Die wirksamen Gegner des Mausarms: Faszien-Bälle

Mausarm, Sekräterinnenfinger oder RSI (Repetitive Strain Injury) sind Bezeichnungen für das Krankheitsbild vieler Schreibtischtäter: Schmerzen im Unterarm! Statistiken zufolge haben rund 60% aller PC-User, die mehr als 3 Stunden täglich am Computer arbeiten, Schmerzen im unteren Arm. Diese strahlen mitunter von den Fingerspitzen bis hin in den Nacken-Schultern-Bereich und den oberen Rücken.

Fehlstellung und Überbelastung: Die Übeltäter

Hervorgerufen wird die Entzündung durch einseitige Belastung also Fehlbelastung und unnatürliche Körperbewegungen, wie das Arbeiten mit der Computermaus. Habt ihr schonmal überlegt, wieviele Klicks ihr an einem 8 Stunden Arbeitstag mit der Maus macht? Unzählige! Und jedes Mal liegt der Arm und die Hand auf unnatürliche Weise auf.

Gezielte Übungen gegen den Schmerz

Neben vielen Pausen und dem Arbeiten mit einer ergonomischen Maus, könnt ihr diesen schmerzhaften Entzündungen mit gezielten Übungen der Unterarm-Faszien entgegen wirken. Dazu eignet sich ein kleiner Ball hervorragend. Und ganz besonders ein spezieller Faszien-Ball. Je nach persönlichen Vorlieben sind die kleinen Massagehelfer in unterschiedlichen Materialien und in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Wir zeigen euch heute die 5 beliebstesten Faszienbälle:

Faszienball aus EPP: Der Sport-Thieme Faszien-Trainer „Ball“ ist aus expandiertem Polypropylen (EPP) gefertigt. Geruchsneutral und formbeständig lässt er sich nach dem Training gut reinigen. Sein Vorteil: Er ist besonders belastbar und wärmeformstabil bis mindestens 110 °C. 

Faszienball aus Kork: Extra fest, geruchsneutral, recyclebar und gut zu desinfizieren ist der Sport-Thieme Faszien-Ball aus Kork mit unvergleichlich natürlicher Haptik. Er fühlt sich sanft und warm auf eurer Haut an. Gut zu wissen: Der Rohstoff wird aus der Rinde der Korkeiche gewonnen. Dabei wird der Baum bei der Ernte nicht beschädigt.

Faszienball aus Holz: Die Woodroll Kugel von Erzi ist aus hochwertigem, gewachsten Buchenholz hergestellt. Die Eigenwärme des Holzes sorgt für eine optimale Tiefenwirkung und die glatte Oberfläche eignet sich wunderbar für Massagen im Nackenbereich, am Gesäß, am Rücken und an Armen und Füßen.

Faszienball aus Ruton: Der Togu Actiball ist aus Ruton und darum besonders stabil und leicht zu reinigen. Er massiert eure Muskulatur im Brustbereich genauso gut wie an den Waden oder dem Fußgewölbe. Seine genoppte Oberfläche erzielt dabei einen noch angenehmeren und effektiveren Massageeffekt.

Luftgefüllter Ruton-Faszienball: Der Faszio Ball von Togu besteht aus einem festen Ruton-Materialgemisch und ist zudem luftgefüllt. So könnt ihr den Härtegrad nach Belieben regulieren. Das macht diesen Trainingsball ideal für die Therapie, das Fitnesstraining sowie für die Seniorengymnastik und das Rückentraining.

Übungen mit dem Faszienball

Und so bearbeitet ihr euren Mausarm - oder noch besser, so beugt ihr ihm vor: Den Faszienball auf der Tischplatte platzieren. Den Arm darauflegen und mit leichtem Druck langsam vor und zurückrollen. Den Druck je nach Empflindlichkeit steigern.

Viele Übungsanleitungen für das Training mit Fasziebällen findet ihr auch in unserem neuen Video. Schaut doch mal rein:

 

 

Ob Rolle, Ball oder Duoball: Mehr Faszien-Trainer findet ihr im Sport-Thieme Onlineshop - Jetzt entdecken!

Rating:

  • Sehr schlecht
  • Schlecht
  • Ok
  • Gut
  • Sehr gut

Artikel teilen:

Kommentar hinterlassen

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Mit dem Abschicken akzeptieren Sie unsere AGB und unsere Datenschutzvereinbarungen.