Unternehmens-Blog von Sport-Thieme

zum Shop »

Schwimmkleidung

Expertentipps zum Umgang mit Schwimmbekleidung

Pflegetipps für eure Schwimmbekleidung

Der Sommer 2014 rückt immer näher. In wenigen Wochen beginnt für viele die Badesaison. Neben dem altbekannten Hadern mit der eigenen Figur stehen viele Badebegeisterte noch vor einem anderen Problem: Die Lieblingsbadehose ist ausgeleiert und hat Chlorflecken oder der schöne bunte Bikini aus dem letzten Urlaub hat plötzlich an Farbe verloren. Auch die beste Bademode verliert bei falscher Behandlung schnell an Qualität. Unsere Schwimmexperten geben euch hier ein paar Tipps, wie ihr diesen Problemen aus dem Weg gehen könnt.

 

Printkey.NET 06-03-2014 08-44-49 3 Tipps, damit eure Badebekleidung wie Neu bleibt

1. Das Etikett „chlorresistent“ in der Schwimmkleidung bezieht sich nur auf den Aufenthalt im Becken, nicht auf getrocknete Rückstände. Um Chlorflecken auf eurer Badekleidung zu vermeiden, solltet ihr eure Badehose, Jammer oder Schwimmanzug daher nach dem Training gründlich mit klarem Wasser reinigen. Damit vermeidet ihr, dass das Chlor während des Trocknens die Farben und Fasern angreift.

2. Beachtet die Pflegehinweise in der Schwimmbekleidung und verwendet am Besten nur flüssiges Feinwaschmittel. Es hinterlässt weniger Rückstände im Gewebe und die
Tenside lösen Schmutz, Schweiß und Talg.

3. Schon eure Schwimmbekleidung und schleudert sie nicht in der Waschmaschine oder steckt sie in den Trockner. So vermeidet ihr ein Ausleihern und schont die dehnbaren Fasern der Badekleidung.

 

 

Unsere Expertentipps für unterwegs

Alle Tipps unserer Schwimmexperten findet ihr auch als PDF-Datei unter der jeweiligen Schwimmbekleidung in unserem Onlineshop, oder unter folgendem Link: Pflegetipps für eure Schwimmbekleidung

 

Befolgt ihr die Tipps unserer Experten, werdet ihr in Zukunft deutlich länger Freude an eurer Badebekleidung haben.

 

 

IMG_0375

Wer schreibt denn hier als Gastautor?

Ich heiße Jonas Lutz
und bin Auszubildender im 3. Lehrjahr.
Mein Ziel: Kaufmann im Groß- und Außenhandel

 

 

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.0/5 (2 Bewertungen abgegeben)

Größentabellen für Schwimmbekleidung

 

Durch den Größendschungel zur perfekten Schwimmbekleidung

Die Möglichkeit Schwimmbekleidung online zu bestellen, bietet große Vorteile. Im Internet findet Ihr eine  riesige Auswahl, die Online Shops haben rund um die Uhr geöffnet und der Einkauf kann ganz einfach und bequem vom Sofa erledigt werden. Klingt eigentlich alles super, wenn da nicht das leidige Problem mit den Größen wäre. Das kennt ihr doch sicher auch: Ihr habt Euren Traum-Badeanzug für diese Schwimmsaison gefunden und wartet sehnsüchtig auf die Lieferung. Dann probiert Ihr das heißersehnte Stück an – und stellt enttäuscht fest: es passt nicht !

 

 

Richtig messen – richtig bestellen

Position Groessentabelle

Nicht nur in den einzelnen Ländern unterscheiden sich die Größen, sondern auch bei den Größenangaben der einzelnen Hersteller kann es passieren, dass der von Euch gewählte Artikel nicht passt. Wo kann man sich da noch auf seine Größe verlassen? Warum ist 38 nicht gleich 38 oder XL gleich XL? In diesen Fällen wünscht man sich doch, dass man die Kleidung vor dem Kauf mal schnell anprobieren könnte. Gerade wer sich zwischen zwei Größen befindet, entscheidet sich spätestens bei der Anprobe nach dem optischen Eindruck und dem Wohlfühl-Faktor.

Natürlich kannst du die Ware problemlos und meist kostenfrei umtauschen, doch der zusätzliche Aufwand für Dich und das Warten auf die korrekte Lieferung ist meist  nervig.

 

 

Damit Ihr nicht vor der Größen-Frage steht, haben wir für Euch alle Größenangaben unserer Schwimmsport-Marken zusammengestellt. Ihr findet die Angaben direkt an den Produkten oder im Beratungsbereich.

 

Wir unterstützen Euch bei Größentabellen den Überblick nicht zu verlieren

Wir haben für Euch spezielle Größentabellen für alle Schwimmsportmarken in unserem Sortiment  erstellt. Sie zeigen nicht nur eine klare Trennung zwischen Damen-,  Herren- und Kindergrößen an, sondern auch, wie man richtig misst und die  Größen umrechnet. Denn selbst bekannte Marken, wie Adidas, Arena oder Speedo, kommen mit einer Größentabelle nicht aus. So gibt es für die normale Bade- und Trainingsbekleidung sowie für  High-Tech Wettkampfbekleidung  unterschiedliche Größentabellen. Wenn Ihr also das nächste Mal in unserem Online-Shop einen Badeanzug, einen Bikini, eine Jammer oder eine Aquashort bestellen wollt und in der Größe unsicher sind, dann gebt nicht gleich auf. Schaut stattdessen auf unsere Größentabelle und viele Fragen werden sich wie von selbst beantworten.

 

Geht auf Nummer sicher und nehmt vor Eurer Bestellung das Maßband zur Hand. So könnt  Ihr sicher sein, dass Euer Wunschmodell auf Anhieb passt! 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.0/5 (5 Bewertungen abgegeben)