Unternehmens-Blog von Sport-Thieme

zum Shop »

Ostfalia Hochschule: Internationale Exkursion 2015 – Montag

Tagebucheintrag von Montag, 26. Oktober 2015:

Ostfalia Hochschule 2015

Heimtrikots von Atlético Madrid

Nach einer erholsamen Nacht kräftigten wir uns bei einem leckeren Frühstück für den bevorstehenden Tag. Der erste Zielort war bereits allen bekannt, es ging erneut zum Estadio Vicente Calderón.

Präsidentensitz und Pressetermin

Dort nahmen wir zunächst das Vereinsmuseum unter die Lupe, ehe wir durch die Katakomben des Stadions geführt wurden. Hierbei entstanden viele lustige Erinnerungsfotos und -videos. Einige von uns nahmen unter anderem auf der Auswechselbank von Atlético oder auf dem Präsidentensitze Platz. Außerdem wurde im Presseraum eine kurze Pressekonferenz abgehalten.

 

 

Nachwuchsförderung bei Profis und Amateuren

Anschließend fuhren wir zu den ersten Vorträgen der Woche ins Hotel Amaral. Hier erzählte uns José María Moya von der Universidad Autónoma de Madrid etwas über die Unterschiede zwischen der Nachwuchsförderung in Profi- und Amateurvereinen. Als Zweiter berichtete Javier Sobrino, der ehemalige Leiter der gescheiterten Olympiabewerbungen 2016 von Madrid, welche Bedeutung der Sport und eine Olympiabewerbung für eine Metropole wie Madrid hat.

Event GB

Zum Abschluss präsentierte uns Gerardo Bielons, welcher die Vorträge organisiert hat, die Vorgehensweise seiner Unternehmensberatung „Event GB“ bei der Suche von Volunteers für Sportgroßveranstaltungen. Gerardo Bielons wird uns auch weiterhin während der Woche begleiten.

 

Ostfalia Hochschule 2015

Die Exkursionsgruppe vor den Gegentribüne im Estadio Vicente Calderón

 

Ausklang bei Tapas und Bier

Nach diesen drei spannenden Vorträgen über verschiedenste Themen ließen wir den Tag bei Tapas und dem ein oder anderen Cerveza ausklingen – das hatten wir uns verdient 😉

Eure Exkursionsgruppe der Ostfalia Hochschule

 

Das könnte euch auch interessieren:

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.0/5 (1 Bewertung abgegeben)