Sportgeräte-Favoriten von Sport-Thieme: Sport-Thieme® Parallel Bars

Eigengewichtstrainer im Test

Unser Kollege H. Stier ist neben seiner Tätigkeit bei Sport-Thieme auch als Fitnesstrainer in einem Fitnessstudio aktiv. Darum haben wir ihn gebeten, sein Lieblings-Sportgerät für euch zu testen. Warum er sich für die Sport-Thieme® Parallel Bars entschieden hat, erfahrt ihr jetzt hier:

Sport-Thieme® Parallel Bars

Auf der Suche nach Vielseitigkeit

"Seid ihr auf der Suche nach einem praktischen Gerät, welches ihr durchaus vielseitig zu Hause im Wohnzimmer oder auch im Garten benutzen könnt? Dann solltet ihr unbedingt diesen Beitrag lesen: Hier nehme ich Parallel Bars von Sport-Thieme® etwas genauer unter die Lupe und gebe Antworten darüber, für wen dieses Gerät geeignet ist und wie man es einsetzen kann.

VerpackungsinhalteSport-Thieme Paralell Bars

Die Parallel Bars werden in sieben Einzelteilen, den benötigten Schraubverbindungen und einer Montageanleitung geliefert. Lediglich der entsprechende Schraubschlüssel sollte bereits vorhanden sein, um den Artikel montieren zu können.

Montage

Um diese Push-Up-Bars zusammenzubauen, müssen ausschließlich die Schraubverbindungen angezogen werden. Die beigelegte Verbindungsstange kann mitmontiert werden, muss aber nicht. In meinem Fall habe ich Sie weggelassen, da die Konstruktion auch so schon einen stabilen Eindruck auf mich machte. Für die Montage habe ich nicht länger als 10 Minuten gebraucht.

4Verarbeitung

Die Sport-Thieme Parallel Bars sind von hoher Qualität. Die Griffe besitzen selbst nach einer intensiven Trainingseinheit ausreichenden Grip und ich hatte zu jeder Zeit das Gefühl, dass das Gerät einen sicheren Stand besitzt. Lediglich die Schweißnähte hätten aus optischen Gründen durchgezogen werden können, anstatt nur halbseitige existent zu sein. Dies schränkt jedoch die Funktion des Gerätes in keinem Fall ein.

Ärgerlich: Nach einmaligem Einfügen der Verbindungsstange waren bereits Kratzer auf dem Lack der Stange zu sehen! Das habe ich gleich als Verbesserungsvorschlag bei meinen Kollegen im Produktmanagement eingereicht ;-)

Das Training mit den Sport-Thieme® Parallel Bars

Das Training mit dem Gerät ist extrem vielseitig und bietet mehr, als es im ersten Moment den Anschein erwecken mag: Ob Kniebeuge mit unterstützender Funktion der Bars, Liegestütze in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, Ruder-/Latzugübungen, Dips oder Knie-/Beinhebeübungen - die Palette an Übungen ist sehr breit aufgestellt und richtet sich daher an eine Vielzahl von Einsatzbereiche. Beispiele hierfür sind das klassische Krafttraining, Agilitätstraining, das functional training oder auch Gleichgewichts- und Beweglichkeitstraining in Kombination mit dem eigenen Körpergewicht. Sport-Thieme Akademie 2016

Somit wird der Einsatz des Sportgerätes nicht nur in professionellen Fitnessstudios gewährleistet, sondern auch in Reha-Einrichtungen, Schulen, Sportvereinen und natürlich auch zu Hause. Ich persönlich will diesen Artikel als Hilfsmittel für mein tägliches Workout im Wohnzimmer nicht mehr missen wollen, da ich durch die Vielzahl an Übungen ein Ganzkörper-Workout durchführen kann, wie es bislang nur mit einer Vielzahl von Geräten möglich war.

Mein Fazit

Die Sport-Thieme® Parallel Bars sind eindeutig ein super Gerät von Sport-Thieme: Gute Verarbeitung, platzsparend und eine Höchstmaß an möglichen, durchzuführenden Übungen. So macht Körpergewichtstraining Spaß und bringt Erfolge!

 

 

Diese Sportgeräte-Favoriten von Sport-Thieme könnten euch auch interessieren:

Rating:

  • Sehr schlecht
  • Schlecht
  • Ok
  • Gut
  • Sehr gut

Artikel teilen:

Kommentar hinterlassen

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Mit dem Abschicken akzeptieren Sie unsere AGB und unsere Datenschutzvereinbarungen.