• Preisgekrönter Online-Shop

    Preisgekrönter Online-Shop 2017, 2018, 2019 (n-tv und DISQ)

  • Telefonberatung

    05357 181-81 Telefonberatung

  • Käuferschutz

    Zertifizierter Shop mit Käuferschutz

  • Produktbewertungen

    38070 Produktbewertungen von unseren Kunden

  • 100 Tage Rückgaberecht

    100 Tage Rückgaberecht & min. 3 Jahre Garantie

Walking Fußball - Kicken im Schritttempo

Kennt ihr schon den neuen Trendsport Walking Football? Das ist Fußball im Schritttempo. Bei diesem neuen Fußball-Trend ist Rennen strikt verboten - egal ob mit oder ohne Ball. Im Mittelpunkt stehen Spaß und die Erkenntnis, Fußball auch ohne Sprints und Dauerlauf zu erleben. Bei manch einem Fußballer erfordert das zu Anfang sicherlich jede Menge Selbstdisziplin!

Gesundheitsfördernd und altersgerecht Kicken

Erfunden hat den Gehfußball der englische Fußballverein Chesterfield. Darum sind die Regeln auch aus dem englischen Regelwerk übernommen, mit dem einen kleinen Unterschied, dass die englischen Gehfußballer mit Torwart und die deutschen ohne Torwart spielen. Da die Sportart bewusst als Alternative für ältere Spielerinnen und Spieler entwickelt wurde, zielen die Regel-Adaptionen darauf ab, Verletzungen und körperliche Überforderung zu vermeiden. Gehfußball ist altersgerecht und gesundheitsfördernd!


Wichtigste Regeln des Walking Football im Überblick: 

- Laufen ist verboten. Wie bei der olympischen Disziplin "Gehen" muss immer ein Fuß auf dem Boden sein. Wenn ein Spieler läuft, wird abgepfiffen und die gegnerische bekommt einen Freistoß.
- Der Ball darf nicht über Hüfthöhe gespielt werden.
- Gespielt wird sechs gegen sechs.
- Die Abseitsregel ist aufgehoben.
- Keine festgelegte Zeit, gängig sind 4 x 10 Minuten.
- Gespielt wird ohne Körperkontakt: Statt den Ball einzuwerfen, wird geschossen. 
- Einen Torwart gibt es nicht.

 

Das passende Walking Fußball- Equipment

Da es sich um eine Trendsport-Empfehlung für ältere Menschen handelt, wird Walking Football nicht mit einem regulären Fußball mit offiziellem Gewicht gespielt, sondern mit einem gewichtsreduzierten Fußball. Unsere Ball-Empfehlung für Walking Football: Nehmt einen leichten Futsal, der relativ wenig springt wie zum Beispiel den Sport-Thieme Futsal X-Light 4. Mit einem Gewicht von maximal 350 g und den besten Eigenschaften eines Futsal-Balls habt ihr so die optimale Ballkontrolle und spielt dabei gelenkschonend! 

Und damit ihr auch das Eckige habt, in das ihr das Runde schießen könnt, empfehlen wir euch das Sport-Thieme Mini-Fußballtor “Walking Fußball”. Dieses vollverschweißte Tor hat die offizielle Größe von 3 x 1 m und verfügt über eine ausgesprochen hohe Stabilität. 

Schalke, Bochum, Leverkusen und Bremen bieten Walking Fußball schon an! Und ihr? Jetzt wisst ihr ja wie es geht: Gründet euer eigenes Team und spielt Gehfußball. Die passenden Tore und Fußbälle kauft ihr natürlich bei uns - hier im Sport-Thieme Online-Shop!

Rating:

  • Sehr schlecht
  • Schlecht
  • Ok
  • Gut
  • Sehr gut

Artikel teilen:

Kommentar hinterlassen

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Mit dem Abschicken akzeptieren Sie unsere AGB und unsere Datenschutzvereinbarungen.

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Erfahren Sie mehr