• Preisgekrönter Online-Shop

    Preisgekrönter Online-Shop für Sportgeräte (n-tv und DISQ 2017 & 2018)

  • Telefonberatung

    05357 181-81 Telefonberatung

  • Käuferschutz

    Zertifizierter Shop mit Käuferschutz

  • Produktbewertungen

    30.509 Produktbewertungen von unseren Kunden

  • 100 Tage Rückgaberecht

    100 Tage Rückgaberecht & min. 3 Jahre Garantie

Skateboards, Longboards und Cruiserboards – Was ist was?

Die Geschichte der Boards mit Rollen ist schnell erzählt: Als der schwache Wellengang die Surfer nicht überzeugt auf den Wellen zu surfen, dachten sie sich, dass das doch auch auf der Straße funktionieren muss. Also nahmen sie sich die Achsen und Rollen ihrer Rollschuhe und montierten diese auf ihre Boards. Das Asphaltsurfing war geboren. Und aus der simplen Idee ist mittlerweile eine ganze Skatebewegung geworden: Skateboards, Longboards, E-Boards! Was das alles bedeutet und welches Board wann zum Einsatz kommt, erklären wir euch heute.

Skateboards

Die Skateboards sind die wahrscheinlich bekannteste Entwicklung, welche sich von den anderen dadurch unterscheidet, dass die Spannung da entsteht, wo die vier Rollen den Boden nicht berühren. Skateboards besitzen ein sogenanntes Kicktail (siehe Bild), welches Sprünge und Tricks in der Luft ermöglicht. Beim Skateboarding werden so auf der Straße oder im Skatepark Hindernisse wie Stufen oder Geländer (Rails) überwunden. Neben den verschiedenen Tricks in der Luft, sogenannte Flips oder Grabs, gibt es noch Manuals (das Balancieren auf einer Achse) und Slides bzw. Grinds. Das beschreibt das Rutschen mit den Achsen oder dem Board auf Stangen, Geländern und Kanten. Kurz gesagt geht es beim Fahren mit dem Skateboard darum, seiner Kreativität freien Lauf zu lassen und auf verschiedensten Arten Tricks zu performen.

Cruiserboards

Wie der Name schon sagt ist das Cruiserboard zum "Cruisen" da, also zum Umherfahren oder um von A nach B zu kommen. Das Cruiserboard ist dem Skateboard am ähnlichsten und unterscheidet sich nur in 2 Dingen: Die Rollen sind etwas weicher, damit das Cruisen deutlich komfortabler ist. Und zudem ist die Form des Decks etwas anders, denn es läuft nach vorne spitzer zu. Mit etwas Können ist aber auch mit einem Cruiserboard der ein oder andere Trick möglich, dafür eignet sich besonders der Cruiser „Rocky Mountain“.  Als kleiner sehr praktischer Wegbegleiter ist das Beach Board „California Dream“ zu empfehlen. Aufgrund der geringen Größe und des geringen Gewichts ist es sehr praktisch, um es auch im Alltag überall mit hin zu nehmen.

Longboards

Das Longboard ist quasi ein XXL-Cruiserboard. Aufgrund der großen Standfläche, ist das Longboard für Anfänger am einfachsten zu fahren. Obwohl einige Boards auch ein Kicktail besitzen, sind Sprünge aufgrund des hohen Gewichts nur schwer umsetzbar. Viel leichtgängiger ist das Schlangenlinien-Fahren. Das kommt dem Surfgefühl am nächsten und macht richtig Spaß.

E-Skateboards

Ja, wir sind tatsächlich im 21 Jahrhundert angekommen! Bis zu den fliegenden Skateboards haben wir es zwar leider noch nicht geschafft, aber immerhin zu den elektrisch angetriebenen Boards. Die E-Skateboards gibt es sowohl als Cruiserboard als auch als Longboard und bieten einen extra Kick. Mit einer Fernbedienung in der Hand wird das Board bedient und bietet eine ganz neue Erfahrung des Boardsports.

 Skateboards & Longboards

Egal für welches Board man sich am meisten begeistern kann, an erster Stelle steht natürlich die Sicherheit, also denkt an geeignete Schutzausrüstung. Für Kinder und Anfänger ist diese ein Muss. Allen anderen empfehlen wir, mindestens einen Helm zu tragen.

Lust loszufahren und euch fehlt nur noch das richtige Board? Dann schaut doch mal bei uns im Sport-Thieme Onlineshop vorbei, dort findet ihr alles, was ihr zum Skateboarding braucht! 

Rating:

  • Sehr schlecht
  • Schlecht
  • Ok
  • Gut
  • Sehr gut

Artikel teilen:

Kommentar hinterlassen

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Mit dem Abschicken akzeptieren Sie unsere AGB und unsere Datenschutzvereinbarungen.

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Erfahren Sie mehr