Autorenbild

Gastautoren

31.10.2015 Events

Ostfalia Hochschule: Internationale Exkursion 2015 – Freitag

Tagebucheintrag von Freitag, 30. Oktober:

Ostfalia Hochschule 2015

Gute Laune um 9 Uhr

Mit der Einstellung "der frühe Vogel fängt den Wurm" machten wir uns in alter Frische auf den Weg zum Rathaus. Hier begrüßte uns der "madrilenische Sportminister" Javier Odriozola mit euphorischer Stimmung, obwohl es erst 9 Uhr war.

Rosige Sport-Zukunft für Madrid

Grund hierfür war, dass er am Tag zuvor seinen Haushaltsplan für 2016 bewilligt bekommen hatte, sodass seinen Visionen für den Sport in Madrid in der näheren Zukunft keine Steine mehr im Weg liegen. Während der Gesprächsrunde berichtete er, dass er unter anderem anstrebt, sieben Sportstätten errichten zu lassen, mit der Intention, dass allen Bürgern Madrids ein Zugang zum Sport ermöglicht wird. Weiterhin bekamen wir eine Übersicht über die derzeitige Sportsituation der spanischen Hauptstadt.

Oro el Toro kämpft ums Überleben

Im Anschluss an die Fragerunde wurden wir zu einer spontanen Führung durch das Kulturzentrum, dem ehemaligen Postgebäude, eingeladen. Hier erlebten wir den Schreckmoment der Woche, als Meike ein unabsichtliches "Attentat" auf unser Maskottchen "Oro el Toro" ausübte. Sie warf ihn aus dem zweiten Stock ins Erdgeschoss des Kulturzentrums. Die Sicherheitsleute wollten unseren Stier zunächst in Gewahrsam nehmen, jedoch konnten wir die Lage aufklären und "Oro el Toro" retten.

 

 

Hola mamá

Um sich von diesem Schock zu erholen, hieß es für uns am Nachmittag Siesta, ehe es am Abend in das Büro von Gerardo Bielons ging. Herzlich begrüßte uns seine Mutter, während Gerardo noch auf dem Weg von seiner Lehrveranstaltung in der Universität ins Büro war.

[caption id="attachment_26122" align="alignright" width="300"]Ostfalia Hochschule 2015 Die Exkursion im "Irish Rover"[/caption]

Ein Traum: Praktikum in Madrid

Bei einer netten Atmosphäre und dem ein oder anderem Getränk zeigte er uns seinen Arbeitsplatz, beantwortete noch ausstehende Fragen und sprach über die Möglichkeiten eines Praktikums in Madrid.

Ostfalia Hochschule 2015

Ein aufrichtiges Dankeschön

Für seine Unterstützung bei der Organisation der Exkursion bedankten wir uns noch einmal herzlich. Als Abschluss dieser Woche lud er uns in den Pub "Irish Rover" ein. Dort verfolgten wir das Rugby-Spiel Argentinien gegen Südafrika, bei dem es um den dritten Platz der Weltmeisterschaft ging.

Wir genießen das Nachtleben von Madrid

Einige von uns besuchten im Anschluss noch verschiedene Bars und Clubs Madrids und ließen den Tag gemeinsam ausklingen....

[caption id="attachment_26120" align="aligncenter" width="675"]Ostfalia Hochschule 2015 Abschlussbild der Exkursion mit Gerardo[/caption]

 

Das könnte euch auch interessieren:

Tags:

Rating:

  • Sehr schlecht
  • Schlecht
  • Ok
  • Gut
  • Sehr gut

Artikel teilen:

Kommentar hinterlassen

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Mit dem Abschicken akzeptieren Sie unsere AGB und unsere Datenschutzvereinbarungen.