Rabo Kinderfahrzeuge

 Ob Kindergarten, Kita oder Grundschule, die Rabo Kinderfahrzeuge sind für jeden Einsatzbereich geeignet und bringen frischen Fahrtwind in den Alltag! Dank der Auswahl an verschiedenen Fahrzeugmodellen und Größen ist für jede Altersgruppe das passende Fahrzeug dabei. Mit den Rabo Kinderfahrzeugen ist Spiel- und Fahrspaß garantiert.

Kinderfreundliches Design

Die Rabo Kinderfahrzeuge lassen sich einfach an die Bedürfnisse der Kinder anpassen, wie etwa durch höhenverstellbare Sitzflächen. Die Kinder lernen spielerisch, ihre Koordination und ihren Gleichgewichtssinn zu schulen. Starke, stabile Achsen und robuste Räder sorgen dafür, dass die Fahrzeuge auch einer hohen Belastung standhalten. Die großen Hartgummi-Reifen schützen vor jeder Panne und ermöglichen den Kindern eine höhere Fahrtgeschwindigkeit beim Erkunden des Pausenhofes oder im Außenbereich. Die Produkte von Rabo entsprechen den strengen TÜV-Sicherheitsbestimmungen und tragen das CE-Zeichen, das nur solchen Produkten verliehen wird, die die Anforderungen der Norm EN 71 erfüllen. Wir stellen euch 3 Fahrzeuge vor.

Rabo® Circlecart: Fahren mit Köpfchen

Das Rabo Cyclecart wird auf ungewöhnliche Weise angetrieben, nämlich direkt über Handgriffe. Auch die Lenkung erfolgt über die Handgriffe. Das Kind kurbelt hierbei mit seinen Händen, um vorwärts, rückwärts oder Kurven zu fahren. Die Kids schulen ihre motorischen Fähigkeiten und lernen ihre Bewegungen zu koordinieren. Besonders anspruchsvoll wird es beim Rückwärtsfahren, weil alle Bewegungen seitenverkehrt durchgeführt werden müssen.

 

Rabo® Pick-Up: Das Dreirad mit Ladefläche

Der Rabo Pick-Up sorgt bei den kleinen Dreiradfahrern für Begeisterung. Auf der Ladefläche lässt sich allerhand transportieren: Auf dem Spielplatz kann der Sand aufgeladen und umhergefahren werden. Aber auch Spielzeuge oder die beste Freundin oder Freund können auf der Fläche mitfahren. Natürlich sind dabei Rücksichtnahme und Abstimmung mit dem Spielpartner gefragt. Das fördert Kommunikation und Sozialverhalten. 

Rabo® Roller für ausgiebige Erkundungstouren

Den Rabo Roller gibt es in 2 Ausführungen – für Kinder von 3-7 Jahren und Kinder von 6-12 Jahren. Die Roller sind durch ihre höheren Handgriffe für ältere Kinder geeignet. Ein rutschfester Belag gibt Kinderfüßen einen sicheren Halt und festen Stand. Mittels einer Trittbremse am Hinterrad können die Kids den Roller schnell und sicher zum Stehen bringen. So ein Roller ist gut für Kids, die schneller fahren, ihr Gleichgewicht schulen und sich bewegen können.

 

Rabo® Kinderfahrzeuge: Die Robusten für den Außenbereich

Rabo Kinderfahrzeuge findet ihr im Shop von Sport-Thieme.

 

Rating:

  • Sehr schlecht
  • Schlecht
  • Ok
  • Gut
  • Sehr gut

Artikel teilen:

Kommentar hinterlassen

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Mit dem Abschicken akzeptieren Sie unsere AGB und unsere Datenschutzvereinbarungen.