• Preisgekrönter Online-Shop

    Preisgekrönter Online-Shop 2017, 2018, 2019 (n-tv und DISQ)

  • Telefonberatung

    05357 181-81Telefonberatung

  • Käuferschutz

    Zertifizierter Shop mit Käuferschutz

  • Produktbewertungen

    42.503 Produktbewertungen von unseren Kunden

  • 100 Tage Rückgaberecht

    100 Tage Rückgaberecht & min. 3 Jahre Garantie

Sport-Kombis: Das sind die Sporttrends 2019

Heute ist der 31. Dezember 2019 - der letzte Tag des Jahres! Ein guter Zeitpunkt, 2019 Revue passieren zu lassen: Was waren eure persönlichen Highlights? Was lief besonders gut? Hattet ihr besondere sportliche Erfolge? 

Sport-Kombis sind neu und machen viel Spaß!

Wie jedes Jahr, brachte auch 2019 besondere Sporttrends hervor. In diesem Jahr waren es ganz sicher die sogenannten "Sport-Kombis". Sport-Kombis kombinieren zwei oder mehrere Sportarten miteinander. Entweder werden Regeln übertragen oder Sportgeräte zweckentfremdet. Eine der wohl bekanntesten Sport-Kombis ist Headis - hierbei spielt man mit einem Fußball auf einer Tischtennisplatte. Aber es geht noch herausfordernder! Wir zeigen euch heute, welche verrückten Kombination das Jahr 2019 hervorbrachte.Was meint ihr, haben die Trends 2019 Potential zum Dauerbrenner oder verschwinden sie schnell wieder von der Bildfläche? 

Top oder Flop? Die Sport-Kombis 2019

Trendsport Nr.1: Beach Jumping: Der neue Hüpf-Spaß für den Strand

Ihr braucht einen Sandstrand, einen mit Luft gefüllten großen Gymnastikball und eine Schaufel: fertig ist der Sommerspaß 2019! Eingegraben in den Sand verwandelt sich der Ball mit wenigen Schaufelhüben in ein geniales Strand-Trampolin. Dieser Trend ist „Spaß pur“ für alle. Je nach Geschicklichkeit und Übung lässt der Ball kleine Sprünge oder große Salti zu. Der weiche Sand außen herum dient als natürlich weiches Lande-Polster. Werden verschieden große und fest aufgepumpte Bälle miteinander kombiniert, entsteht ein abwechslungsreicher „Beach Jumping“-Parcours. Zu beachten: Um die Verletzungsgefahr zu minimieren und andere Personen nicht zu stören, sollte die Sandfläche groß genug sein und genügend Platz zum Anlaufen, Springen und Abrollen bieten. Versichert euch zusätzlich, dass die verwendeten Bälle aus ebenso robustem wie elastischem Material gefertigt sowie platzsicher sind – so wie der Sport-Thieme-Fitnessball 

Trendsport Nr. 2: Inline-Basketball - Auf vier Rollen zum Korb

Ihr seid dynamisch, agil und fühlt euch auf vier Rollen sicher? Wenn ihr dann noch über ein gutes Ballgefühl verfügt ist Inline-Basketball die richtige Sportart für euch. Denn Inline-Basketball ist eine Mischung aus Basketball und Inlineskaten. Gespielt wird dort, wo Basketballkörbe hängen. Meist draußen, da in vielen Sporthallen Skates und Fersenbremsen verboten sind. Das Regelwerk lehnt sich stark an die Basketballregeln an, bei der Schrittregelung gibt es jedoch Besonderheiten. Wichtigste Ausrüstung sind neben Inlineskates passende Schützer: Sehr zu empfehlen sind Knie- sowie EllenbogenschonerBei allen Wettkämpfen und Turnieren besteht in Deutschland grundsätzlich Helmpflicht, wobei die Helme auch den Hinterkopf schützen müssen. Inline-Basketball ist übrigens schon auf dem besten Weg, sich zu etablieren: In mehreren Großstädten gibt es feste Teams, die sich regelmäßig treffen. 

 

Trendsport Nr. 3: Fuwate - Wenn Ronaldo auf Roger Federer trifft

Manchmal brauchen Dinge einfach Zeit. Bereits 1999 entwickelten die beiden Artisten Robert Wicke und Frank Reichelt in einer Trainingspause die erste Variante von Fuwate, dem Fußball-Wand-Tennis. Eine Leiter diente kreativ als Netz und weil der Fußball in dem kleinen Raum immer wieder von der Wand abprallte, erfanden die zwei Artisten bald einen Regelwerk-Mix aus Tennis, Fußball und Volleyball. Und so geht’s: Wie beim Volleyball muss der Ball über ein Netz befördert werden. Dabei darf er den Boden nicht berühren, sonst gibt es einen Punkt für das gegnerische Team. Der Ball darf wie beim Fußball  mit allen Körperteilen außer den Armen und Händen berührt werden. Wandberührungen sind nach allen Ballkontakten mit Ausnahme der Angabe nicht nur erlaubt, sondern erwünschtGezählt wird wie beim Tennis in 0, 15, 30 und 40-er Schritten. Fuwate kann im Einzel oder Doppel gespielt werden. Hier gilt als Herausforderung, dass das Team den Ball bis zu vier Mal selbst hin und her kicken darf, bevor er über das Netz gespielt werden muss.  

 

Ob Basketball mit oder ohne Inlineskates, Trampolinspringen auf einem Trampolin oder einem Gymnastikball, Sportart oder Sport-Kombi: Das richtige Equipment für euren Lieblingsport 2019 kauft ihr bei uns im Shop - Hier bei Sport-Thieme!

Rating:

  • Sehr schlecht
  • Schlecht
  • Ok
  • Gut
  • Sehr gut

Artikel teilen:

Kommentar hinterlassen

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Mit dem Abschicken akzeptieren Sie unsere AGB und unsere Datenschutzvereinbarungen.

Alle Neuheiten, News und exklusiven Angebote direkt in Ihr Postfach und 10€ Rabatt sichern.

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Erfahren Sie mehr