• Preisgekrönter Online-Shop

    Preisgekrönter Online-Shop 2017, 2018, 2019 (n-tv und DISQ)

  • Telefonberatung

    05357 181-81Telefonberatung

  • Käuferschutz

    Zertifizierter Shop mit Käuferschutz

  • Produktbewertungen

    39024 Produktbewertungen von unseren Kunden

  • 100 Tage Rückgaberecht

    100 Tage Rückgaberecht & min. 3 Jahre Garantie

Wie viele Bälle braucht man für ein Bällebad?

Ein Bällebad ist eines der beliebtesten Spielplätze für Kinder. Wer es selbst schon einmal ausprobiert hat oder einem Kind dabei zugesehen hat, der weiß wie viel Spaß man haben kann. Neben dem Spaß fördert das Spielen und Toben in dem Becken aber auch die Motorik. Denn sich im Kugelbecken zu drehen, die Balance zu halten oder nach einem Sprung wieder herauszuwinden ist gar nicht so leicht.

Bällebad – maximaler Spielspaß

Habt ihr euch schon mal gefragt, wie viele Bälle eigentlich in so einem Bällebad sind bzw. wie viele ihr für ein Bällebad braucht? 500, 1000, 2000 oder doch mehr? Ich kann euch sagen, es sind viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel mehr, als ihr glaubt. 

Zunächst kommt es darauf an, wie groß euer Bällebad bzw. Kugelbecken ist und ob es halb oder komplett mit Bällen gefüllt werden soll. Die nächste Frage ist, wie groß die Bälle sind, die du verwenden möchtest. Bei  kleinen Bällen brauchst du natürlich mehr, um das Becken angemessen zu füllen.

So leicht könnt ihr die Anzahl der Bälle für euer Bällebad berechnen

Als Faustregl gilt: pro 1 m³ braucht man von den kleineren Bällen (ø 6 cm) ca. 5500 Stück und von den größeren Bällen (ø 7,5 cm) ca. 2500 Stück. Hört sich ziemlich viel an, aber ihr werdet die Bälle brauchen.

Wer soll die alle putzen? 

Erst kürzlich haben wir einen Familienausflug in einen dieser großen Indoorspielplätze gemacht und unweigerlich kam beim Blick in die Ecken die Frage auf, ob und wie die Bälle eines Bällebads eigentlich gereinigt werden?! Doch nicht nur die Bällebäder von Indoor-Spielplätzen werden schmutzig sondern auch die Kugelbäder in Spielecken von Arzt- und Therapiepraxen, Snoezelenräumen, Einkaufszentren, Kitas, Krippen usw. Darum ein Appell an alle Bällebad-Verantwortlichen: Bitte reinigt die Bälle aus eurem Bällchenbad regelmäßig! Die Eltern der kleinen Bälle-Fans werden es euch danken - Versprochen!

10.000 Kugeln pro Stunde

Doch jeden einzelnen Ball in die Hand nehmen ist nicht möglich, darum zeigen wir euch heute ein tolles Gerät, dass die kleinen Bälle aus dem Kugelbad besonders einfach und rasend schnell für euch reinigt: Der Ball-Pool-Cleaner! In gerade mal einer Stunde schafft er 10.000 Kugeln gründlich abzuwaschen und zu desinfizieren! Das Geheimnis lautet: Ansaugen - Reinigen - Ausspucken!

Dieses Video beweist es:

Kugelbäder als Spielspaß in der Spielecke und auch für die heilpädagogische Frühförderung in verschiedenen Formen und Größen sowie die passenden Bälle und den Ball-Pool-Cleaner findet ihr bei uns im Online-Shop.

Rating:

  • Sehr schlecht
  • Schlecht
  • Ok
  • Gut
  • Sehr gut

Artikel teilen:

Kommentar hinterlassen

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Mit dem Abschicken akzeptieren Sie unsere AGB und unsere Datenschutzvereinbarungen.

Alle Neuheiten, News und exklusiven Angebote direkt in Ihr Postfach und 10€ Rabatt sichern.