• Preisgekrönter Online-Shop

    Preisgekrönter Online-Shop 2017, 2018, 2019 (n-tv und DISQ)

  • Telefonberatung

    05357 181-81Telefonberatung

  • Käuferschutz

    Zertifizierter Shop mit Käuferschutz

  • Produktbewertungen

    49.219 Produktbewertungen von unseren Kunden

  • 100 Tage Rückgaberecht

    100 Tage Rückgaberecht & min. 3 Jahre Garantie

Autorenbild

05.07.2021 Spiele

Racketlon - Spielregeln für den "Schläger-Vierkampf"

Kennt ihr schon Racketlon? Das ist ein „Schläger-Vierkampf“ in den Disziplinen Tischtennis, Badminton, Squash und Tennis.

 

Was ist Racketlon? 

4 Rückschlagsportarten, 2 Spieler: Beim Racketlon treten dieselben Spieler im Einzel oder Doppel in allen 4 Sportarten gegeneinander an: Tischtennis, Badminton, Squash und Tennis, aufsteigend nach Schlägergröße!

  

Racketlon – die Spielregeln

Für die Einzeldisziplinen Tischtennis, Badminton, Squash und Tennis gelten grundsätzlich die Regeln der jeweiligen Sportart. Die zusätzlichen Regeln für Racketlon haben für euch zusammengefasst:

  • Vor dem Match wird gelost: Service, Rückschlag oder Seite. Ein Spieler hat im Tischtennis und Squash Aufschlag. Der andere Spieler beginnt beim Badminton und Tennis. Der Rückschläger wählt vor jedem Satz die Seite. Nach je 2 Aufschlägen wechselt das Aufschlagrecht.
  • In jeder Disziplin wird in 4 Sätzen bis 21 Punkte gespielt. Je ein Satz im Tischtennis, Badminton, Squash und Tennis. Bei einem Spielstand von 20:20 wird der Satz so lange verlängert, bis 2 Punkte Unterschied sind.
  • Bei 11 Punkten ist Seitenwechsel und 30 Sekunden Pause. Beim Squash wird eine 30 Sekunden-Pause eingelegt.
  • Ab 20:20 wechselt das Service nach jedem Punkt, wobei der Spieler A normal von rechts nach links beginnt, dann der Spieler B von rechts nach links serviert und in Folge der Spieler A diesmal von links nach rechts serviert usw.

 

Was ist das Ziel von Racketlon?

Beim Racketlon gewinnt, wer am Ende insgesamt die meisten Punkte  macht. Ist ein Spieler bereits nach 2 oder 3 Matches haushoch überlegen, endet das Spiel vorzeitig. Ihr müsst es also im besten Fall in allen 4 Sportarten draufhaben, um am Ende als strahlender Sieger vom Platz zu gehen!

 

Wer spielt Racketlon?

Racketlon könnt ihr ab einem Alter von 10 Jahren spielen. Eine Racketlon-Mannschaft ist ähnlich wie beim Badminton eine gemischte Mannschaft.

Da es nur wenige Sportzentren gibt, die Tennisplätze, Squashplätze und eine Halle für Badminton und Tischtennis vereinen, ist Racketlon eine wenig verbreitete Sportart. Bei den meisten Wettkämpfen und Turnieren sowie bei der Racketlon-Weltmeisterschaft wird in den Spiel- und Altersklassen unterschieden: Men-Elite, Men-Amateur, Women-Elite, Women-Amateur, Veterans +45, Juniors U16 & Juniors U21.

 

Der Reiz liegt in der Vielfalt! Alles, was ihr für das Racketlon benötigt, haben wir für euch! Jetzt das passende Equipment für Tischtennis, Badminton und Tennis entdecken - online bei Sport-Thieme!

Rating:

  • Sehr schlecht
  • Schlecht
  • Ok
  • Gut
  • Sehr gut

Artikel teilen:

Kommentar hinterlassen

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Mit dem Abschicken akzeptieren Sie unsere AGB und unsere Datenschutzvereinbarungen.

Alle Neuheiten, News und exklusiven Angebote direkt in Ihr Postfach und 10€ Rabatt sichern.