• Preisgekrönter Online-Shop

    Preisgekrönter Online-Shop 2017, 2018, 2019 (n-tv und DISQ)

  • Telefonberatung

    05357 181-81 Telefonberatung

  • Käuferschutz

    Zertifizierter Shop mit Käuferschutz

  • Produktbewertungen

    39558 Produktbewertungen von unseren Kunden

  • 100 Tage Rückgaberecht

    100 Tage Rückgaberecht & min. 3 Jahre Garantie

Spielideen mit den Living-Puppets®

Handpuppen sind treue Spielgefährten in Kindergärten und Kindertagesstätten, in Grundschulen und Therapieeinrichtungen. Bestens geeignet dafür sind vor allem die liebevoll gestalteten menschlichen Figuren von Living Puppets: Ilselotte Keksberg mit ihren herrlich strubbeligen Haaren und den strahlend blauen Augen muss man einfach lieb haben! Ihr bekommt Living Puppets Handpuppen natürlich auch als tierische Puppen, lustige Figuren und Fabelwesen - liebevoll gestaltet und einzigartig. Wir zeigen euch heute, wie ihr die einzelnen Charaktere spielend leicht zum Leben erweckt.

10 einfache Tricks für ein lebendiges Handpuppenspiel

Ob ihr es glaubt oder nicht: Das Puppenspiel könnt ihr leicht erlernen! Denn die putzigen Gesellen funktionieren alle nach dem Klappmaulprinzip: Mit der einen Hand steuert ihr die Mundbewegungen der Puppe, mit der anderen bewegt ihr die Puppenhände. Im Nu erweckt ihr so die Figuren zum Leben und schon kann’s losgehen.

  1. Steckt eine Hand in den Kopf, die andere in die Hand (Wenn ihr zwei Puppenspieler seid, dann kann einer den Kopf übernehmen und der andere die Arme und Hände).
  2. Der Daumen ist unten im Klappmaul, die Finger oben. Wenn die Puppe eine Zunge hat, könnt ihr diese gut mit dem Mittelfinger bespielen.
  3. Zum Tanzen, Klatschen, Winken oder etwas in die Hand nehmen, könnt ihr beide Arme in die Puppenarme stecken. Der Kopf hält sich alleine aufrecht.
  4. Die Handpuppe schaut die Person an, mit der sie spricht. 
  5. Ihr als Puppenspieler schaut die meiste Zeit auf den Hinterkopf der Puppe.
  6. Nehmt die Handpuppe ein Stück von eurem Körper weg, denn dann wirkt sie eigenständiger.
  7. Beim Puppenspiel setzt ihr die Puppe auf einen Tisch, Stuhl oder auf euren Schoß. Wenn die Beine in der Luft baumeln, sieht es nicht so professionell aus.
  8. Studiert folgende Gestik und Mimik ein: Erstaunt den Mund aufmachen, verlegen die Hand ans Gesicht, überlegend am Kopf kratzen, verärgert die Lippen zusammenpressen - das alles können die Handpuppengesichter ausdrücken.
  9. Echte Handpuppen brauchen echte Charaktereigenschaften: Denkt euch im Vornherein eine Lebensgeschichte zu der Puppe aus und gebt ihr gerne auch eine eigene Stimme.
  10. Schafft euch die richtige Puppengröße an: kleine Puppen bis 35 cm ideal für Kinderhände, mittlere Puppengröße 45 cm für größere Kinder und Erwachsene, 65 cm für Erwachsene. 

Unser Tipp: Übt das Puppenspiel anfangs vor dem Spiegel, dann bekommt ihr ein besseres Gefühl dafür, wie zugewandt die Puppe den Zuhörern ist.

 

Die Living-Puppets® beim Rollenspiel und im therapeutischen Bereich

Handpuppen von Living Puppet sind Spielfreunde, Lernpartner, Kuschelbegleiter, Familienmitglieder, lebendige Charaktere und Vertraute. Mit ihnen können Kinder spannende Abenteuer erleben. Lasst eurer Fantasie und Kreativität freien Lauf und macht die Handpuppen zu kleinen Theaterstars. Das geht auch gut in der therapeutischen Arbeit. Hier fungieren sie als Vermittler zwischen dem Therapeuten und seiner jungen Patienten: Kindern fällt es oft leichter mit einer Puppe zu sprechen und so Kontakt zu euch herzustellen. Ihr könnt Handpuppen auch in der Erinnerungsarbeit mit dementen Menschen und bei der Arbeit von Krankenhausclowns einsetzen! 

Ihr wollt euch im Handpuppenspiel versuchen? Die passende Handpuppe haben wir für euch. In unserem Sport-Thieme Online-Shop entdeckt ihr jede Menge menschlicher Puppen, freundlicher Tiere und viele Bekannte aus der Sesamstraße von Living-Puppets®!
 

Das könnte euch ebenfalls interessieren:

Rating:

  • Sehr schlecht
  • Schlecht
  • Ok
  • Gut
  • Sehr gut

Artikel teilen:

Kommentar hinterlassen

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Mit dem Abschicken akzeptieren Sie unsere AGB und unsere Datenschutzvereinbarungen.

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Erfahren Sie mehr