• Preisgekrönter Online-Shop

    Preisgekrönter Online-Shop 2017, 2018, 2019 (n-tv und DISQ)

  • Telefonberatung

    05357 181-81Telefonberatung

  • Käuferschutz

    Zertifizierter Shop mit Käuferschutz

  • Produktbewertungen

    51.772 Produktbewertungen von unseren Kunden

  • 100 Tage Rückgaberecht

    100 Tage Rückgaberecht & min. 3 Jahre Garantie

5 Fußballtricks für den kontaktlosen Sport

Absofort ist in vielen Bundesländern kontaktloser Sport im Außenbereich möglich. Damit eure Fußballer wieder trainieren können und das Ballgefühl zurück kommt, zeigen wir euch heute fünf Fußballtricks, die jeder mit genügend Abstand üben kann. Fußballtricks sind nicht nur beliebt bei den Fans, sondern auch effektiv für jeden Fußballspieler: Dadurch verschaffen sie sich einen entscheidenden Vorteil in komplizierten Spielsituationen.

Das sind unsere fünf beliebtesten Fußball-Tricks:

  1. Anfängertrick-"Ballrolle"
  2. Anfängertrick "Hochhalten"
  3. Profitrick-"Roulette"
  4. Profitrick-"Dribbling"
  5. Profitrick-"Chop"

Zuerst stellen wir euch 2 allgemeine Tricks vor, damit ihr euch ein wenig an den Ball gewöhnen könnt.

1. Anfängertrick-"Ballrolle":

Ihr stellt euch hinter den Ball. Als nächste hebt ihr das rechte Bein oder das Linke (je nachdem welcher euer starker Fuß ist) und versucht mit der Sohle den Ball von rechts nach links zu ziehen. Habt ihr das geschafft, probiert es mit eurem vermeintlich schwächeren Fuß aus. Also genau andersrum.

2. Anfängertrick "Hochhalten":

Genau wie bei der ersten Übung stellt ihr euch hinter den Ball und zieht mit der Sohle den Ball nach hinten. In derselben Bewegung versucht ihr den Fuß hinter den Ball zu bekommen und mit der Pieke anzuheben. Versucht danach den Ball öfter hochzuhalten.

Wenn die ersten beiden Tricks zu einfach für euch waren, dann kommen hier 3 schwierigere Tricks. Viel Spaß beim Üben und Ausprobieren.

3. Profitrick-"Roulette": Der französische Profi-Fußballspieler Frank Ribéry hat den Trick bereits perfektioniert. Dreh dich über den Ball und ziehe diesen mit der Innenseite des Dribbelfußes nach innen. Mit der Außenseite des anderen Fußes spielst du dir dann den Ball in den Lauf vor.

4. Profitrick-"Dribbling": Bei diesem Trick, des brasilianischen Dribbelkünstlers Neymar, nimmst du deinen starken Fuß und ziehst den Ball mit der Sohle nach innen. Den anderen Fuß führst du von innen nach außen, über den rollenden Ball und spielst ihn mit deinem Dribbelfuß hinter dem Standbein nach vorne.

5. Profitrick-"Chop": Der Trick des fünfmaligen portugiesischen Weltfußballers Cristiano Ronaldo hilft dir, die Dribbelrichtung schnell zu ändern. Spiele zuerst den Ball mit der Innenseite hinter das Standbein und springe dabei leicht ab. Dann führst du den Ball mit dem anderen Fuß zur Gegenseite weg.

 

Wir hoffen, euch haben die Tricks gefallen. Hinterlasst uns ein Kommentar, ob ihr noch mehr Tricks auf Lager habt.

Und wenn euch noch der richtige Ball zum Tricksen fehlt, dann schaut in unseren Sport-Thieme Fußbälle Shop.
 

Rating:

  • Sehr schlecht
  • Schlecht
  • Ok
  • Gut
  • Sehr gut

Artikel teilen:

Kommentar hinterlassen

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Mit dem Abschicken akzeptieren Sie unsere AGB und unsere Datenschutzvereinbarungen.

Alle Neuheiten, News und exklusiven Angebote direkt in Ihr Postfach und 10€ Rabatt sichern.