Seid kreativ und spontan: 3 Musthaves für die Ferienbetreuung

Das Wetter lässt es bereits anmuten: Bald beginnt die Ferienzeit! Schule und Lernen machen eine Pause. Spiel und Spaß haben Hochsaison!

Erstens kommt es anders

Ich wette, euch Betreuern, die in diesem Jahr die Ferienbetreuung übernehmen, rauchen schon die Köpfe, womit ihr die Kids in diesem Jahr bespaßen könntet! Ihr plant Ausflüge, organisiert Sportspiele und durchsucht das Netz nach Bastelideen! Doch dann kommt alles anders: Das Wetter spielt nicht mit oder die Gruppe ist aktiver als gedacht und schon müsst ihr improvisieren!

Mit diesen 3 Tipps seid ihr spontan wie nie und könnt im Handumdrehen viele Spielideen zaubern! So kommt ganz bestimmt keine Langeweile auf:

Tipp Nr. 1: Das Markierspray in der Dose

Ob Hüpfspiele auf Asphalt, ein Volleyballfeld auf dem Sand oder der Anstoßpunkt fürs Fußballspiel auf Rasen: Mit diesem lösungsmittelfreien, organisch abbaubaren Kreidespray zaubert ihr im Handumdrehen eine weiße Markierung, wo ihr sie gerade braucht. Aber Vorsicht: Laut Hersteller schreibt die abwaschbare Sprühkreide auch Liebesbekundungen auf Wände oder Autos ;-)

Tipp Nr. 2: Sport-Thieme® Whiteboard-Würfel

Das Set aus 6 Würfeln mit unterschiedlicher Flächenanzahl: Die Flächen der Würfel werden einfach mit einem Whiteboard-Stift beschrieben und schon habt ihr unzählige Spielmöglichkeiten.

  • Zahlenwürfel: Einfach nur würfeln mit den Zahlen von 1-6 oder 1-20?
  • Buchstabenrätsel: Jeder nennt einen Gegenstand mit "H"! Nenne ein Lebensmittel mit "P"!
  • Bewegungsspiel: Lauf 2 mal um den Tisch! Hüpf auf einem Bein und erzähl dabei einen Witz!
  • Kennlernspiel: Was sind Deine Hobbys? Was ist Dein Leibgericht?

Auch wenn Aufgaben offen sind, gibt euch der Würfel die Antwort, ob Tim sie erledigen soll oder Anna! Der Würfel, die Pyramide, die Polyeder und Oktaeder eignen sich hervorragend für Gruppen-, Lern- & Koordinationsspiele ab dem Kindergartenalter.

Tipp Nr. 3: Das Bassalo Schulset

Ein tolles Spiel für die private Urlaubstasche ist Bassalo. Und genau das gibt es jetzt auch im praktischen Schulset mit 24 Bechern für den Ferienbus! Mit einer gekonnten Drehbewegung schleudert ihr den kleinen roten Squaschball aus dem konischen Becher heraus, damit euer Gegner ihn mit seinem Becher aufangen kann! Die einzige Regel ist simpel: Der Ball darf den Boden nicht berühren! Mit ein bißchen Übung gelingen sogar 50 m weite Würfe im Wasser und am Strand! 

Spontaner und kreativer geht es nicht! Wir wünschen euch schöne Ferien und viel Spaß mit den Kids!

Das könnte euch auch interessieren:

 

Rating:

  • Sehr schlecht
  • Schlecht
  • Ok
  • Gut
  • Sehr gut

Artikel teilen:

Kommentar hinterlassen

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Mit dem Abschicken akzeptieren Sie unsere AGB und unsere Datenschutzvereinbarungen.