• Preisgekrönter Online-Shop

    Preisgekrönter Online-Shop 2017, 2018, 2019 (n-tv und DISQ)

  • Telefonberatung

    05357 181-81Telefonberatung

  • Käuferschutz

    Zertifizierter Shop mit Käuferschutz

  • Produktbewertungen

    47.005 Produktbewertungen von unseren Kunden

  • 100 Tage Rückgaberecht

    100 Tage Rückgaberecht & min. 3 Jahre Garantie

Praxisausstattung: Gut ausgestattet für die Therapie

Hochwertig, funktionell, einfach in der Handhabung: So sollte eine gute Therapieausstattung sein. Aufgrund der aktuellen Lage tendieren viele Einrichtungen und Therapeuten zudem zu Trainingsgeräten, die sich leicht desinfizieren lassen. Wenn ihr eure Praxis neu ausstatten oder eure vorhandene Ausstattung ergänzen wollt, dann ist unser Tipp: Kauft lieber weniger und dafür das Beste, was ihr kaufen könnt. Das steigert nicht nur den Grad der Behandlung, sondern auch das Gefühl eurer Patienten, nur das Beste bei euch zu bekommen!

    Welche Therapieaustattung ihr in eurer Einrichtung wirklich braucht, lest ihr hier:

     

    1. Therapieliegen
    2. Lagerungshilfen
    3. Massagetools
    4. Behandlungsstühle
    5. Profiwaagen
    6. Desinfektionsmittel
    7. Multifunktionale Trainingsgeräte

     

    Therapieliegen: Eine bequeme Behandlungsliege sorgt für größtmögliche Entspannung bei euren Patienten. Die wichtigsten Kriterien sind hier Belastbarkeit, Liegefläche, Polsterstärke und Höhenverstellbarkeit. Unseren ausführlichen Einkaufsberater mit vielen Tipps lest ihr hier >> Kaufberatung Massageliegen und >> Kaufberatung Behandlungsliegen

    Denkt auch an eine angenehme Auflage und weiche Handtücher - Waschbare Textilien sind hier den Schicken vorzuziehen! Aber das eine schließt das andere ja nicht aus! 

     

    LagerungshilfenLagerungsmaterialien sind wichtige Hilfsmittel in der Physiotherapie, Reha, Kranken-, Behinderten und Altenpflege, ebenso wie in therapeutischen Einrichtungen. Je nach Behandlungsart, könnt ihr Lagerungshilfen aus diesen Kategorien wählen:

     

    Massagematerial: Ob in eurem Behandlungsraum Triggerwerkzeuge, Massageöle und Wärmeträger zum Einsatz kommen, hängt im Wesentlichen von den Behandlungen ab, die ihr durchführt. Was ihr da braucht, wisst ihr selbst am besten! Die gängisten Massage-Hilfsmittel sind:

     

    Behandlungsstühle: Jetzt dürft ihr mal an euch denken! "Bewegungsfreiheit" heißt hier das oberste Gebot. Ein gutes Sitzmöbel gewährt euch ausreichend Freiheit und unterstützt das ergonomische Sitzen. Zwischendurch mal auf einen Aktivstuhl oder einen Sitzball zu wechseln, der die Wirbelsäule entlastet, kann eine gute Idee sein. 

     

    Körperanalyse-Waagen: Übergewicht und Adipositas ist ein großes Thema in unserer Gesellschaft. Mit einer Personenwaage für den Einsatz in Arzt- oder Physiotherapiepraxen können neben dem Körpergewicht auch Analysen zum Körperfettgehalt durchgeführt werden. Solche Profi-Waagen messen das Gewicht und den elektrischen Widerstand. Zusammen mit der Körpergröße und dem Alter wird dann die Körperzusammensetzung berechnet. Dazu werden verschiedene Algorithmen genutzt.

      

    Desinfektionsmittel: Die hygienische Reinigung ist nicht nur während der Corona-Krise ein wichtiges Thema im therapeutischen Alltag. Wichtig ist also, dass ihr ausreichend Desinfektionsmittel auf Vorrat habt und, dass alles, was ihr nutzt gut und einfach zu desinfizieren ist.  

      

    Multifunktionale Trainingsgeräte: Aufgrund der aktuellen Lage ist der Bedarf an Sportgeräten sehr hoch, die vielseitig einsatzbar und gleichzeitig leicht zu desinfizieren sind. Diese 3 multifunktionalen Trainingsgeräte könnten darum gut in eure Physiotherapiepraxis passen:

    • Sprossenwände sind die wohl unauffälligsten Sportgeräte in der Praxisausstattung. Schlank an die Wand gebaut, könnt ihr sie für viele Übungen wie Klimmzüge, Dips und Co nutzen und natürlich auch Übungen mit Fitnesshändern daran durchführen.
    • Pedalo Physiostationen bieten durch die unterschiedlichen Platten ein großes Spektrum an Möglichkeiten. Zudem können sie ohne viel Aufwand in einem Abstand von 2 Meter aufgestellt werden und benötigen somit „nur“ einen einzigen Therapeuten. 
    • Slacklines für die Therapie erhaltet ihr bei uns mit Gestell und Wandanker. Mit einem großen Spaßfaktor können damit Körperketten, Beinachse, Wirbelsäule und Rumpfstabilität gestärkt werden.

     Praxiseinrichtung – Gut ausgestattet für die Therapie

    Jetzt Profi-Therapie-Produkte entdecken: Hier online bei Sport-Thieme!

    Rating:

    • Sehr schlecht
    • Schlecht
    • Ok
    • Gut
    • Sehr gut

    Artikel teilen:

    Kommentar hinterlassen

    Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
    Mit dem Abschicken akzeptieren Sie unsere AGB und unsere Datenschutzvereinbarungen.

    Alle Neuheiten, News und exklusiven Angebote direkt in Ihr Postfach und 10€ Rabatt sichern.

    Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

    Erfahren Sie mehr