Der Sport-Thieme® Nachhaltigkeitsbericht

  • Ökologische Verantwortung
    gegenüber zukünftigen Generationen
  • Soziale Verantwortung
    gegenüber Gesellschaft, Menschen und der Region
  • Ökonomische Verantwortung
    gegenüber allen Interessengruppen als Grundlage nachhaltigen Handelns

Wir garantieren Ihnen:

Sport-Thieme druckt klimaneutralKlimaneutraler Versand bei Sport-Thieme
Seit dem Erscheinen des zweiten Nachhaltigkeitsberichts 2013 wird der Hauptkatalog klimaneutral produziert. Sport-Thieme unterstützt ein Projekt zum Waldschutz in Sofala, Mosambik. Detaillierte Informationen finden Sie im neuen Nachhaltigkeitsbericht 2014.
Nachhaltiges und gesellschaftlich verantwortliches Wirtschaften ist für uns ein langfristiger Erfolgsfaktor und Innovationstreiber. Unser Anspruch lautet, bestmögliche Produktqualität und Service mit wirksamem Umweltschutz sowie gesellschaftlicher und sozialer Verantwortung zu verknüpfen. Um dieses zu erreichen arbeiten wir eng mit unseren Kunden, Lieferanten und den verschiedensten Verbänden und Institutionen zusammen.

Nachhaltige Entwicklung bedeutet, dass unser heutiger Lebensstandard und künftige Aktivitäten weder auf Kosten zukünftiger Generationen noch zu Lasten anderer Völker gehen sollen und auch nicht das Lebensrecht anderer Arten in Frage stellen. Die Entwicklung soll vielmehr unter Bewahrung unserer Lebensgrundlagen sozial, ökonomisch und ökologisch ausgewogen verlaufen.

Der Sport-Thieme® NachhaltigkeitsberichtUm nachhaltiges Handeln bewusster steuern zu können und für unsere Interessengruppen transparent zu gestalten, veröffentlichen wir im Rhythmus von zwei Jahren einen Nachhaltigkeitsbericht. In dem vorliegenden zweiten Bericht stellen wir auf über 50 Seiten dar, wie der Status Quo bei Sport-Thieme in Bezug auf die genannten Faktoren ist. 
Der Bericht richtet sich an unsere Kunden und Lieferanten, Mitarbeiter, Politik, Behörden und Nichtregierungsorganisationen (NGO) sowie an die Menschen in den Regionen, in denen wir tätig sind. Er zeigt, welche wesentlichen gesellschaftlichen und ökologischen, aber auch wirtschaftlichen Herausforderungen mit unserem Kerngeschäft verbunden sind. Zudem berichten wir, wo es möglich ist, über mögliche Zielkonflikte, die sich ergeben, und welche Strategien wir dafür entwickelt haben.

Sie können den Nachhaltigkeitsbericht hier als PDF einfach downloaden

Der Sport-Thieme® Nachhaltigkeitsbericht 2014.

Gerne senden wir Ihnen den Bericht auch zu. Fordern Sie ihn einfach hier an:
Sport-Thieme GmbH
38367 Grasleben
Tel. 05357–18181
Fax 05357–18190
info@sport-thieme.de
www.sport-thieme.de


Sport-Thieme Produkte aus nachhaltiger BewirtschaftungAus Nachhaltiger Bewirtschaftung

Achten Sie auf dieses Label bei Turngeräten.
Es garantiert Ihnen die Produktion unserer Artikel aus nachhaltiger Bewirtschaftung. 



Umweltschutz

Unseren Kunden und der Umwelt zuliebe!

"Verantwortungsbewusst handeln im Sinne von Umwelt und Zukunft" lautet der Leitgedanke, nach dem alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Sport-Thieme daran arbeiten, in Sachen Umweltschutz Vorbildliches zu leisten – z. B.:

  • Bälle u. ä. werden nach Möglichkeit Platz- und Energie sparend flach (luftlos) versendet.
  • Nach Möglichkeit werden recycling­fähige Materialien verarbeitet.

Bitte unterstützen Sie uns bei der Reduzierung von Restmüll!

Fügen Sie z. B. dem Restmüll kein Verpackungsmaterial bei. Die Entsorgung der Verpackung erfolgt über das Duale System.
Sport-Thieme arbeitet in diesem Bereich mit der Vfw AG zusammen. Zur Wiederverwertung alter Elektroartikel hat die CCR Logistics systems AG Verträge mit den öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgern abgeschlossen.

Bitte werfen Sie Elektrogeräte nicht in den Hausmüll!

Alle von uns produzierten oder importierten Elektroartikel sind mit diesem Symbol gekennzeichnet (WEEE-Reg.-Nr. DE65527759). Alle notwendigen Informationen zur kostenlosen Rücknahme von Elektro-Altgeräten finden Sie auf unserer entsprechenden Service-Seite.

Produktverpackungen mit dem Zeichen des DSD (Grüner Punkt)

gehören in den Gelben Sack oder entsprechende Wertstoffbehälter. Viele Transportkartonagen tragen zusätzlich das RESY-Zeichen für garantierte Recyclingfähigkeit. Weitere Informationen dazu erhalten Sie direkt von der RESY GmbH, Postfach 101541, 64215 Darmstadt oder unter www.resy.de.

Informationen zum Batteriegesetz

Als Endverbraucher sind Sie gesetzlich verpflichtet, Batterien nach Gebrauch an einen Vertreiber oder einen von den öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgern dafür eingerichteten Rücknahmestellen zurückzugeben. Hierzu wurde von den Batterieherstellern bzw. Vertreibern das Rücknahmesystem GRS-Batterien gegründet. Sie können bundesweit bei rd. 160.000 Geschäften und öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgern – d. H. auch in Ihrer Nähe – Batterien und Akkumulatoren im entladenen Zustand unentgeltlich zur Verwertung oder umweltgerechten Beseitigung abgeben. Bei nicht vollständig entladenen Batterien kann Vorsorge gegen Kurzschluss durch Isolieren der Pole mit Klebestreifen verhindert werden.
Selbstverständlich können Sie uns diese auch per Post (muss ausreichend frankiert sein) oder in sonstiger Weise an unsere nachfolgende Anschrift zurückgeben, ohne dass wir dafür ein Entgelt berechnen:
Sport-Thieme GmbH, Helmstedter Straße 40, 38368 Grasleben.
Schadstoffhaltige Batterien sind mit einem Zeichen bestehend aus einer durchgestrichenen Mülltonne und dem chemischen Symbols des für die Einstufung als schadstoffhaltig ausschlaggebenden Schwermetalls versehen. Das chemische Symbol wird unter dem Zeichen abgebildet und lautet „Cd“ für Cadmium, „Pb“ für Blei oder „Hg“ für Quecksilber.