Autorenbild

Gastautoren

26.10.2015 Events

Ostfalia Hochschule: Internationale Exkursion 2015

Auf nach Spanien! Auf nach Madrid!

Ostfalia Hochschule Exkursion 2015

Auch in diesem Jahr machten sich 20 Studierende der Ostfalia Hochschule aus Salzgitter wieder auf den Weg, die große weite Welt zu erkunden. Im Rahmen der Internationalen Exkursion ist das diesjährige Ziel Madrid mit dem Motto "Madrid - ¿Cómo se desarrollará la ciudad deportivamente en el futuro?" oder zu Deutsch "Madrid - Wie entwickelt sich die sportliche Stadt in der Zukunft?

Das warten hat ein Ende

Am gestrigen Sonntag, den 25. Oktober 2015 war es endlich soweit: Die lange Planungsphase war zu Ende und es ging in Richtung Süden.

Sanfte Landung in Spaniens HauptstadtOstfalia Hochschule Exkursion 2015

Nach einer kurzen Nacht und einer regnerischen Anreise fanden mit leichter Verspätung alle den Weg zum Hamburger Flughafen. Das frühe Treffen sah man einigen von uns durchaus an und auch der turbulente Flug bescherte einigen in der Gruppe leichtes Herzrasen. Dennoch landeten wir unversehrt und wohlauf in der spanischen Hauptstadt.

Hostal Laris

Bei ungewohnten 21 Grad behielt die Transport & Logistik-Gruppe den Durchblick und führte die Exkursion sicher durch die schönen Gassen Madrids zu ihrem langersehnten Ziel - dem Hostal Laris. Dort konnten wir uns von den Reisestrapazen ein wenig erholen, ehe es am Abend zum Fußballspiel der beiden Champions League-Teilnehmer ging.

Auch mit dabei "Oro el Toro"

Im Estadio Vicente Calderón empfing Atlético Madrid den FC Valencia mit dem deutschen Weltmeister Shokdran Mustafi. In einem mäßigen Spiel erlebten nicht nur wir, sondern auch unser Maskottchen der Stier "Oro el Toro" die spanische Fußballkultur hautnah.

 

 

Die Feier blieb aus

Hierbei gibt es einige Unterschiede zur Bundesliga in Deutschland zu erwähnen. In der Liga BBVA steht einzig und allein das Spiel im Vordergrund. Es werden keine lästigen Werbespots eingespielt, auch gibt es keinen unterstützenden Fanblock. Dies wirkte sich negativ auf die Atmosphäre aus.
Zu guter Letzt gingen die einheimischen Fans kurz vor dem Schlusspfiff aus dem Stadion und feierten zu unserem Erstaunen nicht den 2:1-Sieg ihrer Mannschaft.

Auch wir machten uns nach dem Spiel auf den Heimweg und fielen nach dem langen Tag müde ins Bett!

Gute Nacht und viele Grüße aus Madrid senden euch eure Gastautoren von der internationalen Exkursion 2015 der Ostfalia Hochschule!

 

Das könnte euch auch interessieren:

 

Tags:

Rating:

  • Sehr schlecht
  • Schlecht
  • Ok
  • Gut
  • Sehr gut

Artikel teilen:

Kommentar hinterlassen

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Mit dem Abschicken akzeptieren Sie unsere AGB und unsere Datenschutzvereinbarungen.