• Preisgekrönter Online-Shop 2017, 2018, 2019 (n-tv und DISQ)

  • 05357 181-81 Telefonberatung

  • Zertifizierter Shop mit Käuferschutz

  • 44872 Produktbewertungen von unseren Kunden

  • 100 Tage Rückgaberecht & min. 3 Jahre Garantie

Rückschlagspiele

Rückschlagspiele für Kinder und Erwachsene

Ein Rückschlagspiel ist eine Sportart oder Aktivität, bei der sich 2 oder mehr Spieler:innen abwechselnd einen Ball oder ein ähnliches Spielobjekt zuspielen und versuchen, diesen erfolgreich ins gegnerische Feld zu befördern. Entdecken Sie bei uns Rückschlagspiele für den Sportunterricht, das Vereinstraining oder für den Spaß zwischendurch. Neben einzelnen Schlägern und Bällen erwarten Sie tolle Angebote und Schlägersets in Klassenstärke, ideal für den Schulsport oder den Pausenhof.
Filter
Kategorie
Trends & Themen
Sportmarken
Preis
Produkttyp
Mehr Rückschlagspiele
Schließen
Filter
Kategorie
Sportmarken
Preis
Produkttyp
Mehr Rückschlagspiele
Schließen

Rückschlagspiel kaufen - Spaß für Groß und Klein

Rückschlagspiele machen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen gleichermaßen Spaß. Man muss keine besondere Technik erlernen, sondern kann nach ein wenig Übung mit vollem Einsatz spielen. Rückschlagspiele können aber nicht nur in der Gruppenarbeit eingesetzt werden. Es lohnt sich auch, mindestens ein Rückschlagspiel in den Urlaubskoffer zu packen. Denn: Am Strand sind Roundnet oder Beach-Tennis eine willkommene Abwechslung zum Faulenzen.

Rückschlagspiele für Sportunterricht und Co.

Bei Sport Thieme finden Sie eine große Auswahl an Rückschlagspielen für Ihren Sportunterricht oder das Training im Vereinssport. Auch für Ihre Rückschlagspielturniere finden Sie bei Sport Thieme das passende Wettkampfmaterial. Entdecken Sie jetzt alte Klassiker und neue trendige Rückschlagspiele für Kinder und Erwachsene jeden Alters.

Was ist ein Rückschlagspiel?

Rückschlagspiele gehören zu den Ballsportarten. Ein Rückschlagspiel basiert auf festen Regeln. Nach diesen Regeln spielen sich 2 Spieler:innen oder Mannschaften einen Ball zu. Je nach Rückschlagspiel kann der Ball mit der Hand (wie beim Indiaca) oder mit einem Schläger (Racket) (wie beim Badminton) zugespielt werden. Im Vergleich zu anderen Ballsportarten geht es bei den Rückschlagspielen nicht um Ballbesitz. Vielmehr versuchen die Spieler:innen bei der Annahme und Rückgabe des Balls Fehler der Gegner:innen zu erzwingen. Diese Fehler führen entweder zum Punktgewinn der Gegner:innen, zum Aufschlagwechsel oder zum Punktgewinn und Aufschlagwechsel.
Neuheiten, Inspiration und exklusive Rabatte:
Zum Newsletter anmelden und 10€ Gutschein sichern!

Diesen Newsletter möchte ich erhalten: