Mein Fishermans Friend Strongman Run 2014 in der „Stadt aus Eisen“

Fishermans Strongman Run 2014 - Fabian Walkemeyer 5

Eine kurze Stichpunktartige Zusammenfassung, wie ich es erlebt habe:

29.08.14

- Oh, morgen ist es so weit.

- leicht nervös

- Was brauche ich alles?

- Tasche packen.

- Hmmm, was nehme ich bloß mit?

- Wieso mache ich das Freiwillig und bezahle noch Geld dafür?

- Die ersten Zweifel tauchen auf. ;-)Fishermans Strongman Run 2014 - Fabian Walkemeyer 2

- Egal, jetzt gibt es kein Zurück mehr.

- Nudeln kochen.

- Schlafen ;-)

30.08.14

- 5:30 Uhr der Wecker klingelt.

- Oh man ist das früh.

- Duschen, Frühstücken etc.

- Habe ich alles?

- 6:30 Uhr – Abfahrt

- 2 Stunden Fahrt – man macht sich Gedanken. ;-)

- Ankunft in Ferropolis die „Stadt aus Eisen“Fishermans Strongman Run 2014 - Fabian Walkemeyer 3

- Mit dem Shuttelservice Richtung Gelände

- Man sieht die ersten Hindernisse

- Oh Gott, warum stehen hier so viele Krankenwagen.

- Weitere Zweifel tauchen auf ;-)

- Egal, jetzt gibt es kein Zurück mehr.

- Startunterlagen abholen.

- Aufsuchen der Toiletten

- Viel Trinken

- Umziehen – Suche nach der Garderobe

- Zeitnahmechip und Starternummer anbringen

- Abkleben der Stellen, an denen man evtl. Blasen bekommen

  könnte. ;-)

- Nochmals aufsuchen der Toilette

- NervösFishermans Strongman Run 2014 - Fabian Walkemeyer 7

- Empfangen der Angehörigen

11:00 Uhr – eine Stunde noch

- Muskeln lockern und warm machen

- Banane essen

- Achja, immer noch nervös

- 11:30 Uhr auf geht es Richtung Starterfeld

- Knapp 2500 Läufer

- Warten auf den Startschuss

- Weitere Zweifel + SEHR NERVÖS

- Da musst du jetzt durch

12:00 Uhr Startschuss

- Laufen – nicht mehr nervös

- 24 Km und insgesamt 30 Hindernisse vor mirFishermans Strongman Run 2014 - Fabian Walkemeyer 6

- Kraft einteilen – nicht zu schnell anfangen

- Die ersten Hindernisse tauchen auf.

- Rüber über den Container und das Kletternetz

- Herzfrequenz überprüfen

- 200m nur Reifen. Bitte nicht umknicken…

- Laufen und weitere Hindernisse überqueren

- Mir geht es super

- Laufen….

- Boaa, fieser Schlamm

- Laufen…

- Oh Strom, Kopf runter (keine Sorge, es kann nichts passieren ;-))

- Laufen…Fishermans Strongman Run 2014 - Fabian Walkemeyer 8

- ab in den Tagebausee- ja, könnte wärmer sein.

- Laufen…

- Erste Runde nach 1 Std. 35 Min geschafft.

- Ab in die zweite Runde noch - 12 Km.

- Ich fühle mich gut.

- Achja, das Hinderniss mit dem Schotter. So eine Sche….

- Kilometer 18 jetzt melden sich leicht die Oberschenkel – Egal

- Es ist nicht mehr weit.

- Immer wieder Hindernisse

- Herzfrequenz passt, weiter geht’s.

- Laufen…Fishermans Strongman Run 2014 - Fabian Walkemeyer 4

1 Kilometer noch.

- Ahhh, das Schaumhindernis – sehr angenehm  ;-)

- Durchhalten und Laufen…

- Es geht noch einmal in den See

- Das letzte Hindernis

- Die Oberschenkel brennen.

Zieleinlauf

- Die Uhr bleibt bei 3 Stunden 2 Minuten und 39 Sekunden stehen

- Ich habe es geschafft. I DID IT!

- Medaille + Kuchen

Fishermans Strongman Run 2014 - Fabian Walkemeyer 1Das waren kurz und knapp meine Erfahrungen beim Fishermans Friend Strongman Run 2014. Einfach Genial. Es ist eine super Erfahrung die man da macht. Man kommt an seine Grenzen und überwindet sie.

Trotz anstrengenden 24 Km und insgesamt 30 kräftezehrenden Hindernissen, war es ein spaßiger Run. Super nette Leute, die einem helfen und anfeuern.

Es war mein erste aber mit Sicherheit nicht mein letzter Strongman. Der Termin für 2015 Ferropolis steht schon. Am 15.08.15 geht es wieder los. Allerdings dieses mal in der Nacht. Startschuss: 22 Uhr.

Infos zu dem Run und der Strecke mit den Hindernissen: www.fishermansfriend.de

Meine Tipps:

Ohne Training wird das nicht klappen. Versucht ein paar Hindernisse in euer Training mit einzubauen. Trainiert die Oberschenkel gut, da man oft springen/klettern muss. Beim Run, denkt nur von Hindernis zu Hindernis und nicht an die kompletten 24 Km. Nehmt alle Versorgungspunkte mit und trinkt viel. Schnappt euch Bananen und Orangen für den Weg.

Also, vielleicht konnte ich den einen oder anderen Überzeugen.

Die Voranmeldung läuft bereits. Vielleicht sieht man sich ja bei dem nächsten Strongman Run.

Bis dahin.

Euer Fabian Walkemeyer

Wer ist der Fishermans Friend Strongman 2014:

Fabian Walkemeyer ist seit 2008 bei Sport-Thieme und arbeitet im Verkauf. Er ist zuständig für Verkaufsprojekte und Verkaufsförderung.
Das könnte Euch auch interesseieren:

Tags:

Rating:

  • Sehr schlecht
  • Schlecht
  • Ok
  • Gut
  • Sehr gut

Artikel teilen:

Kommentar hinterlassen

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Mit dem Abschicken akzeptieren Sie unsere AGB und unsere Datenschutzvereinbarungen.