Wusstet ihr eigentlich, dass ihr euren Gymnastikball schmirgeln könnt?

WV-Gymnastikball aus Gummi

400er Sandpapier für mehr Gripp

Wie alles im Leben, nutzt sich etwas, das häufig gebraucht wird, schnell ab. Und da bilden Gymnastikbälle keine Ausnahme: Auch die WV-Gymnastikbälle aus Gummi mit leicht angerauter Oberfläche verlieren irgendwann an Gripp.

WV-Gymnastikball aus Gummi

Wertvoller Sportler-Tipp

Gut, wenn man einen Trick kennt, der die Griffigkeit erneut! Und dieser Trick heißt "schmirgeln". Nehmt einfach 400er Sandpapier, das ist das feinste aller Schmirgelpapiere, und reibt sanft über den Ball. So rauht ihr die abgenutzte  Oberfläche wieder auf und dieser Naturkautschuk-Gymnastikball bekommt seine enorme Griffigkeit zurück - für ein optimales Ballgefühl!

Sonst ändert sich nichts

Auch nach der "Bearbeitung" mit Sandpapier bleiben seine gute Lagerfähigkeit, das perfekte Sprungverhalten und die hohe Formstabilität erhalten.

Lernt ihn kennen, den hochwertigen WV-Gymnastikball aus Gummi für Fang- und Wurfübungen in Schule, Verein, Schwimmbad und Therapie - Hier im Bälleshop von Sport-Thieme!

 

Und wenn ihr auch einen tollen Trick kennt, um euer Trainingsgerät zu "bearbeiten", dann schreibt uns eine Mail an blog@sport-thieme.net und wir teilen euren persönlichen Tipp dann mit allen Sportsfreunden!

Tags:

Rating:

  • Sehr schlecht
  • Schlecht
  • Ok
  • Gut
  • Sehr gut

Artikel teilen:

Kommentar hinterlassen

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Mit dem Abschicken akzeptieren Sie unsere AGB und unsere Datenschutzvereinbarungen.