Spielplatzgeräte: Lieferung, Montage und Wartung

Das Service-Angebot von Sport-Thieme

Spielplatzgeräte

Kinder haben einen ausgeprägten Bewegungsdrang, den sie unbedingt ausleben sollen. Und das am liebsten an der frischen Luft. Darum sind sichere und geprüfte Spielplatzgeräte eine Voraussetzung für öffentliche Spielplätze.

Sicherheit ist oberste Priorität

Alle unsere Spielgeräte, die ihr in unserem Sport-Thieme Onlineshop erhaltet sind ausschließlich Spielplatzgeräte, die den Anforderungen der DINDIN-Norm: Ein vom Deutschen Institut für Normung erarbeiteter freiwilliger Standard, in dem materielle und immaterielle Gegenstände vereinheitlicht sind. EN 1176/77 entsprechen und danach zertifiziert sind. Die Zertifizierung erfolgt in Deutschland in der Regel durch den TÜV oder vergleichbare Prüfanstalten wie z.B. die Dekra.

Deutschland und ganz Europa

Als internationales Unternehmen bezieht wir auch Spielplatzgeräte von europäischen Herstellern, die zum Teil auch durch den TÜV prüfen lassen, zum Teil aber auch von in dem jeweiligen Land ansässigen Prüfanstalten. Da es sich bei der DINDIN-Norm: Ein vom Deutschen Institut für Normung erarbeiteter freiwilliger Standard, in dem materielle und immaterielle Gegenstände vereinheitlicht sind. EN 1176/77 um eine europäische Norm handelt sind internationale Zertifikate in Deutschland gültig.

Wußtet ihr eigentlich, dass wir Spielplatzgeräte nicht nur verkaufen, sondern auch anliefern, montieren und warten?

Anlieferung von Spielplatzgeräten

lkwSobald eure neue Spielplatz-Ausstattung auf dem LKW verlanden ist, machen wir uns auf den Weg zu euch! Bitte gebt bei der Bestellung unbedingt eine Telefonnummer an, unter der wir euch erreichen können, um unser Kommen anzumelden! Und Achtung: In der Regel beinhalten die Kosten für den Transport zur Verwendungsstelle nicht das Abladen vom LKW. Eine Abladehilfe in Form eines Radladers mit Gabel oder eines Staplers müsst ihr zum Liefertermin organisieren. In Einzelfällen kann gegen Aufpreis eine Anlieferung mit Kran erfolgen.

Montage von Spielplatzgeräten

SpielplatzFür die Montage von Spielplatzgeräten gibt es verschiedene Varianten: Einfache, kleine Spielplatzgeräte könnt ihr bei mit etwas handwerklichem Geschick und Verständnis durchaus selbst montieren, denn allen Spielplatzgeräten liegen ausführliche Anleitungen und Fundamentpläne bei. Bei einer Montage nach Anleitung und deren Einhaltung bleibt die Zertifizierung erhalten. Eine TüV-Abnahme nach Montage ist nicht notwendig.

Für große und aufwendige Spielplatzgeräte hingegen, empfehlen wir euch dringend die Montage durch einen erfahrenen Dienstleister. Besonders geeignet sind in der Regel Garten - und Landschaftsbauunternehmen. Um die Montagekosten zu minimieren, empfehlen wir euch, bestimmt Vorarbeiten wie das Ausheben der Fundamente und das Auskoffern des Fallraumes in Eigenleistung zu erbringen. Für einen Teil unserer Produkte können wir euch eine günstige Montage direkt durch Fachkräfte des Herstellers anbieten. Fragt einfach nach!

Wartung von Spielplatzgeräten

Mit dem Betrieb von Spielplätzen kommen auf euch als Betreiber Pflichten in Bezug auf Wartung und Inspektion zu. Die Anforderungen ergeben sich aus der allgemeinen Verkehrssicherungspflicht nach BGB, aus der DINDIN-Norm: Ein vom Deutschen Institut für Normung erarbeiteter freiwilliger Standard, in dem materielle und immaterielle Gegenstände vereinheitlicht sind. EN 1176/77 sowie aus der deutschen Rechtsprechung. Die Rechtsprechung verlangt vom Betreiber ein geeignetes Sicherheitsmanagement. Die Sicherheit von Spielplätzen muss durch eine entsprechende Organisationsstruktur sichergestellt werden.

SpielplatzgeräteGemäß DINDIN-Norm: Ein vom Deutschen Institut für Normung erarbeiteter freiwilliger Standard, in dem materielle und immaterielle Gegenstände vereinheitlicht sind. EN 1176/77 ist der Betreiber zu regelmäßigen Kontrollen des Spielplatzes verpflichtet. Die Bestandteile dieser Kontrollen sind wie folgt und sollten unbedingt dokumentiert werden:

  • tägliche bis wöchentliche visuelle Routineinspektion zur Erkennung offensichtlicher Mängel
  • Spätestens alle 3 Monate eine operative Inspektion zur Bestandsaufnahme und Überprüfung
    der Geräte sowie Durchführung einfacher Wartungsarbeiten
  • Jährliche Hautinspektion zur Feststellung der allg. Betriebssicherheit, Standfestigkeit der Geräte und Mängelbeurteilung. Diese Hauptinspektion muss durch einen sachkundigen Spielplatz-Prüfer durchgeführt werden.

 

Wippen, Schaukeln, Balancieren, Klettern, Springen, Hüpfen: Bei uns findet ihr die passenden Spielplatzgeräte für euren Kindergarten, euren Schulhof und den Spielplatz in eurer Kommune! Bei Fragen zu den einzelnen Produkten, Preisen und Lieferterminen und auch für Angebote stehen wir euch jederzeit telefonisch unter 05357 181 81 oder per Mail an info@sport-thieme.de zur Verfügung.

Diese Beiträge könnten euch auch interessieren:

Tags:

Rating:

  • Sehr schlecht
  • Schlecht
  • Ok
  • Gut
  • Sehr gut

Artikel teilen:

Kommentar hinterlassen

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Mit dem Abschicken akzeptieren Sie unsere AGB und unsere Datenschutzvereinbarungen.