische absolut frostfest, UV- und säurebeständig.

Melamin: Tischtennisplatten mit Spielflächen aus Melaminharz sind absolut wetterfest. Durch ihr gutes Ballrücksprungverhalten bieten sie genauso gute Spieleigenschaften wie Indoor-Tische. Außerdem ist das Material äußerst stoß- und kratzfest.

 

Wir stellen euch heute 3 Tischtennisplatten für den Außenbereich vor:

 

Sport-Thieme® Polymerbeton-Tischtennisplatte "Champion" – der Sichere für Kinder

Die Sport-Thieme® Polymerbeton-Tischtennisplatte "Champion" ist besonders für den Einsatz mit Kindern geeignet, denn seine abgerundeten Ecken sorgen für mehr Sicherheit. Er hat eine 30 mm starke Feinschicht-Spieloberfläche und ist witterungsbeständig, auch gegen Frost und UV-Strahlen. Ebenso überzeugt der Tischtennistisch mit einem Gewicht von 415 kg durch extreme Standfestigkeit. ist er

 

Dywidag Beton-Tischtennisplatte – Der Klassiker für ganzjährigen Spielspaß

Die Dywidag Beton-Tischtennisplatte ist der klassische Outdoor-Tisch für Schulen, Vereine und Freibäder. Die extrem stabile Tischtennsplatte wird in einem Stück gefertigt und bietet durch ihr Eigengewicht von 750 kg hohe Standsicherheit. Ihre Spielfläche besteht aus 6 cm dickem Betonstein und das Untergestell aus Sichtbeton mit wetterfestem Anstrich.

 

 

 

Cornilleau® Outdoor Tischtennisplatte „Park“ – Robust wie ein Betontisch

Die Cornilleau® Outdoor Tischtennisplatte „Park“ ist eine Alternative zum Betontisch und ideal für Schulen, Freizeiteinrichtungen und öffentliche Spielplätze. Seine extrem stabile Unterkonstruktion, ist absolut wetterfest und vandalismussicher. Mit einer 9 mm starken Melaminplatte und der hochwertigen Mattop-Beschichtung überzeugt der Tischtennistisch jeden Tischtennisfan.

 

Braucht ihr noch Tischtennisschläger oder Tischtennisbälle für Draußen oder wollt ihr noch mehr Tischtennistische sehen? Dann schaut doch gleich mal in unserem Online-Shop vorbei.

 

Tags:

Rating:

  • Sehr schlecht
  • Schlecht
  • Ok
  • Gut
  • Sehr gut

Artikel teilen:

Kommentar hinterlassen

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Mit dem Abschicken akzeptieren Sie unsere AGB und unsere Datenschutzvereinbarungen.