• Preisgekrönter Online-Shop 2017, 2018, 2019 (n-tv und DISQ)

  • 05357 181-81 Telefonberatung

  • Zertifizierter Shop mit Käuferschutz

  • 44550 Produktbewertungen von unseren Kunden

  • 100 Tage Rückgaberecht & min. 3 Jahre Garantie

Steeldarts

Steeldarts kaufen - Dartpfeile mit Stahlspitze

Steeldarts ist das ursprüngliche Darts, bei dem Sie mit Dartpfeilen mit Stahlspitzen auf Bristle-Dartscheiben und Steel-Dartboards spielen. Das Dartspiel stammt ursprünglich aus England und erfreut sich in Deutschland immer größerer Beliebtheit. Entdecken Sie eine Auswahl an Steeldarts bei Sport-Thieme für das Spiel in Vereinen und in der Freizeit.
Filter
Kategorie
Sportmarken
Länge
Spitze
Gewicht
Preis
Schließen
Filter
Kategorie
Sportmarken
Länge
Spitze
Gewicht
Preis
Schließen

Steeldarts-Kaufberatung: Für ein erfolgreiches Dartspiel

Steel-Dartpfeile sind mit einer harten Metallspitze ausgestattet und kommen darum beim Spiel auf klassischen, harten Bristle-Dartboards zum Einsatz.

Damit Sie wissen, worauf Sie beim Kauf von Steeldarts achten sollten, beantworten wir Ihnen hier in unserem Beratungsbereich die 5 häufigsten Kundenanfragen zum Thema Steeldarts:

  1. Welches Gewicht sollten Steeldarts für Anfänger haben?
  2. Kann ich Steeldarts mit Softspitzen nachrüsten?
  3. Darf man Dartpfeile mit Metallspitze auf Softdartboards werfen?
  4. Welche Vorgaben muss ein Turnier-Steeldartpfeil mindestens einhalten?
  5. Welche Dartpfeile für Einsteiger und welche für Profis?

 

1. Welches Gewicht sollten Steeldarts für Anfänger haben?

Anfängern empfehlen wir Steeldarts mit einem höheren Gewicht. Die schweren Dartpfeile reagieren nicht so empfindlich auf Fehler beim Werfen. Ein Gewicht von 23-26 g Wurfgewicht ist gut für Einsteigende. Generell empfiehlt sich bei Dartpfeilen vorab auszuprobieren, mit welchem Gewicht man am besten klarkommt. Wichtig ist, konstant mit Dartpfeilen mit dem selben Gewicht zu werfen.

2. Kann ich meine Steeldarts mit Softspitzen nachrüsten?

Das ist abhängig von der Ausführung: Bei einigen Steeldarts mit Gewinde ist dieses möglich. Die jeweilige Produktbeschreibung gibt Auskunft über alle technischen Details. Unser Tipp: Achten Sie darauf, dass das Gewicht der Steeldartpfeile maximal 18 g beträgt, weil die Elektronische-Dartscheibe sonst beschädigt werden könnte. Im Idealfall nutzen Sie für E-Boards die original Softdarts.

3. Darf man Dartpfeile mit Metallspitze auf Softdartboards werfen?

Das sollten Sie auf keinen Fall tun: Durch die Stahlspitzen der Steeldarts würden Sie die elektronische Dartscheibe schwer beschädigen oder sogar zerstören.


4. Welche Vorgaben muss ein Turnier-Steeldartpfeil mindestens einhalten?

Ein Turnier-Steeldartpfeil darf eine Länge von 30,5 cm nicht überschreiten. Diese Länge wird aber praktisch nie erreicht – üblich sind Steeldarts um die 15 cm Länge. Das theoretische maximale Wurfgewicht liegt bei 50 g. Üblich ist bei Steeldarts ein Gewicht von 18 – 29 g.


5. Welches Material für Barrels eignet sich für Einsteigende und welches für Profis?

Einsteigende spielen häufig mit Dartpfeilen mit Messingbarrel. Das Material ist verhältnismäßig günstig im Vergleich zu Wolfram. Wolfram ist ein hartes Metall, besser bekannt unter seiner englischen Bezeichnung Tungsten. Tungsten ist schwerer: Die Pfeile sind bei gleichem Gewicht kompakter als vergleichbare Messingdartpfeile. Wenn Sie ambitioniert spielen oder längerfristig professionell spielen wollen, sollten Sie zu hochwertigen Dartpfeilen greifen. Ein weiterer Tipp: Barrels mit Rillen wie Shark-Fräsung sind gut, um die Pfeile beim Werfen immer richtig zu greifen.

 

Ob im eleganten 3er Set mit Aufbewahrungsbox oder in der praktischen Großpackung mit 20 Turnier-Pfeilen: Steeldarts in verschiedenen Ausführungen und Designs finden Sie auf dieser Seite im Sport-Thieme Online-Shop – Jetzt entdecken!


Neuheiten, Inspiration und exklusive Rabatte:
Zum Newsletter anmelden und 10€ Gutschein sichern!

Diesen Newsletter möchte ich erhalten: