• Preisgekrönter Online-Shop

    Preisgekrönter Online-Shop 2017, 2018, 2019 (n-tv und DISQ)

  • Telefonberatung

    05357 181-81Telefonberatung

  • Käuferschutz

    Zertifizierter Shop mit Käuferschutz

  • Produktbewertungen

    43.192 Produktbewertungen von unseren Kunden

  • 100 Tage Rückgaberecht

    100 Tage Rückgaberecht & min. 3 Jahre Garantie

Dartspiel: Cricket

"Cricket" ist das beliebteste Dart-Spiel auf dem nordamerikanischen Kontinent. Es ist ein Strategiespiel und eignet sich sowohl für erfahrene Spieler als auch für Anfänger.

Das Ziel von "Cricket" ist es, alle entsprechenden Zahlen zu „schließen“, bevor der Gegner es tut, und gleichzeitig die höchste Punktzahl zu erreichen. Jeder von euch zielt auf die Zahlen, die euch am besten passen, und könnt eure Gegner dazu zwingen, auf Zahlen zu zielen, die ihnen weniger passen.

Es werden nur die Zahlen von 15 bis 20 sowie das innere/äußere Bullseye benutzt. Jeder Spieler muss eine Zahl dreimal treffen, um dieses Segment zum Punkten zu „öffnen“. Ihr erhaltet dann jedes Mal, wenn ihr einen Dartpfeil in dieses Segment werft, die Punkte für dieses „offene“ Segment, bis euer Gegner das Segment geschlossen hat. Ein Treffer im äußeren Ring zählt als zwei Treffer, einer im inneren Ring als drei Treffer. Zahlen können in jeder beliebigen Reihenfolge geöffnet und geschlossen werden. Eine Zahl ist „geschlossen“, wenn der Gegner das offene Segment dreimal getroffen hat. Ist eine Zahl einmal „geschlossen“, kann keiner der Spieler für den Rest des Spiels in diesem Segment Punkte erzielen.

Gewinnen – Die Seite, die als erste alle Nummern geschlossen und die höchste Punktzahl erzielt hat, ist der Gewinner. Wenn ein Spieler alle Nummern zuerst „geschlossen“ hat, aber bei den Punkten zurückliegt, muss er oder sie weiter mit den offenen Zahlen Punkte erzielen. Wenn der Spieler den Rückstand nicht aufholt, bevor der Gegner alle Nummern „geschlossen“ hat, gewinnt die andere Seite. Das Spiel geht weiter, bis alle Segmente geschlossen sind.

3 Spielvarianten von Cricket

1. No-Score Cricket: Es gelten die gleichen Regeln wie bei Cricket, nur dass die Gesamtpunktzahl nicht interessiert. Ziel des No-Score-Cricket ist, der erste zu sein, der alle Nummern „geschlossen“ hat (15 bis 20 und Bullseye).

2. Scram: Diese Variante von Cricket eignet sich nur für zwei Spieler. Das Spiel besteht aus zwei Runden. Die Spieler haben in jeder Runde ein anderes Ziel. In der 1. Runde versucht Spieler 1 zu „schließen“ (drei Treffer in jedem Segment – 15 bis 20 und Bullseye). Spieler 2 dagegen versucht, in den Segmenten, die der andere Spieler noch nicht geschlossen hat, so viele Punkte wie möglich zu erzielen. Wenn Spieler 1 alle Segmente geschlossen hat, ist die 1. Runde beendet. In der 2. Runde werden die Rollen vertauscht. Jetzt versucht Spieler 2 alle Segmente zu schließen, während Spieler 1 es auf viele Punkte abgesehen hat. Das Spiel endet, wenn die 2. Runde abgeschlossen ist (Spieler 2 hat alle Segmente geschlossen). Der Spieler mit der höchsten Punktezahl ist der Gewinner.

3. Cut-Throat-Cricket: Es gelten die gleichen Grundregeln wie beim Standard-Cricket, nur dass die Punkte zum Gesamtstand des Gegners addiert werden. Ziel dieses Spiels ist, am Schluss die wenigsten Punkte zu haben. Statt selbst Punkte zu sammeln, geht es also beim Cut-throat-Cricket darum, für den Gegner Minuspunkte zu sammeln. Bei ehrgeizigen Spieler sehr beliebt!

4. English Cricket: Diese Cricket-Variante eignet sich nur für 2 Spieler und ist ein anspruchsvolles Spiel, das präzise Würfe verlangt. Ein Spiel besteht aus zwei Runden. Die Spieler haben in jeder Runde ein anderes Ziel. Während der ersten Runde versucht Spieler 2 das Bullseye zu treffen – mit dem Ziel es neunmal zu treffen, um die 1. Runde zu beenden. „Double Bull“ (das rote Zentrum) zählt als zwei Treffer. Jeder Wurf, der ein beliebiges Single- oder Double-Segment trifft, wird dem Punktstand von Spieler 1 angerechnet.

5. Advanced Cricket: Diese schwierige Cricket-Variante wurde für fortgeschrittene Spieler entwickelt. Dabei müssen die Spieler die Segmente 20, 19, 18, 17, 16, 15 und Bullseye ausschließlich mit Doubles und Triples schließen! Der erste Spieler, der die Zahlen mit den meisten Punkten abschließt, ist der Gewinner.

 

Diese Dartspiele könnten euch auch interessieren:

Rating:

  • Sehr schlecht
  • Schlecht
  • Ok
  • Gut
  • Sehr gut

Artikel teilen:

Kommentar hinterlassen

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Mit dem Abschicken akzeptieren Sie unsere AGB und unsere Datenschutzvereinbarungen.

Alle Neuheiten, News und exklusiven Angebote direkt in Ihr Postfach und 10€ Rabatt sichern.

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Erfahren Sie mehr