• Preisgekrönter Online-Shop

    Preisgekrönter Online-Shop 2017, 2018, 2019 (n-tv und DISQ)

  • Telefonberatung

    05357 181-81Telefonberatung

  • Käuferschutz

    Zertifizierter Shop mit Käuferschutz

  • Produktbewertungen

    38795 Produktbewertungen von unseren Kunden

  • 100 Tage Rückgaberecht

    100 Tage Rückgaberecht & min. 3 Jahre Garantie

Boccia

Boule und Boccia Spiele für Kinder und Erwachsene

Entdecken Sie im Boule und Boccia Shop von Sport-Thieme Ihre neuen Boule-  und Boccia Kugeln. Erhältlich in verschiedenen Ausführungen: Ob Boccia Spiel aus Holz für die Halle oder das Boule Spiel aus Metall für draußen: Starten Sie mit Sportgruppe, Freunden oder Familie in ein spannendes Zielwurf-Spiel. Das macht in jedem Alter Spaß und die Boccia Spielregeln sind leicht zu verstehen. Jetzt Ihre neuen Boccia-, Boule- und Pétanque Kugeln kaufen – hier bei Sport-Thieme.
Filter
Filter

Boccia-Spiel: Einfaches Prinzip - lang anhaltender Spaß

Wer schafft es, seine Kugeln am dichtesten an die kleine Zielkugel zu werfen? Das Spielprinzip von Boccia ist einfach und sorgt trotzdem für lang anhaltenden Spaß. Wer zielgenau wirft, die eigenen Kugeln gut positioniert und die gegnerische Kugel zur Seite stößt, sammelt am meisten Punkte. Dabei sind Wurfgeschick, Konzentrationsfähigkeit und ein guter Gleichgewichtssinn gefragt. Gespielt wird zu zweit oder in Teams mit Kugeln aus Kunststoff oder Holz - anders als die französische Variante Boule, bei der Eisenkugeln zum Einsatz kommen. Boccia kommt ursprünglich aus Italien und wird dort auch als Turniersport betrieben. Auch bei uns gibt es Wettkämpfe nach internationalen Regeln.

Welche Boccia-Kugeln sind die Richtigen?

Crossboccia oder Hallenboccia: Wer in der Halle Boccia spielen möchte, braucht spezielle Bocciabälle, die nicht so stark rollen und den Hallenboden nicht beschädigen. Gute Indoor-Boccia-Bälle sind z. B. aus Leder oder Kunstleder und mit Spezialgranulat gefüllt. Eine neue Trendsport-Variante ist das sogenannte Crossboccia. Der Clou: Man kann es im dreidimensionalen Raum spielen, da die Spezial-Kugeln auch auf schrägen Flächen oder Abhängen zum Liegen kommen. Bei Sport-Thieme finden Sie Bälle für alle gängigen Boccia-Arten.

Was ist der Unterschied zwischen Boccia und Boule?

Boccia ist der italienische Ableger des Boule. Den wichtigsten Unterschied macht das Spielfeld aus - Boccia wird auf einer Bahn von 26,50x4,50 m gespielt. Die Bahn ist mit Holzbrettern oder anderen nicht metallischen Materialien begrenzt. Das Spielfeld ist eingeteilt und muss eben und perfekt nivelliert sein. Beim Boule hingegen muss das Spielfeld mindestens 12x4 m groß sein, als optimal gelten 15x4 m. Ein Boule-Spielfeld kann auch Unebenheiten beinhalten. Der Belag besteht aus verdichtetem Schotter/Kies.

Wie viele Kugeln braucht man für ein Boule Spiel?

Beim Boule hat jeder Spieler 2 Kugeln. Es treten immer 2 Teams mit der selben Anzahl Kugeln gegeneinander an. Spielen also 2 Dreierteams (Triplettes) gegeneinander, so benötigen Sie 12 Boule-Kugeln (2 Teams à 3 Personen mit je 2 Kugeln).

Wie heißt die kleine Kugel beim Boule?

Die kleine Zielkugel beim Boule wird als "Chochonnet" bezeichnet, was "Schweinchen" bedeutet.

Alle Neuheiten, News und exklusiven Angebote direkt in Ihr Postfach und 10€ Rabatt sichern.