• Preisgekrönter Online-Shop 2017, 2018, 2019 (n-tv und DISQ)

  • 05357 181-81 Telefonberatung

  • Zertifizierter Shop mit Käuferschutz

  • 45224 Produktbewertungen von unseren Kunden

  • 100 Tage Rückgaberecht & min. 3 Jahre Garantie

Autorenbild

31.07.2023 Spiele

Wikingerschach - Spielregeln und Variationen

Ob Schulsportfest, Feriencamp oder Vereinsfeier, dieses Wikingerspiel ist der Sommerhit unter den Freilandspielen. Klar, denn Wikinger-Schach ist schnell auf jeder Rasenfläche oder im Sand aufgebaut und kann ganz ohne Vorkenntnisse gespielt werden. Wie genau haben wir in diesem Beitrag für euch zusammengefasst.

 

Das Spielziel: Beim Wikingerschach geht es um Wurfgenauigkeit und Zielsicherheit. Ziel des Spiels ist es, alle 5 gegnerischen Spielfiguren, die sogenannten Knechte, und zum Schluss den König umzuwerfen. Trifft eine Mannschaft vorzeitig den König, gewinnt das andere Team.  

 

Das Spielmaterial: Wikingerschach beinhaltet einen König, 10 eckige Spielfiguren (Knechte), 6 runde Wurfhölzer und 4 dünne Begrenzungsstäbe.

Die Spieler:innenzahl: Wikingerschach könnt ihr im direkten Duell 1 gegen 1 oder im Team spielen. Die Teams können aus bis zu 6 Personen bestehen.

 

Das Spielfeld: Das Spiel kann auf Sand, Kies oder Gras gespielt werden. Dazu stellt ihr den König in die Mitte des "Schlachtfeldes" und messt das Spielfeld wie folgt aus: 

++ Spielfeld auf Rasen: 10x5 m

++ Spielfeld auf Sand: 8x4 m

Markiert die Eckpunkte des Schlachtfeldes mit den dünnen Begrenzungsstäben. Platziert nun jeweils 5 Knechte auf den kürzeren Seiten des Spielfeldes. Die Spielklötze stehen dabei in gleichmäßigem Abstand auf der Linie.

 

Der Spielverlauf: Die Mitspielenden eines jeden Teams werfen abwechselnd von der Grundlinie aus nacheinander alle 6 Wurfhölzer auf die gegnerischen Spielfiguren (Knechte). Trifft Team 1 einen Knecht und dieser fällt um, so wirft Team 2 den umgefallenen Knecht in die Spielhälfte von Team 1. Dieser muss nun von Team 2 getroffen werden, bevor es die Klötze an der Grundlinie abwerfen darf. Schafft Team 2 das nicht, dürfen die Mitspielenden von Team 1 beim Werfen bis zu diesem vorrücken. Wird der "eingerückte" Spielklotz getroffen, spielt das Team von der Grundlinie aus weiter. Trifft das Team  versehentlich einen Knecht auf der Grundlinie, bevor dieser umgeworfen wurde, zählt das nicht. Er wird wieder aufgestellt. Sind alle Knechte von der Grundlinie verschwunden, wird auf den König gezielt. Dabei darf nur von der Grundlinie geworfen werden und das Team muss noch 2 Wurfstäbe "übrig" haben. 

 

Die Wurftechnik: Der Wurfstab wird senkrecht nach unten gehalten und von vorne nach hinten geschwungen. Der Wurfstab darf nicht quer geschleudert werden. 

 

Varianten des Wikingerschachs:

  • Den Schwierigkeitsgrad variiert ihr ganz einfach über die Spielfeldgröße. 
  • Kindern macht es viel Spaß, den König rückwärts durch die Beine abzuwerfen. 
  • Die kurze Variante: Wenn eine Mannschaft einen Bauern der Gegner:innen umgeworfen hat, wird dieser aus dem Spiel genommen. 

 

Und wenn euch noch das passende Wikingerschach fehlt: Das haben wir für euch! Jetzt das Carromco Wikingerspiel "Original Kubb" und andere Freilandspiele im Sport-Thieme Online-Shop entdecken!

Rating:

  • Sehr schlecht
  • Schlecht
  • Ok
  • Gut
  • Sehr gut

Artikel teilen:

Kommentar hinterlassen

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Mit dem Abschicken akzeptieren Sie unsere AGB und unsere Datenschutzvereinbarungen.
Neuheiten, Inspiration und exklusive Rabatte:
Jetzt zum Newsletter anmelden!

Diesen Newsletter möchte ich erhalten: