Snoezelen bei Sport-Thieme

Snoezelenräume: Service aus einer Hand

  • Nutzen Sie jetzt unsere Erfahrung – Über 1000 Snoezelenräume
  • Vertrauen Sie dem Marktführer – Wir sind faire Partner
  • Persönliche Beratung vor Ort – Natürlich kostenlos

Snoezelenraum planen

Bei der Planung von Snozelen®-Räumen gibt es Vieles zu beachten.
Welcher Raum soll hierfür genutzt werden, wo sollen die Steckdosen hin, gibt es eine Fußbodenheizung, wo befinden sich Heizkörper, das alles sind wichtige Gesichtspunkte, die bei der Raumplanung berücksichtigt werden müssen.

1

Raumauswahl

Meist sind es Räume, die seit längerer Zeit ungenutzt sind, oder die irgendwo „abgezwackt“ werden müssen. Trotzdem sollten bei der Wahl des Raumes einige Grundregeln beachtet werden:

  • der Raum muss gut belüftet sein
  • er sollte nicht in unmittelbarer Nähe von Lärmquellen liegen (Werkstätten, Hauptstraße, ...)
  • der Raum muss gut zugänglich sein
  • der Raum muss den allgemeinen Sicherheitsvorschriften genügen (Brandschutzbestimmungen, Fluchtwege, ...)
  • ausreichende Versorgung mit Elektroanschlüssen
2

Elektroleitungen

Lassen Sie sich auf jeden Fall einen Elektroplan für alle Geräte erstellen. So vermeiden Sie, dass im Nachhinein Wände aufgestemmt oder Leitungen über Putz verlegt werden müssen, da die Steckdosen nicht an der richtigen Stelle angebracht wurden.

Zusätzlich sollten Sie darauf achten, dass alle Geräte von einem zentralen Punkt, am besten neben der Eingangstür, ein- und ausgeschaltet werden können. So vermeiden Sie, dass Geräte bei Verlassen des Raumes versehentlich angeschaltet bleiben. (Beachten Sie dabei jedoch, dass z. B. das Wasserbett und Anschlüsse für beispielsweise Staubsauger ständig mit Strom versorgt werden müssen.)
3

Heizung

Falls Ihr Snoezelen-Raum eine Fußbodenheizung hat, dürfen Sie ihn auf keinen Fall komplett mit Matten auslegen! Er wird sonst niemals richtig warm, da die Bodenmatten isolierend wirken.

Des Weiteren sollten Sie bei der Planung Ihres Snoezelraumes darauf achten, dass die im Raum vorhandenen Heizkörper nicht durch Podeste, Holzverkleidungen usw. verstellt werden.
4

Welche Grundausstattung gehört in einen Snoezelen-Raum?

Mit nur wenig Snoezelen-Material können Sie einen einzigartigen und individuellen weißen Raum erschaffen. So sollten folgende Materialien in keinem Sinnesraum fehlen:

  • Bodenmatten, Wandmatten und/oder Sitzmöbel
  • Spiegelecke mit Blasensäule(n) und Podest
  • Stoffhimmel
  • Faseroptik-Stränge mit Lichtquelle
  • Projektor mit Effekträdern
  • Lichtspot und Spiegelkugel mit regelbarem Motor
  • Musikanlage
  • Musikwasserbett mit Himmel (optional Musik-Sitzsack)

Planungshilfen

Mit uns sind Sie gut beraten!
Für die optimale Einrichtung Ihres Snoezelen-Bereichs ist eine exakte Planung der Raumausstattung von Anfang an besonders wichtig. Die Räume werden nach Ihren Anforderungen unter Berücksichtigung klientelspezifischer Bedürfnisse entworfen. Zusammen mit unserem Angebot erhalten Sie aussagekräftige Planzeichnungen mit Gestaltungs-Vorschlägen.

1

Kontaktaufnahme mit unseren Beratern

Sie erreichen uns ganz einfach per Telefon, Fax oder E-Mail. Link zu Kontaktpersonen unten
2

Beratungstermin vor Ort

Verabreden Sie einen kostenlosen Beratungstermin mit unseren Spezialisten. Vor Ort schauen wir uns gemeinsam mit Ihnen die örtlichen Gegebenheiten an, um zusammen mit Ihrem Planungsteam unter Berücksichtigung Ihres gewünschten Snoezelen-Konzepts eine erste grobe Planung auszuarbeiten.
3

Angebotserstellung

Unsere Experten erstellen unter Berücksichtigung Ihres Budgets nach Ihren Wünschen, Ideen und individuellen Anforderungen ein kostenloses und unverbindliches Angebot mit Einrichtungsvorschlägen für Ihren Snoezelen-Raum. Dazu gehören neben der 2-D-Zeichnung auch 3-D-Zeichnungen aus verschiedenen Blickwinkeln.
4

Auftragserteilung

Nachdem Ihr Auftrag bei uns eingegangen ist werden Ihre Produkte individuell und nach Ihren Vorgaben angefertigt. Nach ca. 7-9 Wochen kann die Raumeinrichtung beginnen.
5

Raumeinrichtung

Wenn bauseits alle Elektroanschlüsse verlegt und Wand- sowie Fußbodenarbeiten abgeschlossen sind beginnt unser Montage-Team mit der Einrichtung und Installation Ihres Snoezelen-Raumes.

Eine ausführliche Einweisung in alle Geräte erfolgt nach Abschluss der Rauminstallation.
6

Revision und Wartung

Um die Lebensdauer Ihrer Geräte zu erhöhen und lang anhaltenden Spaß am Snoezelen zu ermöglichen empfehlen wir Ihnen unseren Revisions- und Wartungsservice. Damit sichern Sie sich viele weitere Jahre unbeschwertes Snoezelen.

 

Snoezelen® Materialien: Umfangreich & Hochwertig

  • Die Grundausstattung – Jetzt Einrichtungsbeispiele ansehen
  • Umfangreiches Snoezelen-Sortiment – Alles aus einer Hand
  • Hochwertige Materialien – Für dauerhaften und professionellen Einsatz

Profitieren Sie von unserem riesigen Erfahrungsschatz – erworben durch die Planung und Einrichtung von über 1000 Snoezelen®-Räumen.

In Zusammenarbeit mit erfahrenen Snoezelen-Profis werden unsere Produkte immer weiter verbessert. So werden bei der Neuentwicklung von Snoezelen® Materialien grundsätzlich erfahrene Anwenderinnen und Anwender mit einbezogen.

 

Blasensäule und Podeste

Beobachten Sie das Lichtspiel, wenn die Luftblasen langsam in der Wassersäule aufsteigen: Blau, Grün, Gelb, Rot – die Farben des Lichts spiegeln sich in den Bläschen wieder. Das gleichmäßige Blubbern der aufsteigenden Blasen sorgt für Entspannung und eine angenehme Atmosphäre. Die Blasensäule ist ein zentrales Element in jedem Snoezelenraum, das optische und akustische Reize erzeugt. Die Säulen in unserem Sortiment sind äußerst hochwertig und bestehen aus Acrylglas.

Bei den Blasensäulen wird zwischen freistehenden und einbaubaren Säulen unterschieden. Die einbaubaren Versionen werden in einem Podest eingelassen. Dort befinden sich geschützt die elektronischen Bauteile. Das Podest ist gepolstert und bietet eine angenehme Sitz-, Liege- und Kuschelfläche. Freistehende Säulen haben den Vorteil, dass sie mobil sind. Das bunte Licht in der Wassersäule entsteht, je nach Ausführung, entweder durch eine Farbscheibe oder durch LEDs.

 

Faseroptikgeräte und Zubehör

Tausende von bunten Lichtpunkten ändern in den Fasersträngen kontinuierlich ihre Farbe und erzeugen damit einen wunderschönen, optischen Effekt. Die Faseroptikstränge selbst sind mit Kunststoff ummantelte Glasfaserstränge, die mit Hilfe einer Lichtquelle zum Leuchten gebracht werden. Als Lichtquelle für Faseroptikstränge, Milchstraßenteppiche sowie Sternentücher dient ein spezieller Lichtprojektor. Er bietet die Möglichkeit, die Farbräder zu regeln, wie Geschwindigkeit und Laufrichtung.

 

Projektoren und Effekträder

Projektoren sind ein wichtiges Basiselement und dürfen in keinem Snoezelenraum fehlen. Die Projektionen bieten dem Betrachter zentrale, visuelle Stimulation. Durch den wechselnden Einsatz verschiedener Effekträder kann die Raumatmosphäre immer wieder neu gestaltet und beeinflusst werden.

 

Projektoren mit LEDs: Klein, kompakt und Strom sparend

Das Licht der Projektoren wird entweder von einer Kaltlichtlampe oder durch LEDs erzeugt. Dabei sind Projektoren mit LEDs kompakter, leiser und Energie sparender, weil die LEDs weniger Strom verbrauchen und erheblich weniger Wärme entwickeln. Dadurch entfallen aufwändige Kühlmaßnahmen.

 

Auf die Biographie der Menschen zurechtgeschnittene Effekträder

Gerade in der Arbeit mit dementen Menschen bieten die Projektoren mit Effekträdern besondere Möglichkeiten: Mit selbsterstellten Projektionsscheiben können Sie den Menschen ihre vertraute Umgebung wieder näherbringen. Dafür können Sie Bilder vom Wohnhaus, der Haustiere oder von Menschen der Demenzpatienten aus dem vertrauten Umfeld verwenden.

 

Spiegelkugel im Snoezelen

Spiegelkugeln erzeugen eine besonders angenehme, warme Atmosphäre. Das Licht eines Projektors trifft auf die Kugel und wird reflektiert. Das Licht wird auf eine Wand, einen Gegenstand oder auf eine Person geworfen. Durch die Drehung der Kugel entsteht ein Bewegungseffekt. Dadurch, dass sich die Kugel rechts und links herumdrehen kann, können die beiden Hemisphären des Gehirns stimuliert werden.

 

Die Steuerungen der Spiegelkugel

Idealerweise ist die Rotationsgeschwindigkeit der Spiegelkugel stufenlos regelbar und auch die Drehrichtung sollte sich umstellen lassen. Der Motor darf sich nicht zu schnell drehen, ansonsten kann es zu Irritationen kommen, oder bei Epileptikern sogar zu Anfällen führen können. Außerdem sollte die Spiegelkugel durch eine zusätzliche Sicherungskette befestigt sein, damit sie nicht herunterfallen kann.

 

Wand- und Deckenabhängungen

Ein Platz zum „Snoezeln“ braucht einen neutralen, weißen Raum. Halten Sie diesen frei von störenden Einflüssen. Wand- und Deckenabhängungen bieten Ihnen ein ideales Gestaltungselement.

Vermeiden Sie Einflüsse von außen durch Wandabhängungen. Eine Fensterverdunklung verhindert unerwünschte Reflektionen durch Fensterscheiben und andere Ablenkungen. Das Material besteht aus BW/PES und Acrylbeschichtung auf einer Seite und erfüllt die Brandschutzbestimmungen nach DIN 4102 B1 Norm.

Verwenden Sie einen speziellen Snoezelen-Himmel. Dieser verleiht dem Raum eine klare Struktur und eine angenehme Atmosphäre. Sie verdecken störende Elemente wie Balken, Rohrleitungen und Lampen. Das Material besteht aus permanent schwerentflammbarem Trevira CS in Weiß und erfüllt die Brandschutzbestimmungen nach DIN 4102 B1 Norm. In der Regel wird die Abhängung unterhalb der Decke über dem gesamtem Raum angebracht.

 

Lichterhimmel

Um aus dem Snoezelen-Himmel einen beleuchteten Himmel zu machen, benötigen Sie ein Lichternetz als Zusatzelement. Dieses ist mit vielen kleinen Lämpchen versehen. Bringen Sie es an Wand oder Decke an. Über ein Bedienelement können Lichteffekte gewählt werden.

 

Boden- und Wandmatten

Boden- und Wandmatten sind beliebt beim Snoezelen mit Kindern, dafür weniger geeignet für barrierefreie Snoezelenräume. Unsere Matten sind standardmäßig mit einem permanent schwerentflammbaren, nylonverstärkten Vinyl (71,7% Polyvinylchlorid, 28,3% Polyester) bezogen. Dieses Material ist extrem reißfest und leicht zu reinigen. Selbst stärkere Reinigungs-oder Desinfektionsmittel greifen das Material nicht an. Wie Sie ihren Raum mit Matten ausstatten ist von Ihrer Klientel abhängig.

 

Musik- und Wasserbetten

Sie sind das Hauptelement bei der Arbeit mit schwerst- und mehrfachbehinderten Menschen, Senioren und Kindern. Das beheizte Bett schafft eine entspannte Atmosphäre. Über das Wasserbett kann auch Musik übertragen werden. Die Klänge erzeugen Schwingungen, die durch das Wasser mit dem ganzen Körper wahrgenommen und erfahren werden können.

 

Möbel und Sitzelemente

Mit den Sitzmöbeln haben Sie die Möglichkeit, Ihren Snoezelenraum individuell und nach Ihren Wünschen einzurichten. Für ältere Menschen ist es wichtig, dass die Möbel eine angemessene Sitzhöhe haben: die Sitzmöbel sollten nicht zu niedrig sein und über höhere Sitzkissen verfügen. Senioren können leichter Platz nehmen und anschließend besser aufstehen. Eine extrahohe Rückenlehne gibt nicht nur sicheren Halt, sondern vermittelt auch ein Gefühl der Geborgenheit. Die Bezüge unserer Sitzelemente bestehen aus widerstandsfähigem, nylonverstärkten Vinyl (71,7% Polyvinylchlorid, 28,3% Polyester) und sind in vielen Farben erhältlich.

 

Musikanlagen und Lautsprecher

In jeden Snoezelen®-Raum gehört eine, den jeweiligen Anforderungen entsprechende, Musikanlage. Wir verwenden stets Markenanlagen von höchster Qualität – die Modelle entsprechen dabei jeweils dem neusten Stand der Technik. Satellitenlautsprecher dienen dazu, einen guten Raumklang im Snoezelen®-Raum zu erreichen, da die höheren Frequenzen im Wasserbett teilweise „geschluckt“ werden. Externe Lautstärkeregler dienen dazu, die Satellitenlautsprecher unabhängig vom Wasserbett in der Lautstärke zu regeln.

 

Sport-Thieme Funkfernbedienung

Integrieren Sie eine Sport-Thieme Funkfernbedienung: Sie ermöglicht Ihnen, neben den „konventionellen“ Schaltmechanismen, die ganze Anlage direkt von jedem Punkt im Raum aus zu bedienen. Ihr Vorteil: Sie brauchen Ihre Arbeit mit dem Klienten nicht unterbrechen und steuern die Licht- und Soundeffekte unbemerkt.

 

Mobile Snoezelen-Elemente

Der Snoezelenwagen und das Wahrnehmungsmobil sind transportable Snoezelenelemente und verwandeln jede neutrale Umgebung in einen Snoezelenraum. Durch seine Mobilität können auch bettlägerige Patienten „snoezelen“.

Nutzen Sie den mobilen Snoezelenraum auch für die Snoezelenausbildung: Wichtige Grundlagen des Snoezelens lassen sich flexibel in Klassenzimmern oder Seminarräumen vermitteln.

 

Snoezelen – Was ist das eigentlich?

  • Ursprung und Bedeutung
  • Einsatzgebiete und Milieu
  • Definition Deutsche Snoezelen-Stiftung

Definition zum Begriff „Snoezelen“

Das Kunstwort Snoezelen setzt sich aus den beiden niederländischen Verben „snuffelen“ = schnüffeln und „doezelen“ = dösen zusammen. Das aus den Niederlanden stammende Konzept wurde Ende der 70er Jahre von Ad Verheul und Jan Hulsegge entwickelt, um Menschen mit sensorischen Störungen und schwersten Behinderungen adäquate Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten zu bieten. Seit den 90er Jahren wurde das Konzept immer weiter auf viele andere Adressatenkreise ausgedehnt.

Viele soziale Einrichtungen verfügen heute über Snoezelen-Räume und verbinden mit dem Einsatz sehr unterschiedliche Ziele. So wird Snoezelen z. B. als Freizeitangebot, multisensorische Reizeinwirkung, Anregung der Sinne, gezielte Förderung, strukturierte Therapie, pädagogische Intervention oder als Milieu für verschiedene Methoden der Physio- bzw. Psychotherapie genutzt.

 

„Snoezelen“ in der Definition der Deutschen Snoezelen Stiftung

Snoezelen ist eine ausgewogen gestaltete Räumlichkeit, in der durch harmonisch aufeinander abgestimmte multisensorische Reize Wohlbefinden und Selbstregulationsprozesse bei den Anwesenden ausgelöst werden. Durch die speziell auf die Nutzer hin orientierte Raumgestaltung werden sowohl therapeutische und pädagogische Interventionen als auch die Beziehung zwischen Anleiter und Nutzer gefördert. Snoezelen kann im Kranken-, Behinderten und Nichtbehindertenbereich wirksam angewendet werden.

 

Snoezelen in der Praxis

Snoezelen®-Räume sind für unterschiedliche Fachbereiche und Personenkreise geeignet. Hier finden Sie eine Übersicht, wo Snoezelen-Räume genutzt werden.

Snoezelen®-Räume werden eingerichtet in:

  • Kindergärten und Schulen
  • Reha-Einrichtungen und Krankenhäusern
  • Freien Praxen
  • Kinderheimen, Altenheimen und Pflegeheimen
  • Wohneinrichtungen
  • Ausbildungsstätten
  • Freizeiteinrichtungen
  • Psychatrieeinrichtungen
  • Hospizen
  • Werkstätten für Behinderte

Geben Sie Entspannung und Aktivität einen eigenen Raum:

Ob im Kindergarten, in der Schule, zur Unterstützung von therapeutischen Maßnahmen oder in der Geriatrie – Snoezelen bieten Ihnen viele Anwendungsbereiche.
Wir richten Ihnen Ihren Snoezelenaum entsprechend der Altersgruppe oder für die therapeutische Unterstützung ein: Zum Beispiel für Kinder, Jugendliche, psychiatrische Patienten oder für ältere Menschen.
Es ist wichtig, dass Ihr Raum auf die Bedürfnisse Ihrer jeweiligen Klientel hin eingerichtet wird. Die Wirkung des Snoezelens ist bei den unterschiedlichen Menschen verschieden: Snoezelen kann beruhigend aber auch anregend wirken.

 

Über 1000 Snoezelenräume eingerichtet:

Profitieren Sie von unserer Erfahrung aus über 1000 eingerichteten Snoezelen-Räumen. Sport-Thieme ist der Marktführer in der Konzeption und Einrichtung von Snoezelen-Räumen. Wir planen und richten Ihren Snoezelenraum ganz nach den Bedürfnissen Ihrer Klientel ein. Die Raumplanung ist für Sie kostenlos ebenso wie die Planung vor Ort.

 

Ziele von Snoezelen

Snoezelen soll durch eine gestaltete Umgebung subjektives Wohlbefinden auslösen. Beobachtungen, Erfahrungsberichte und viele Untersuchungen bestätigen die positiven Einwirkungen immer wieder.

Da das Snoezelen so universell angewendet werden kann und aus fast jedem Therapie- oder Förderbereich positive Rückmeldungen kommen, wird heute nahezu überall „gesnoezelt“.

 

Snoezelen richtig einsetzen

Wird Snoezelen ausschließlich als Freizeitkonzept genutzt, ist das Risiko einer falschen Anwendung gering. Sollen jedoch therapeutische oder pädagogische Interventionen mit einem bestimmten, oft abhängigen Klientel im Mittelpunkt stehen und wird Snoezelen zum Erreichen bestimmter Ziele eingesetzt, steigt das Risiko eines fehlerhaften Einsatzes.

Um Snoezelen zu einem positiven und nachhaltigen Erlebnis werden zu lassen, bedarf es einer professionellen, theoretischen und praktischen Einweisung in das Konzept.

 

Snoezelen in der Praxis

Neben der Freizeit kann Snoezelen unterstützend für unterschiedliche Fachbereiche und Personenkreise angewendet werden.

Snoezelen-Räume sind geeignet für:

  • Snoezelen in Pflegeheimen
  • Physiotherapie und Ergotherapie
  • Psycho-, Musik- und Gestalttherapie
  • Basale Stimulation
  • Sensorische Integration
  • Entspannungstechniken
  • Krisenintervention
  • Teambesprechungen
  • Supervision
  • Psychomotorik

 

Snoezelen und Demenz

Bei dementen Menschen kann Snoezelen zur Erhöhung der Lebensqualität beitragen. Demente haben in der Regel ein hohes Alter. Das stellt besondere Anforderungen sowohl an die Räumlichkeiten als auch an die Betreuungskräfte.

 

Barrierefreie Räume

Demenzpatienten sind häufig in ihrer Mobilität und von ihrem Sehvermögen her eingeschränkt. Die Snoezelenräume müssen barrierefrei zugänglich sein. Damit die Räume auch für Rollstuhlfahrer zugänglich sind sollten darin keine Bodenmatten ausgelegt sein.

 

Klare Strukturen im Snoezelenraum sind wichtig

Da die Wahrnehmung bei dementen Menschen eingeschränkt ist, sind klare Strukturen unerlässlich. Der Snoezelenraum ist vom Grundriss her am besten quadratisch oder rechteckig, ohne verwinkelte Ecken. Die Strukturen müssen klar erkennbar sein, so dass sie auch von Menschen mit einem verminderten Sehvermögen wahrgenommen werden können.

 

Die Bedürfnisse der Dementen

Achten Sie bei Snoezelenräumen für demente Menschen unbedingt auf die individuelle Bedürfniserfüllung Ihrer Klientel. Es ist nicht wichtig, dass der Raum Ihnen gefällt, sondern dass er den Bedürfnissen der Demenzkranken entspricht.
Das gilt insbesondere für Effektgeräte: ein Projektor mit Öleffekten ist für Demenzpatienten nicht geeignet. Durch ihre eingeschränkte Wahrnehmung können Demente diese Reize nicht zuordnen. Kontraindizierte Materialien gehören nicht in einen Snoezelenraum.

 

Bringen Sie Menschen mit Demenz ihre vertraute Umgebung näher

Stattdessen empfehlen sich selbst gemachte Projektionsscheiben, die den Demenzpatienten ihre gewohnte Umgebung zeigen: etwa das einstige Wohnhaus, Haustiere oder Menschen aus dem vertrauten Umfeld.
Snoezelen dient nicht nur zur Beruhigung – es kann auch abhängig vom jeweiligen Demenzpatienten aktivierend wirken. Snoezelen ist in Kombination mit therapeutischen Maßnahmen geeignet, um demente Menschen zu reaktivieren.

 

Snoezelenräume für Menschen mit Demenzen – Sprechen Sie mit uns

Wir von Sport-Thieme sind kompetente Ansprechpartner bei der Einrichtung Ihres Snoezelenraumes. Dabei ist es uns wichtig, dass die von uns geplanten und ausgestatteten Snoezelenräume ganz auf die Bedürfnisse der jeweiligen Klientel angepasst sind.

 

Anforderungen an das Pflegepersonal

Ein bedeutender Faktor ist das betreuende Personal in der Pflege: Die Personen sollten im Snoezelen fachkundig geschult worden und mit der Biografie Ihrer Patienten vertraut sein. Snoezelen für Menschen mit Demenzen ist keine Standardprozedur sondern muss individuell geplant werden.
Falls Sie Informationen suchen, wo Sie Ihre Mitarbeiter für Snoezelen qualifiziert ausbilden lassen können, helfen wir Ihnen gerne weiter.

 

Snoezelen mit Kindern

Snoezelen hilft Kindern sich zu entspannen, aber auch aktiv zu werden. Deshalb ist Snoezelen optimal für Kitas, Kindergärten, Schulen und therapeutische Einrichtungen. Snoezelen für Kinder stellt besondere Anforderungen sowohl an die Räumlichkeiten als auch an die Kinderbetreuer.

 

Ein kindgerechter Snoezelenraum

Ein Snoezelenraum für Kinder muss sicher sein. Heizungsrohre sollten verkleidet, Boden und Wände mit Bodenmatten und Wandmatten versehen sein.

 

Auf die Bedürfnisse der Kinder achten

Der Snoezelenraum kann in mehrere Ebenen eingeteilt werden, damit es für jedes Kind einen Ort gibt, an dem es sich wohl fühlt. Das kann ganz einfach durch Liegepodeste erreicht werden. Beim Snoezelen in Kindergärten sollten die Podeste über Krabbelstufen erreichbar sein.
Die Kinder können es sich im Snoezelenraum bequem machen, etwa auf den Bodenmatten, oder auf einem erhöhten Liegepodest, in einer Kuschelecke oder auf einem Wasserbett. Ein angenehm beheiztes Wasserbett vermittelt den Kindern Wärme und Geborgenheit.

 

Beratung ist Vertrauenssache – sprechen Sie mit unseren Kundenberatern

Wir von Sport-Thieme haben über 1000 Snoezelenräume eingerichtet. Dabei ist es uns wichtig, dass die von uns eingerichteten Snoezelenräume genau den Anforderungen ihrer Klientel entsprechen. Die Raumplanung ist kostenlos für Sie. Bei Ihrer Raumausstattung beraten wir Sie kostenlos vor Ort.
Sprechen Sie mit unseren Kundenberatern.

 

Wir planen Ihren Raum – Sie „snoezeln“

Von der ersten Idee bis zum fertigen Snoezelen-Raum: wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner vor Ort!
Zusammen mit Ihnen planen wir nach Ihren Wünschen und Vorstellungen den perfekten Snoezelen®-Raum. Wir übernehmen die komplette Montage und stehen Ihnen danach jederzeit für Fragen zur Seite. Erleben Sie vorab das Gefühl des Snoezelens und besuchen Sie einen unserer Referenzen in Ihrer Nähe zum Probe-Snoezelen.

 

Referenzen zu Snoezelenräumen

Ort Einrichtung
01640 Coswig Meisop GmbH
02943 Weißwasser Heilpädagogische KiTa Zwergenland
04741 Roßwein Diakonische Werke Döbeln
06484 Quedlinburg Lebenshilfe Quedlinburg
09337 Hohenstein-Ernsttahl APH-Bethlehemstift
12555 Berlin Praxis für Ergotherapie
14827 Wiesenburg Wohnheim Hoher Fläming
15517 Fürstenwalde/Spree Korczak-Schule Samariteranstalten
17033 Neubrandenburg Landesschule für Körperbehinderte
17268 Templin Stephanus-Stiftung Waldhof
18146 Rostock Lebenshilfe Rostock
21682 Stade DRK Kreisverband Stade
21745 Hemmoor Lebenshilfe Cuxhaven
23966 Wismar Wismarer Werkstätten GmbH
26160 Bad Zwischenahn Niedersächsiches Landeskrankenhaus
26871 Aschendorf Marien-Krankenhaus Papenburg
27472 Cuxhaven Werkhof Lebenshilfe Cuxhaven
27472 Cuxhaven Wohnstätten Lebenshilfe
30167 Hannover Caritas Werkstätten
30880 Laatzen DRK Kindertagesstätte
32657 Lemgo Astrid-Lindgren-Schule
32756 Detmold Villa am Hügel
33175 Bad Lippspringe MZG Pflege- und Therapiezentrum
34369 Hofgeismar Baunataler Diakonie
37318 Wahlhausen Pflegezentrum Am Hanstein
37574 Einbeck Berufsbildende Schule Einbeck
38118 Braunschweig Seniorenzentrum Tuckermannstraße
38700 Braunlage Kinderkurheim Waldmühle
39114 Magdeburg Schule am Wasserfall
36119 Magdeburg Altenpflegeheim des ADB Magdeburg
39340 Haldensleben Flora e.V.
42281 Wuppertal Rheinische Förderschule
44309 Dortmund Fichte-Grundschule
45329 Essen Maria-Kunigunda-Gemeinschafts Grundschule
46325 Borken Lebenshilfe Borken u. Umgeb. e.V.
48599 Gronau Städtischer KiGa Dinkelnest
49477 Ibbenbühren Evangelischer Stadtkindergarten
50181 Bedburg Rheinische Landesklinik Düren
50226 Frechen Paul-Krämer-Schule Frechen
52353 Düren Rheinische Landesklinik Düren
57074 Siegen Fritz-Fies-Seniorenzentrum
58089 Hagen Bodelschwingh-Schule
58095 Hagen Frühförderung der AWO
58513 Lüdenscheid Karl-Wessel-Haus Hellersen
59494 Soest Heilpäd. KiTa Zwergenland
59929 Brilon St. Engelbertschule Brilon
59939 Olsberg Städt. Förderschule Olsberg
65195 Wiesbaden Klinik für Kinder- und Jugendpsychatrie
67067 Ludwigshafen am Rhein Alten- und Pflegeheim der Stadt Ludwigshafen
90471 Nürnberg Nürnberger Wohn- und Werkstätten
91058 Erlangen Regnitzwerkstätten der Lebenshilfe
91161 Hilpoltstein Auhof Werkstätten
91161 Hilpoltstein Comeniusschule Hilpoltstein
91564 Neuendettelsau Diakonie Neuendettelsau
92507 Nabburg BRK Senioren- und Wohnpflegeheim Arche Noah
92521 Schwarzenfeld Senioren- und Pflegeheim Am Miesberg
92648 Vohenstrauß Therapie- und Pflegezentrum SANITACURA
92699 Irchenrieth Heilpädagogisches Zentrum der Lebenshilfe
93047 Regensburg BRK Rotkreuzheim
94034 Passau St.-Severin-Schule Passau
97618 Unsleben Herbert-Meder-Schule
99734 Nordhausen Nordthüring. Lebenshilfe
99848 Wutha-Farnroda Diakonie-Verbund Eisenach GmbH

 

Welche Ausbildung für Snoezelen?

Für Snoezelen finden Sie eine Vielzahl an Seminaren und Aus- und Weiterbildungen. Bislang gibt es weder in Deutschland, Österreich noch in der Schweiz eine staatlich anerkannte Ausbildung. Der Ausbildungsmarkt bietet viele gute Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten, die vom jeweiligen Institut zertifiziert werden. Damit Sie eine gute Ausbildung finden, geben wir Ihnen hier einige Hinweise.

 

5 Tipps für eine optimale Snoezelen-Fort-/Weiterbildung

  • Fragen Sie nach der Qualifikation der Referenten. Diese sollten als Dozenten für den Bereich Snoezelen anerkannt sein.
  • Achten Sie als Kursteilnehmer auf den Aufbau und die Struktur: Die Kurse sollten eine Einführung zum Snoezelen geben und Grundlagen enthalten.
  • Die Inhalte sollten neben einem allgemeinen Abschnitt auch auf die speziellen Bedürfnisse Ihrer Klientel eingehen.
  • Das Seminar sollte auf Grenzen und Risiken des Snoezelens eingehen, sowie die unterschiedlichen Ansprüche von „Freizeit-Snoezeln“ und Snoezelen im therapeutischen Bereich herausarbeiten.
  • Haben Sie bereits einen Snoezelenraum vor Ort, empfehlen wir Ihnen eine Inhouse-Schulung. Sie erhalten wertvolle Informationen und Anwendungsbeispiele, um das volle Potenzial Ihres Snoezelenraumes optimal auszuschöpfen.

Träger für die berufsbegleitende Snoezelen-Ausbildung

Neben kleineren Kursen und Seminaren finden Sie auf dem Ausbildungsmarkt auch große, berufsbegleitende Weiterbildungen. Qualifizierte Ausbildungsträger sind:

  • die Deutsche Snoezelen-Stiftung
  • International Snoezelen Association ISNA Snoezelen professional e.V.
  • die deutschen Snoezelen Lehr- und Ausbildungsinstitute DSLA®

Ihr Kontakt zu den Snoezelen-Experten von Sport-Thieme

Für die optimale Einrichtung Ihres SNOEZELEN®-Bereichs ist die exakte Planung der Raumausstattung von Anfang an besonders wichtig. Die Räume werden nach Ihren individuellen Wünschen entworfen. Zusammen mit unserem Angebot erhalten Sie eine dreidimensionale Farbzeichnung mit Gestaltungsvorschlägen.

 

Portrait Heiko Valdiek

Heiko
Valdiek

Hauptsitz Grasleben

Helmstedter Straße 40
38368 Grasleben

Tel.: 05357 18181
Fax: 05357 18190
E-Mail: info@sport-thieme.de

Portrait Fahrack Norbert

Fahrack
Norbert

Niederlassung Ost

Kantstraße 2
04275 Leipzig

Tel.: 0341 30681310
Fax: 0341 30681319
E-Mail: beratung-ost@sport-thieme.de

Portrait Stefanie Henne

Stefanie
Henne

Niederlassung West

Schneidemühler Straße 9
40599 Düsseldorf

Tel.: 0211 9988344
Fax: 0211 9988343
E-Mail: beratung-west@sport-thieme.de