Expertentipps zum Umgang mit Schwimmbekleidung

Pflegetipps für eure Schwimmbekleidung

Der Sommer 2014 rückt immer näher. In wenigen Wochen beginnt für viele die Badesaison. Neben dem altbekannten Hadern mit der eigenen Figur stehen viele Badebegeisterte noch vor einem anderen Problem: Die Lieblingsbadehose ist ausgeleiert und hat Chlorflecken oder der schöne bunte Bikini aus dem letzten Urlaub hat plötzlich an Farbe verloren. Auch die beste Bademode verliert bei falscher Behandlung schnell an Qualität. Unsere Schwimmexperten geben euch hier ein paar Tipps, wie ihr diesen Problemen aus dem Weg gehen könnt.

 

Printkey.NET 06-03-2014 08-44-49 3 Tipps, damit eure Badebekleidung wie Neu bleibt

1. Das Etikett „chlorresistent“ in der Schwimmkleidung bezieht sich nur auf den Aufenthalt im Becken, nicht auf getrocknete Rückstände. Um Chlorflecken auf eurer Badekleidung zu vermeiden, solltet ihr eure Badehose, Jammer oder Schwimmanzug daher nach dem Training gründlich mit klarem Wasser reinigen. Damit vermeidet ihr, dass das Chlor während des Trocknens die Farben und Fasern angreift.

2. Beachtet die Pflegehinweise in der Schwimmbekleidung und verwendet am Besten nur flüssiges Feinwaschmittel. Es hinterlässt weniger Rückstände im Gewebe und die
Tenside lösen Schmutz, Schweiß und Talg.

3. Schon eure Schwimmbekleidung und schleudert sie nicht in der Waschmaschine oder steckt sie in den Trockner. So vermeidet ihr ein Ausleihern und schont die dehnbaren Fasern der Badekleidung.

 

 

Unsere Expertentipps für unterwegs

Alle Tipps unserer Schwimmexperten findet ihr auch als PDF-Datei unter der jeweiligen Schwimmbekleidung in unserem Onlineshop, oder unter folgendem Link: Pflegetipps für eure Schwimmbekleidung

 

Befolgt ihr die Tipps unserer Experten, werdet ihr in Zukunft deutlich länger Freude an eurer Badebekleidung haben.

 

 

IMG_0375

Wer schreibt denn hier als Gastautor?

Ich heiße Jonas Lutz
und bin Auszubildender im 3. Lehrjahr.
Mein Ziel: Kaufmann im Groß- und Außenhandel

 

 

 

 

Tags:

Rating:

  • Sehr schlecht
  • Schlecht
  • Ok
  • Gut
  • Sehr gut

Artikel teilen:

Kommentar hinterlassen

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Mit dem Abschicken akzeptieren Sie unsere AGB und unsere Datenschutzvereinbarungen.