• Preisgekrönter Online-Shop 2017, 2018, 2019 (n-tv und DISQ)

  • 05357 181-81 Telefonberatung

  • Zertifizierter Shop mit Käuferschutz

  • 44103 Produktbewertungen von unseren Kunden

  • 100 Tage Rückgaberecht & min. 3 Jahre Garantie

Neuheiten aus dem Fitnessbereich

Ihr seid bekennende Fitnessenthusiasten und seid auf der Suche nach Neuheiten für euer Fitness-Workout? Dann seid ihr bei uns genau richtig: Im heutigen Beitrag stelle ich euch unsere neuesten Fitnessgeräte vor…

Bei uns findet ihr alles, was das Herz begehrt

Für alle von euch, die gerne in den eigenen 4 Wänden trainieren, aber wenig Platz für viele Trainingsgeräte haben, findet ihr unter unseren Neuheiten die Sport-Thieme Kettlebell „Vario“. Mit dieser Kettlebell könnt ihr euer Training in 13 Gewichtsstufen unterteilen: Denn diese eine Kugelhantel kombiniert alle Kettlebells von 4 bis 18 kg in einer - Das spart jede Menge Platz beim Verstauen!

 

Rundum fit mit RollerBone

Das RollerBone Starter Kork Set schult eure Koordination, Balancevermögen und Beweglichkeit. Ihr könnt das RollerBone wunderbar mit anderen Trainingsgeräten kombinieren. Eine Übung für Fortgeschrittene ist, sich auf dem Board zu halten und simultan einen Ball immer wieder zu fangen. Die Materialien bestehen aus nachhaltigen Produkten. Das Kork, aus dem die Rolle besteht, vermindert die Rollgeschwindigkeit über den Boden, sodass auch Kinder ab 4 Jahren es erlernen können.

 

Fluisense-Ball für den extra Kick

Das Medizinbälle ein echtes Fitnesswunder sind, weiß inzwischen jeder! Aber es gibt eine Steigerung: die wassergefüllten Medizinbälle "Fluisense" von Trail! In ihrem Inneren befindet sich eine Flüssigkeit, die während des Workouts ständig in Bewegung ist. Um das Ungleichgewicht auszubalancieren, aktiviert ihr neben den angesprochenen Muskeln auch gleich eure Tiefenmuskulatur und die umliegenden Muskelgruppen mit. 

 

Sport-Thieme Movebox: Fitnesstraining par excellence

Endlich ist sie da: Die praktische Sport-Thieme Movebox aus stabilem Holz. Dieses multifunktionale Trainingsgerät eignet sich hervorragend zum Training von Beinen, Bauch, Rücken und Becken, als Sitzhocker beispielsweise für die Rückengymnastik und zum Befestigen vieler Trainingsgeräte wie zum Beispiel Widerstandsbänder an den Aussparungen. Das wirklich Tolle an dem kleinen Raumwunder: Ihr benötigt lediglich zwei Quadratmeter für euer komplettes Workout! Sogar der Deckel der Movebox lässt sich als Trainingsgerät, als Balanceboard, benutzen! Natürlich bekommt ihr die Movebox auch mit allem drin, was man zum Fit sein braucht! Extrem praktisch, extrem effizient, extrem effektiv: Die Sport-Thieme Movebox!

 

Von Faszientrainern über Balancetrainer, bis hin zur Komplettausstattung von Homegyms und professionellen Fitnessstudios: Wir halten jede Menge Neuheiten aus dem Fitnessbereich für euch bereit! Schaut jetzt im Sport-Thieme Onlineshop vorbei und überzeugt euch selbst! 

Rating:

  • Sehr schlecht
  • Schlecht
  • Ok
  • Gut
  • Sehr gut

Artikel teilen:

Jason
11.04.2023

was kann ich machen wenn ich zu wenig Platz habe und wenn meine arme im Hängen gestreckt sind mein körper nicht grade ist?


Jeanette Stibbe
12.04.2023

Antwort:
Hi! Also grundsätzlich können Sie die Knie anwinkeln und die Beine so hinter oder vor den Körper nehmen. Hinter den Körper kann allerdings den Nachteilen haben, dass der Oberkörper aufgrund des veränderten Körperschwerpunktes schräger zur Stange liegt und die Ellenbogen so Gefahr laufen, am Körper vorbeizuziehen. Dabei trainieren Sie dann allerdings eher den Trapez als den Lat. Die Beine nach vorne anwinkeln ist daher die besser Variante, wenn man den Latissimus trainieren möchte. Wir hoffen, wir konnten die Frage hinreichend beantworten. VG aus der Sport-Thieme Online Redaktion


Kommentar hinterlassen

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Mit dem Abschicken akzeptieren Sie unsere AGB und unsere Datenschutzvereinbarungen.
Wir feiern 75 Jahre: Jetzt zum Newsletter anmelden und am Jubiläums-Gewinnspiel teilnehmen.