Sport-Thieme baut einen


Sport-Thieme BarfußpfadBarfuß laufen ist gesund, das ist inzwischen überall bekannt. Dabei verschiedene Untergründe unter den Fußsohlen zu haben, ist nicht nur noch gesünder, sondern auch reizvoller und fordernder.

Kleine Barfuß-Pause

Damit wir bei Sport-Thieme unseren Füßen etwas Gutes tun und uns für ein paar Minuten besonderen Sinneseindrücken hingeben und entspannen können, wurde bei uns auf dem Firmengelände ein Barfußpfad gebaut. Frei zugänglich am Ende des Firmengeländes steht er ab sofort allen Mitarbeitern zur Verfügung. 

Natur unter den Füßen

13 Flächen, gerahmt mit weißen Pflastersteinen und gefüllt mit unterschiedlichen Materialien aus der Natur, reihen sich aneinander und laden tatsächlich zum Schuhe ausziehen ein! Los geht es mit Split, Kopfsteinpflaster, Gräsern, 2 Baumstammscheiben, Kieselsteinen, Rindenmulch, Ästen, Feldsteine, feinem Sand, grobem Kies und endet mit weichem Gras, Tannenzapfen und kleinen Hölzern. Dieser Weg bietet wirklich ein Erlebnis besonderer Sinneseindrücke!

Schuhe aus und los

Draußen scheint gerade die Sonne und bevor ich euch davon berichte, habe ich es mir nicht nehmen lassen, in einer kleinen kreativen Pause, unseren neuen Barfußpfad auf dem Firmengelände auszuprobieren! Er ist tatsächlich eine wahre Wohltat für Hackenschuhe geplagte Frauenfüße ;-)

Und hier sind unsere ersten Besucher:

Sport-Thieme Barfußpfad

 

Wenn ihr in eurem Außengelände leider keinen Platz für einen derartigen Sinnespfad habt, dann empfehlen wir euch eine Fußreflexzonenmatte oder das "Sinnespfad Komplettset" aus Holz für Kindergärten und Schulen - Erhältlich hier im Sport-Thieme Onlineshop!

 

Tags:

Rating:

  • Sehr schlecht
  • Schlecht
  • Ok
  • Gut
  • Sehr gut

Artikel teilen:

Kommentar hinterlassen

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Mit dem Abschicken akzeptieren Sie unsere AGB und unsere Datenschutzvereinbarungen.