Unternehmens-Blog von Sport-Thieme

zum Shop »

Welche Matte für Pilates?

Damit liegt ihr richtig: Erfahrt, welche Kriterien ihr beim Kauf eurer Gymnastik-Matte für das Pilates-Training beachten müsst

Gymnastikmatten

Die Pilates-Gymnastik ist ein ganzheitliches Körpertraining, das die Muskulatur stärkt und die Kondition und die Bewegungskoordination verbessert. Das Training umfasst dabei Kraft-, Stretch und Atemübungen.

Die Frage, die uns immer zum Thema „Pilates“ gestellt wird, lautet: „Welche Matte für Pilates?“.

Deshalb wollten wir euch ein paar wichtige Tipps geben, damit ihr wisst, welche Matte für eure Pilates-Gymnastik geeignet ist.

 

Eure Trainingsmatte sollte lang genug sein und isolierend wirken.

Achtet auf die passende Länge: Ihr solltet euch auf die Matte legen können, ohne dass eure Beine oder der Kopf über den oberen und unteren Rand hinausragen. Von Bedeutung ist auch die richtige Mattenstärke, denn eure Gymnastikmatte sollte auch isolierend gegenüber dem kalten Fuß- oder Hallenboden wirken.

Hygienische Oberfläche und pflegeleicht.

Welche Matte für eure Pilates-Übungen die richtige ist, solltet ihr auch von der Ober- und Unterfläche abhängig machen. Achtet bei der Oberfläche darauf, dass sie Schmutz abweisend ist und sich eure Trainingsunterlage einfach reinigen lässt. Am besten besteht sie aus hygienischem Spezialschaum, der das Wachstum von Bakterien und Pilzen verhindert. Allergiker sollten unbedingt darauf achten, dass ihre Pilates-Unterlage keine  Stoffe enthält, die bei ihnen allergische Reaktionen auslösen können.

Welche Matte darf’s sein – achtet auf die richtige Griffigkeit, damit Pilates nicht zur Rutschpartie wird.

Für welche Matte ihr euch für euer Pilates entscheidet, solltet ihr auch von der Struktur der Unterfläche abhängig machen. Denn eure Trainingsunterlage darf bei euren Workouts keinesfalls rutschen. Achtet auf eine geriffelte Unterfläche, die eurer Gymnastikmatte auch auf rutschigen Hallenböden einen festen Gripp verleiht – also einen sicheren Halt bietet. Das bringt euch einen sicheren Stand und ihr beugt damit Verletzungen vor.

Kleine Kaufhilfe

Für welche Matte ihr euch letztlich für euer Pilates-Workout entscheidet, liegt bei euch. Um euch die Entscheidung jedoch zu erleichtern, schlagen wir euch eine Trainings-Matte vor:

Die Sport-Thieme Gymnastikmatte „Therapie 25“

Die Sport-Thieme Gymnastikmatte „Therapie 25“  ist die ideale Einzelmatte: Sie bietet viel Platz für Pilates-Übungen. Sie verfügt über eine hygienische Oberfläche aus Spezialschaumstoff. Die weist Schmutz und Wasser ab und ist besonders pflegeleicht. Die „Therapie 25“ isoliert gut gegen Bodenkälte und rutscht nicht. Wenn ihr euch noch fragt, welche Matte ihr für Pilates braucht – mit dieser liegt ihr garantiert richtig.

 

 

Eine große Auswahl an Gymnastikmatten findet ihr im Sport-Thieme Online-Shop:

Gymnastikmatten im Sport-Thieme Online-Shop

 

 

 

 

 

 

 

 Das könnte euch auch interessieren:

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.7/5 (3 Bewertungen abgegeben)

Mitarbeiter im E-Commerce und einer der Autoren im Unternehmens-Blog von Sport-Thieme. Mein Profil auf Google+