• Preisgekrönter Online-Shop

    Preisgekrönter Online-Shop 2017, 2018, 2019 (n-tv und DISQ)

  • Telefonberatung

    05357 181-81Telefonberatung

  • Käuferschutz

    Zertifizierter Shop mit Käuferschutz

  • Produktbewertungen

    52.068 Produktbewertungen von unseren Kunden

  • 100 Tage Rückgaberecht

    100 Tage Rückgaberecht & min. 3 Jahre Garantie

Balance Pad Übungen: Stabilisation für den ganzen Körper

Balance Pads sind hervorragende Stabilisationstrainer und Gleichgewichtstrainer. Denn aus weichem Spezialschaum gefertigt, sorgen sie bei den Übungen für perfekte Instabilität, die der Körper ausgleichen muss - eine echter Kraftakt und eine Herausforderung für die Körpermitte. Kleine Sprünge dämpft das Balance Pad optimal ab und schont so eure Gelenke. Ihr könnt es also auch in der Rehabilitation und der Therapie einsetzen, um die propriozeptiven Fähigkeiten zu trainieren und zu verbessern. 

Wir finden, ein Sport-Thieme Balance Pad „Premium“ gehört in jeden Fitness- und Therapieraum. Darum zeigen wir euch heute, wie ihr sicher mit dem Balance Pad trainiert und welche Übungen ihr damit machen könnt.

Doch bevor wir starten, noch einige Hinweise zum sicheren Training mit dem Balance Pad:

  • Bitte überprüft vor der Anwendung den Untergrund auf Rutschfestigkeit.
  • Nutzt ggfs. eine rutschfeste Unterlage, wie z. B. eine Gymnastikmatte.
  • Benutzt das Balance Pad möglichst ohne Schuhe – das ermöglicht eine intensivere Körperwahrnehmung und beugt Beschädigungen an der Oberfläche vor.
  • Besonders wichtig ist eine korrekte Ausführung aller Übungen. Leitet eure Sportler*innen gut an und lasst sie die Übung erst einmal ohne Pad machen. Erst wenn sie die Übung sicher beherrschen, können sie aufs Pad.
  • Zu Beginn nur wenige, dafür aber technisch sauber durchgeführte Wiederholungen machen.

  

Übungsideen für ein Workout mit dem Balance Pad

Im Sitzen, Liegen und Stehen für den Einbeinstand und kleine Sprünge: Das Balance Pad eignet sich für alle Workouts, bei denen Standstabilität, allgemeine koordinative Fähigkeiten und Gleichgewicht gefragt sind. Wir haben die beliebtesten Balance Pad Übungen für euch zusammengestellt:

  1. Aufwärmübung mit dem Balance Pad
  2. Dehnungsübungen mit dem Balance Pad
  3. Balanceübungen mit dem Balance Pad
  4. Koordinationsübungen mit dem Balance Pad
  5. Kräftigungsübungen mit dem Balance Pad

  

Aufwärmübung mit dem Balance Pad

Vor jedem Training solltet ihr euch auch beim Workout mit dem Balance Pad ordentlich aufwärmen und eure Bänder und Gelenke auf die Belastung vorbereiten. Als Aufwärmübung eignet sich hervorragend das Marschieren auf dem Balance-Pad. Armkreisen und Streckübungen auf den Zehenspitzen lockern das Aufwärmen auf.

  

Dehnungsübungen mit dem Balance Pad

1. Dehnung der Beinrückseite

Nehmt als Ausgangsposition den Vierfüßler-Stand ein. Ein Bein stellt ihr nach vorne zwischen eure Hände. Das Knie ist gebeugt. Rücken und Nacken sind möglichst langgestreckt. Schiebt nun euren Po nach hinten oben. Der Oberkörper zieht dabei nach vorne unten.

2. Dehnung Hüftbeuger

Nehmt als Ausgangsstellung den Vierfüßler-Stand ein. Stellt ein Bein nach vorne. Die Hände liegen auf dem Po. Schiebt den Po in Richtung der vorderen Ferse, dabei zieht ihr gleichzeitig nach unten.

  

Balanceübungen mit dem Balance Pad 

1. Balanceübung im Kniestand

Kniet euch sich auf das Balance Pad. Hebt beide Arme über den Kopf. Die Handflächen berühren einander. Den Kopf heben und in Richtung eurer Hände blicken. Um den Schwierigkeitsgrad zu erhöhen, schließt während der Ausführung die Augen.

2. Balance Übung im Stehen

Stellt euch auf das Balance Pad und legt eure Handflächen aneinander. Hebt langsam einen Fuß vom Balance Pad. Den angehobenen Fuß legt ihr an den Knöchel eures stehenden Fußes. Das Knie zeigt nach außen. Um den Schwierigkeitsgrad zu erhöhen, schließt während der Ausführung der Übung die Augen.

 

Koordinationsübungen mit dem Balance Pad

1. Arm-Bein-Waage

Nehmt als Ausgangsposition den Vierfüßler-Stand ein, die Knie sind etwa beckenbreit auseinander. Legt das rechte Knie auf dem Balance Pad ab und positioniert die linke Hand auf dem Boden. Hebt und senkt den rechten Arm und das linke Bein gleichzeitig in die Waagerechte, achtet dabei auf die Streckung von Arm, Bein und Nacken. Wiederholt diese Übung 15x pro Seite.

2. Einbein-Stand

Stellt euch auf das Balance Pad. Beugt das Spielbein in der Hüfte und hebt es gerade an. Der Gegenarm zeigt vom Körper weg. Den Blick richtet ihr nach vorne. Alternativ streckt das Spielbein und den Gegenarm seitlich aus, sodass die Streckung diagonal verläuft. Der Blick bleibt nach vorne gerichtet. Auch die Streckung der Arme nach vorne und des Beins nach hinten ist möglich. Haltet diese Übung 20-30 Sekunden pro Seite.

 

Kräftigungsübungen mit dem Balance Pad 

Das Balance Pad eignet sich zur Intensivierung verschiedender Muskelaufbauübungen wie Liegestütz, Seitzstütz, Rumpfstütz. Platziert bei jedem dieser Übungen eure Arme auf dem Balance Pad.

1. Rumpfstütz/Plank

Stützt euch mit beiden Armen auf dem Balance Pad ab und streckt eure Hüfte. Spannt eure Bauchmuskeln an und haltet die Körpermitte dabei stabil. Um den Schwierigkeitsgrad zu steigern, stützt euch auf den Händen ab. Haltet diese Übung 20–30 Sekunden lang und wiederholt sie mindestens 3x.

2. Kniebeuge

Stellt die Beine etwas mehr als hüftbreit geöffnet auseinander, einen Fuß positioniert ihr auf dem Balance Pad. Die Hände liegen auf den Oberschenkeln. Hebt nun das Brustbein an, haltet dabei die Schultern tief und den Nacken gestreckt. Beugt und streckt langsam die Beine, wobei das Gewicht auf den Fersen liegt. Schiebt den Po nach hinten und wiederholt die Übung 15x pro Seite.

 

Alle diese Übungen, sowie noch viele weitere, erklären wir euch in unserer Übungsanleitung zum Balance Pad >> Übungen Balance Pad PDF

 

Und dann haben wir noch dieses Video für euch. Hier zeigt Timo tolle Fitnessübungen mit dem Balance Pad - Jetzt gleich ansehen:

 

 

Um den Schwierigkeitsgrad weiter zu erhöhen, könnt ihr für das Training auch Kettlebells und Medizinbälle dazu nehmen! Diese und das passende Balance Pad haben wir für euch: Im Online- Fitnessshop von Sport-Thieme!

Rating:

  • Sehr schlecht
  • Schlecht
  • Ok
  • Gut
  • Sehr gut

Artikel teilen:

Kommentar hinterlassen

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Mit dem Abschicken akzeptieren Sie unsere AGB und unsere Datenschutzvereinbarungen.

Alle Neuheiten, News und exklusiven Angebote direkt in Ihr Postfach und 10€ Rabatt sichern.