Wisst ihr was ein Kindersuchband ist?

Wibit AquArena

Sommer, Sonne, Sonnenschein - Kind weg!

Pünktlich zur Ferienzeit füllen sich die Strände an Nord- und Ostsee wieder! Und umso wolkenloser der Himmel, desto lückenloser der Strand. Zwischen den bunten Strandkörben liegt Handtuch an Handtuch!

 

Endlich Ruhe!

Wenn unsere Kinder dann mit den Sprösslingen der Strandkorb-Nachbarn spielen, haben wir endlich ein bißchen Ruhe! Da fallen dem ein oder anderen übermüdeten Elternteil gerne auch kurz die Augen zu.

Es ist ja schließlich Urlaub ... werden die Augen dann wieder geöffnet und das Kind ist nicht mehr da, steigt die pure Panik bei einem auf!

 

Kindersuchband: Für mehr Sicherheit am Wasser

Um diesen Szenarien entgegen zu wirken, hat die DLRG in Zusammenarbeit mit NIVEA für uns Eltern eine super Aktion ins Leben gerufen: das Kindersuchband!

 

Überall an Nord- und Ostsee sowie vielen deutschen Binnengewässern

An allen Wasserrettungs-Stationen der DLRG an der deutschen Nord- und Ostseeküste können wir für unsere Kinder kostenlos dehnbare Armbändchen aus Silikon bekommen. Die Wachmannschaft notiert zu der Nummer auf der Innenseite des Bändchens unsere Handynummer oder auch unsere Strandkorbnummer. Geht unser Spross dann auf dem Weg zur Eisdiele verloren, braucht er oder sie sich nur an den nächsten Rettungsschwimmer zu wenden. Rettungsschwimmer sind an ihrer charakteristischen rot-gelben Einsatzkleidung problemlos zu erkennen und auch die DLRG Wachtürme am Strand findet jedes Kind. Der Rettungsschwimmer ermittelt dann schnell und einfach unsere Kontaktdaten und benachrichtigt uns umgehend.

 

Sichere Sache - Sicheres Gefühl

Eine super Sache, wie ich finde! Schließlich sorgt bei allen Beteiligten es für ein gutes Gefühl:

++ Die Rettungsschwimmer werden von zeitaufwändigen Suchaktionen entlastet.

++ Die Kinder können sorglos spielen.

++ Wir Eltern können die Augen ganz entspannt und angstfrei für ein paar Minuten schließen.

 

... Na dann: schöne Ferien!

 

Folgende Artikel rund um das Thema "Schwimmen" könnten Dich auch interessieren:

 

 

Rating:

  • Sehr schlecht
  • Schlecht
  • Ok
  • Gut
  • Sehr gut

Artikel teilen:

Kommentar hinterlassen

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Mit dem Abschicken akzeptieren Sie unsere AGB und unsere Datenschutzvereinbarungen.