• Preisgekrönter Online-Shop

    Preisgekrönter Online-Shop 2017 & 2018 (n-tv und DISQ)

  • Telefonberatung

    05357 181-81 Telefonberatung

  • Käuferschutz

    Zertifizierter Shop mit Käuferschutz

  • Produktbewertungen

    31.317 Produktbewertungen von unseren Kunden

  • 100 Tage Rückgaberecht

    100 Tage Rückgaberecht & min. 3 Jahre Garantie

So trainiert ihr mit dem Arena Swim Keel

Auf den ersten Blick sieht das Arena Swim Keel recht außergewöhnlich aus - und ja, das ist es auch! Es ist ein Hybrid aus einem Pullkick und einem Pullbuoy und erinnert in seiner Form an einen Bootskiel. Genau in dieser Mischung liegt der Vorteil: Denn dank seiner stromlinienartigen Form, bietet diese Schwimmtrainingshilfe einen möglichst geringen Widerstand im Wasser. 

 

Eine echte Alternative zum herkömmlichen Schwimmbrett

Sowohl für Schwimmanfänger als auch für fortgeschrittene Schwimmer bietet das Swim Keel viele verschiedene Trainingsmöglichkeiten - je nachdem wo ihr es positioniert! Und diese 4 Positionen sind möglich:

1. Swim Keel vor dem Körper

Ihr könnt das Arena Swim Keel wie ein einfaches Schwimmbrett nutzen. Damit ihr die bestmögliche Wasserlage bekommt und Schultern und Rücken optimal trainiert werden, greift das Arena Swim Keel am Schaft und haltet eure Hände knapp unter der Wasseroberfläche. Alternavtiv könnt ihr eure Hände auch obendrauf platzieren. Hier seht ihr, wie es geht:

 

 

2. Arena Swim Keel zwischen den Beinen

Ob zwischen den Oberschenkeln oder zwischen den Knien, beides ist möglich. Ihr könnt hierbei das Gewicht wahlweise unten für eine stabile Position oder oben für eine instabilere Position nutzen und euer Training intensivieren. Wenn ihr das Swim Keel zwischen den Knien platziert, reduziert ihr automatisch eure Seitwärtsbewegungen und könnt so an der Symmetrie eurer Armzüge arbeiten. Zwischen die Oberschenkel geklemmt, funktioniert das Swim Keel als statischer und andersherum als beweglicher Pullbuoy - so kontrolliert ihr die Lage des Kopfes und der Schultern:

 

 

3. Arena Swim Keel unter dem Kopf

Um beispielsweise den Beinschlag beim Schmetterlingsschwimmen zu trainieren, könnt ihr das Swim-Keel auch in Rückenlage unter dem Kopf platzieren. Und so sieht das aus:

 

Helft anderen besser zu werden!

Habt ihr das Arena Swim Keel bereits im Einsatz und trainiert auf eine weitere Art und Weise damit? Dann lasst es uns wissen und schreibt uns einen Kommentar! So können auch andere Schwimmer von eurem Wissen profitieren!

Das Arena Swim Keel und weitere Top-Trainingsgeräte fürs Schwimmen findet ihr bei uns im Sport-Thieme Onlineshop.

Rating:

  • Sehr schlecht
  • Schlecht
  • Ok
  • Gut
  • Sehr gut

Artikel teilen:

Kommentar hinterlassen

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Mit dem Abschicken akzeptieren Sie unsere AGB und unsere Datenschutzvereinbarungen.

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Erfahren Sie mehr