• Preisgekrönter Online-Shop

    Preisgekrönter Online-Shop 2017, 2018, 2019 (n-tv und DISQ)

  • Telefonberatung

    05357 181-81Telefonberatung

  • Käuferschutz

    Zertifizierter Shop mit Käuferschutz

  • Produktbewertungen

    38797 Produktbewertungen von unseren Kunden

  • 100 Tage Rückgaberecht

    100 Tage Rückgaberecht & min. 3 Jahre Garantie

Faszienrollen

Faszienrolle: Gezieltes Fitness-Training der Triggerpunkte

Mit Faszienrollen erhöhen Sie die Elastizität Ihres Bindegewebes, steigern die Durchblutung und fördern eine aktive Regeneration. Ob im Functional Training, im Regenerationstraining oder bei therapeutischen Anwendungen in der Physiotherapie und Rehabilitation: Hochwertige Faszienrollen von ausgezeichneten Sportmarken wie Artzt Vitality, Blackroll, SoftX und Sport-Thieme kaufen Sie hier online bei Sport-Thieme.

Filter
Filter

Faszienrolle-Kaufberatung: So kaufen Sie die passende Faszienrolle für Fitness und Therapie

Faszienrollen sind spezielle Hartschaumrollen für die Selbstmassage. Mit einer Faszienrolle stärken Sie zum einen das Bindegewebe sowie die Tiefenmuskulatur und sprechen gezielt Triggerpunkte und Triggerzonen während der Massage an. Vor dem Training können Sie den Faszientrainer zum Aufwärmen einsetzen und nach dem Sport, um die Regeneration zu fördern. Für eine besonders effektive Anwendung gibt es Faszien-Rollen in unterschiedlichen Härtegraden und Größen, mit glatter Oberfläche und Oberflächenstruktur. In unserem Einkaufsberater geben wir Ihnen einen Überblick über die Unterschiede bei Faszienrollen und zeigen Ihnen, worauf Sie beim Kauf einer Faszienrolle achten sollten. 

  1. Einsatzbereiche: Welche Faszienrolle ist die Beste?
  2. Härtegrade: Faszienrollen für Einsteiger und Fortgeschrittene
  3. Von Mini bis Maxi: Faszienrollen in verschiedenen Größen
  4. Was bewirken Faszienrollen und ihre Oberflächenstrukturen?
  5. Wie kann man Faszienrollen reinigen?
  6. Faszienrollen Aufbewahrung: Diese Möglichkeiten gibt es

  

1. Einsatzbereiche: Welche Faszienrolle ist die Beste?

Das Faszientraining dient dazu, die Hülle der Muskulatur zu trainieren und das Bindegewebe elastisch zu machen. Doch nicht nur verklebtes myofasziales Gewebe wird effektiv behandelt, auch der Stoffwechsel wird angeregt - so können Sie Ihre Leistungsfähigkeit und Beweglichkeit optimieren sowie Haltungsschäden und Fehlbelastungen entgegenwirken. Nutzen Sie Faszien-Rollen für ein aktivierendes oder regeneratives Training: Sowohl als aktivierende Übung zum Aufwärmen vor dem Sport und zur Lockerung bei Bewegungsmangel als auch zum Cool Down nach dem Training, zur Regeneration und um Verspannungen zu lockern. Den nötigen Druck erhalten Sie, indem Sie die Übungen mit der Faszienrolle am Boden, auf dem Tisch oder an der Wand ausführen. Dabei haben Sie die Möglichkeit, die Trainingsintensität selber zu dosieren. Je mehr Druck Sie auf die Rolle ausüben, desto höher ist der Trainingseffekt.


2. Härtegrade:
Faszienrollen für Einsteiger und Fortgeschrittene

Faszienrollen leisten wertvolle Dienste bei nahezu allen Sportarten. Auch in der Therapie – wie in der Physiotherapie oder Reha– können Sie die Faszientrainer zum Mobilisationstraining, zur Kräftigung, Stärkung und Schmerzlinderung einsetzen. Faszien-Rollen gibt es in unterschiedlichen Härtegraden.

Härtegrad „Weich“: Soft bedeutet weniger Widerstand. Eine weiche Faszienrolle eignet sich daher bestens für Anfänger sowie schmerzempfindliche Personen. Weiche Rollen können zur täglichen Übung gegen Alltags-Stress sowie zur Regeneration eingesetzt werden. Softe Rollen sind in der Regel 20 % weicher als die Standard-Massagerollen.

Härtegrad „Mittel“ (Standard): Fortgeschrittene und schmerzunempfindliche Personen greifen am besten zu einer Standard-Rolle.

Härtgrad „Hart“: Harte Faszienrollen sind gut geeignet für Leistungssportler, die ihr Gewebe intensiv behandeln möchten. Auch schwergewichtige Menschen greifen gerne zu harten Rollen.

Die 3 Härtegrade bei Faszienrollen im Überblick:

Härtegrad Widerstand Übungen Nutzer
Weich wenig - tägliche Übungen zur Steigerung des Wohlbefindens
- Regeneration
-Therapie-Anwendungen
schmerzempfindliche Personen, Einsteiger
Mittel (Standard) mittel - Faszientraining
- Yoga, Pilates, Fitness,
- aktive Regeneration
schmerzunempfindliche Personen, Fortgeschrittene
Hart viel - intensive Behandlung der Faszien
- Regeneration
Leistungssportler, schwergewichtige Personen

  

3. Von Mini bis Maxi: Faszienrollen in verschiedenen Größen

Die Standardgröße der Faszienrollen in unserem Sortiment beträgt 30 cm Länge mit einem Durchmesser von 15 cm. Diese Größe eignet sich hervorragend zur Behandlung des gesamten Körpers. Lange Rollen bieten mehr Auflagefläche und erleichtern so die Behandlung größerer Körperpartien wie Rücken und Oberschenkel. Kleine Rollen eigen sich für die Behandlung von Füßen und Armen. Minirolls sind zudem platzsparend und leicht verstaubar – ideal auch für unterwegs. Rollen können Sie auch miteinander kombinieren, etwa indem Sie mit einer kleinen und großen Faszien-Rolle gleichzeitig trainieren. Bei Sport-Thieme können Sie auch Faszienrollen Sets kaufen. Mit ihren verschiedenen Massagetools ermöglichen diese eine ganzheitliche Faszienmassage. Nutzen Sie Ihre Faszienrolle auch als Pilatesrolle, Yogarolle oder Fitnessrolle. Faszien-Sets mit Faszienbällen sind zudem besonders praktisch, da Sie mit dem Faszienball gezielt punktuelle Verhärtungen behandeln können – z. B. am Nacken oder an den Waden, Schultern und Füßen.

  

4. Was bewirken Faszienrollen und ihre Oberflächenstrukturen? 

Übungen mit der Faszienrolle tun vielen Körperregionen gut. So können Faszienrollen Nacken- Rücken- und Schulterschmerzen lindern und Alltagsbeschwerden gezielt entgegenwirken. Denn Faszienmassagen regen den Lymphfluss sowie die Hydration des Gewebes an. So werden Schadstoffe aus dem Körper abtransportiert, Stoffwechselvorgänge eingeleitet und die alte Gewebsflüssigkeit herausgepresst.

Faszienrollen erhalten Sie mit unterschiedlichen Oberflächenstrukturen: glatt, geriffelt und genoppt. Die länglichen Strukturen der Oberfläche ersetzen die Finger des Therapeuten, die kleinen, punktuellen Strukturen die Fingerspitzen. Die Noppen dringen tiefer ins Gewebe und arbeiten so wie bei einer Triggerpunktmassage. Das regt die Durchblutung besonders gut an. Für besonders schmerzempfindliche Stellen und Personen sowie starke Verspannungen sind Faszientrainingsgeräte mit Oberflächenstruktur nur bedingt geeignet. Ihnen sowie allen Einsteigern ins Faszientraining empfehlen wir Faszien-Rollen mit glatter Oberfläche.

Was das Faszientraining bewirken kann, erklärt Timo in unserem Video:


 


5. Wie kann man Faszienrollen reinigen?

Faszienrollen können mit Wasser und milder Seife gereinigt werden. Bitte lassen Sie die Rollen nach der Reinigung sorgfältig trocknen, um mögliche Beschädigungen zu vermeiden.



6. Faszienrollen Aufbewahrung: Diese Möglichkeiten gibt es

Für eine platzsparende Verstauung von Faszienrollen empfehlen wir Ihnen, diese in einem Sportgeräteschrank mit Regalfächern zu stapeln. Sollte es erforderlich sein, dass Sie die Faszienrollen nach der Gruppenstunde transportieren, empfehlen wir Ihnen eine spezielle Tragetasche für Faszienrollen. In vielen Fällen verfügen diese über zusätzliche lange Gurte und können so wie ein Rucksack getragen werden. 
 

Lösen Sie Verklebungen und Verhärtungen Ihres Bindegewebes und steigern Sie Ihr Wohlbefinden mit Faszientrainingsgeräten: Die optimale Faszien-Rolle kaufen Sie online im Sport-Thieme Shop.


Sport-Thieme: Wir beraten Sie gerne!

Alle Neuheiten, News und exklusiven Angebote direkt in Ihr Postfach und 10€ Rabatt sichern.