• Preisgekrönter Online-Shop

    Preisgekrönter Online-Shop 2017, 2018, 2019 (n-tv und DISQ)

  • Telefonberatung

    05357 181-81Telefonberatung

  • Käuferschutz

    Zertifizierter Shop mit Käuferschutz

  • Produktbewertungen

    42.357 Produktbewertungen von unseren Kunden

  • 100 Tage Rückgaberecht

    100 Tage Rückgaberecht & min. 3 Jahre Garantie

Interaktives Trainingsgerät für kontaktlosen Vereinssport

Die Lockerungen nach dem Corona-Shut-Down werden auch im Breitensport spürbar: Auf "Gruppen-Fitnesskurs per Video-Telefonie" folgt jetzt "Groupfitness im Freien"! Auch die Fußballer kicken den Ball wieder über den Platz - mit Abstand versteht sich! Doch der Sportbetrieb wird richtiger Weise nur sehr vorsichtig gestartet. Also eher kontaktloser Individualsport statt Mannschaftssport! Damit euch die Ideen für die neue Art des Sporttreibens nicht ausgehen, stellen wir euch heute das interaktive Trainingsgerät A·Champs ROXs vor. Diese innovative Trainingshilfe bietet jede Menge Möglichkeiten für ein besonders kreatives Training und bringt eure Sportler auch im neuen Sportbetrieb so richtig ins Schwitzen.

Kontaktloses Ausdauertraining in der Gruppe 

Ob im Einzeltraining, mit Partner oder gar als ganzes Team – mit dem A·Champs ROXs Interaktiven Trainingssystem gestaltet ihr den kontaktlosen Vereinssport abwechslungsreicher und trainiert ausgiebig Schnelligkeit und Fitness. Wie das geht? Es ist ganz einfach: In dem Set sind sechs Bewegungs- und Berührungssensoren enthalten, die in verschiedenen Sequenzen und Farben aufleuchten. Die Herausforderung ist es, diese schnellstmöglich durch Berührungen zu deaktivieren. Und dabei braucht ihr nicht zaghaft zu sein: Die A·Champs ROXs halten eine Menge aus. Es darf also mit den Händen berührt, mit den Füßen darauf getreten und sogar mit einem Schlägern draufgeschlagen werden!

Trainingsideen für euer Training

Die Kombination von Fitnessübungen mit dem „Ausschlagen“ der Leuchtfelder ist ein schweißtreibendes Workout, das Muskeln, Ausdauer, Schnellkraft sowie Reaktionsgeschwindigkeit trainiert. Wir haben einmal zusammengestellt, wie Übungen mit dem A·Champs ROXs aussehen könnten:

Ballsport-Training: Nach dem Abspielen des Balles und der erneuten Ballannahme heißt es, noch schnell das Lämpchen austreten!

Ausdauer steigern: Stellt die Sensoren im Kreis um euch herum auf und tretet sie mit den Füßen aus oder deaktiviert sie mit den Händen - je nachdem, wie fit und schnell ihr seid!

Krafttraining: Zwischen den einzelnen Liegestütz, Burpees und Co noch schnell den Bewegungssensor berühren und weiter geht´s! 

Balanceübungen: Auf einem Bein stehend die Lämpchen ausschalten. Und die Steigerung ist dann, runter mit dem Oberkörper und die Hände benutzen!

Boxtraining: Zum Training von Schnelligkeit und Koordination, die Sensoren mit den Boxhandschuhen ausknocken!

Seniorensport: Für das Reaktionstraining bei der Hockergymnastik verteilt ihr die Sensoren auf dem Boden und rechts und links auf einem Stuhl. Das fördert die Koordination und fordert zu Bewegung auf! 

Reaktionsfähigkeit als Challenge: Für Kids ist es ein großer Spaß, sich im Zweikampf zu duellieren. Dazu legt ihr die Bewegungssensoren in einiger Distanz vor euch hin und dann heißt es, wer hat seine Lämpchen zuerst ausgeschaltet? Das macht übrigens auch Spaß, wenn ihr die Lämpchen an einer Sprossenwand oder so befestigt!

Am besten schaut ihr euch das gleich mal an:

 

Übrigens: Mit dem A·Champs ROXs könnt ihr alle messbaren Ergebnisse während des Trainings aufzeichnen und im Nachgang auswerten.

Belebt den kontaktlosen Vereinssport und bestellt noch heute das A·Champs ROXs Interaktive Trainingssystem hier bei Sport-Thieme! 

Rating:

  • Sehr schlecht
  • Schlecht
  • Ok
  • Gut
  • Sehr gut

Artikel teilen:

Kommentar hinterlassen

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Mit dem Abschicken akzeptieren Sie unsere AGB und unsere Datenschutzvereinbarungen.

Alle Neuheiten, News und exklusiven Angebote direkt in Ihr Postfach und 10€ Rabatt sichern.

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Erfahren Sie mehr