• Preisgekrönter Online-Shop

    Preisgekrönter Online-Shop 2017, 2018, 2019 (n-tv und DISQ)

  • Telefonberatung

    05357 181-81Telefonberatung

  • Käuferschutz

    Zertifizierter Shop mit Käuferschutz

  • Produktbewertungen

    38902 Produktbewertungen von unseren Kunden

  • 100 Tage Rückgaberecht

    100 Tage Rückgaberecht & min. 3 Jahre Garantie

Skigymnastik: 3 Top-Sportgeräte mit Übungsideen

Wer dieses Jahr über Ostern auf die Piste will, der sollte sich bis dahin noch gut vorbereiten. Das Gleiche gilt natürlich auch für all diejenigen, die im nächsten Winter wieder die Berge suchen und sich nach dem langen Sommer etwas eingerostet und unsicher auf den Skiern oder dem Snowboard fühlen.

Wir zeigen euch heute 3 Top-Trainingsgeräte, mit denen sich eure Skifahrer in Studio, Verein und Gruppenkursen auch kurzfristig auf die Skifreizeit vorbereiten können. 

 

Warum ist Skigymnastik so wichtig?

Skigymnastik wird häufig unterschätzt, sollte aber essenzieller Bestandteil für die Vorbereitung auf einen Skiurlaub sein. Wer lange keinen Sport mehr gemacht hat oder ihn selten betreibt, sollte sich noch vor dem Urlaub die nötigen Muskeln antrainieren, um Verletzungen vorzubeugen und die Belastbarkeit zu erhöhen. Am besten startet ihr 6-8 Wochen vorher und gebt 4-5 Tage die Woche für ca. 20 Minuten alles - für einen spaßigen und verletzungsfreien Urlaub.

 

Unsere Empfehlung: 3 Top-Geräte für das Skitraining

1. Togu Ski Trainer - Gruppentraining im Verein

Der Togu Ski Trainer eignet sich ideal für die Vorbereitung auf den Winterurlaub. Durch seine Instabilität fördert ihr eure Koordination, Gleichgewicht und Beinmuskulatur. Der Ski Trainer ist vielseitig auf ebenem Untergrund einsetzbar und es ist euch dank einer beigelegten Pumpe möglich, die Schwierigkeit mittels Luft ein- und auslassen zu verändern, und ihn sogar beidseitig zu verwenden. Somit bleibt ihr immer motiviert und könnt euch von Tag zu Tag steigern und Erfolge sehen, die euch vor allem auf der Piste weiterhelfen werden. Das Gerät hilft natürlich auch Snowboard-Fahrern enorm weiter. Mehr dazu könnt ihr auch hier lesen.

Das sind die beliebtesten Übungen mit dem Skitrainer:

  • Gewichtsverlagerung: Bei der Gewichtsverlagerung stellt ihr euch mit beiden Füßen auf die  2 Flächen und verlagert euer Gewicht abwechselnd von einem auf das andere Bein. Das trainiert neben euren Oberschenkeln auch die Rumpfmuskulatur.
  • Kniebeugen: Die Kniebeugen werden ebenso auf den 2 Flächen ausgeführt. Dabei versucht ihr beim Runtergehen das Gleichgewicht zu halten und die Übung unter instabilen Bedingungen auszuführen. Hier werden vor allem eure Tiefenmuskulatur und das Gleichgewicht trainiert.
  • Ausfallschritte: Diese Übung wird auf der runden Seite des Ski Trainers geleistet. Bei jedem Ausfallschritt versucht ihr die Stabilität zu bewahren und das vorgezogene Bein kurz in einem 90 Grad Winkel auf dem Gerät zu platzieren. 
  • Planks mit Gewichtsverlagerung: Bei der Übung versucht ihr während des Planks euer Gewicht von einem Arm auf den anderen zu verlagern. Diese Übung ist etwas fortgeschrittener. Ihr könnt auch erstmal versuchen, Planks ohne das Gewicht zu verlagern durchzuführen. Planks trainieren nahezu den gesamten Oberkörper.
  • Beine strecken: Hier setzt ihr euch mit dem Gesäß auf die runde Seite des Ski Trainers und versucht Spannung im Bauchbereich zu erzeugen. Ihr lehnt euch mit dem Oberkörper etwas zurück, um langsam die Beine vom Boden gerade wegzustrecken. Diese Übung dient vor allem der Stabilität in den Bauchmuskeln, aber auch der Rumpf wird mit einbezogen.

 

2. Sport-Thieme Battle Rope - Rumpftraining extreme

Die Sport-Thieme Battle Ropes sind das optimale Fitnessgerät, um die nötige Körperstabilität zu trainieren, die wir beim Skifahren benötigen. Denn eine gute Rumpfmuskulatur begünstigt einen sicheren Stand auf den Brettern. Diese Stabilität schützt euch vor Stürzen und beugt Verletzungen jeglicher Art vor. Das Core-Training mit Battle Ropes ist perfekt für Einsteiger und Profis: Je nach Länge des Seiles werden die Übungen leichter und schwerer in der Ausführung. Neben dem Coretraining trainiert ihr natürlich auch eure Ausdauer, Kraft und Kondition mit den Seilen. Die fließenden Bewegungen beim Battle-Rope-Training sind gelenkschonend und sanft zu euren Knochen. Gut zu wissen: Battle Ropes sind auch outdoor einsetzbar, da die Seile extrem langlebig sind und mit einer schützenden Nylonummantelung erhältlich sind. 

  

3. Sport-Thieme Schlingentrainer "Switch" - für alle Skifahrer

Eine weitere Trainingsmethode, um sich auf den Skiurlaub gut vorzubereiten, sind Übungen mit dem Sport-Thieme Schlingentrainer "Switch". Er ist der perfekte Trainingsbegleiter für das funktionelle Training im Fitnessstudio. Ihr könnt ihn aber auch dank einer mitgelieferten Aufhängung draußen in der Natur an Bäumen oder zu Hause an Türen nutzen. (was ihn neben den zahlreichen Workout-Möglichkeiten zu einem sehr vielseitigen Trainingsequipment macht). Der Schlingentrainer eignet sich super für Ganzkörpergymnastik und wird auch von professionellen Skifahrern für die Vorbereitung genutzt. Mit ihm könnt ihr Kraft- und Stabilisationstraining machen. Das Wichtigste ist aber, dass der Rumpf bei jeder Übung gefordert wird, was euch einen stabilen Halt auf den Skibrettern oder dem Snowboard geben wird. Ausgestattet ist der Schlingentrainer "Switch" mit verstellbaren Schlingen, einer Aufbewahrungstasche und einem Türanker. Bei der Gymnastik gilt: Je länger das Seil, desto instabiler/schwieriger ist die Ausführung. Beim Training im Stand solltet ihr wissen, dass das Workout immer schwieriger wird, desto schräger ihr steht. Aus diesem Grund ist der Schlingentrainer für Einsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. 

Übungsideen für das Training mit dem Schlingentrainer zeigt euch Timo in diesem Video:

Diese 3 Produkte und noch mehr Balance-Trainer für die Skigymnastik findet ihr im Online-Shop von Sport-Thieme. Jetzt entdecken und fit werden für euren Skiurlaub.

Rating:

  • Sehr schlecht
  • Schlecht
  • Ok
  • Gut
  • Sehr gut

Artikel teilen:

Kommentar hinterlassen

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Mit dem Abschicken akzeptieren Sie unsere AGB und unsere Datenschutzvereinbarungen.

Alle Neuheiten, News und exklusiven Angebote direkt in Ihr Postfach und 10€ Rabatt sichern.