„Game, Set und Match“ – 3 Trainingshilfen für ein erfolgreiches Tennistraining

Hallo, mein Name ist Swenja und ich verbringe gerade ein paar Tage als Praktikantin bei Sport-Thieme in Grasleben. Als leidenschaftliche Tennisspielerin im Verein und großer Rafael Nadal-Fan, möchte ich euch heute von meinen persönlichen Erlebnissen und Erfahrungen im Tennisbereich berichten.

Schritt für Schritt zum Champion

Ob ihr es glaubt oder nicht, auch ein Profi wie Rafael Nadal hat ganz klein angefangen: Genau genommen mit nur vier Jahren hielt er zum ersten Mal einen Tennisschläger in der Hand! Und dann hieß es viel trainieren! Doch wie läuft so ein Training in diesem Sport überhaupt ab? Da ich selbst regelmäßig trainiere und auch schon Einblicke in das Leben eines Trainers werfen konnte, kann ich euch sagen, dass im Tennistraining unter Anderem viele Schlagkombinationen trainiert werden: Aufschlag – Return – Vorhand Cross – Rückhand Longline.

Damit das Training möglichst abwechslungsreich und effektiv ist, benötigt jeder Tennis-Coach diverse Trainings- und Übungshilfen. Die 3 beliebtesten zeige ich euch hier:

 

Unsere Trainingshilfen für euer Tennis-Training

Da das Tennistraining in den meisten Fällen in Gruppen angeboten wird, reicht es für den Trainer nicht aus, drei bis vier Tennisbälle in seiner Hosentasche zu deponieren. Um ausgiebige Schlagwechsel und Aufschläge üben zu können, braucht der Trainer also viele Bälle und eine gute und stabile Aufbewahrungsmöglichkeit. Das beste Beispiel hierfür ist unser Sport-Thieme Ballkorb „Komfort“. Und wisst ihr was das coolste daran ist? Er dient nicht nur der Aufbewahrung von bis zu 72 Tennisbällen, nein – mit diesem Trainingshilfsmittel könnt ihr jeden einzelnen Ball auch bequem wieder vom Boden aufsammeln ohne euch bücken zu müssen. Luxus, oder?

Die Erfolgsleiter erklimmen

Auch das von vielen geliebte Zirkeltraining findet bei vielen Trainern einen Platz in ihrem Trainingsprogramm. Neben dem eigenen Körpergewicht nutzen viele Coaches eine Leiter, welche für diverse Übungseinheiten auf dem Boden ausgerollt werden kann. Diese ist dem Training für Koordination und Schnellkraft gewidmet. Die Sport-Thieme Koordinationsleiter „Agility“ sorgt durch ihre hochwertige Materialqualität, angebrachte Saugnäpfe an der Unterseite und viele weitere tolle Produkteigenschaften für ein intensives Trainingserlebnis - übrigens nicht nur im Tennis! Auch Fußballer und Handballer lieben dieses Trainingsgerät!

 

Auspowern - Kondition und Technik

Um sich in bestimmten Momenten auf spezielle Spieler der Gruppe konzentrieren zu können, kann der Trainer auf eine mobile Tenniswand zurückgreifen. Diese sorgt für eine stetige Beschäftigung der anderen Mitglieder. Durch ihre Stabilität und einfachen Aufbau ist eine solche Wand im Tennistraining fast unentbehrlich.

 

Das Treffen mit dem Tennis-Star

Wisst ihr, wen ich in meinem letzten Spanien-Urlaub getroffen habe? Richtig, keinen geringeren als den 31-jährigen Tennisprofi Rafael Nadal: Nichtsahnend trank ich gemeinsam mit meiner Familie einen Kaffee und beobachtete durch die Scheiben des Restaurants die jungen Talente auf den Außenplätzen, als Rafael Nadal höchstpersönlich vorbeilief! Der Weltranglisten-Erste im Tennissport - Was für ein unvergessliches Erlebnis!

Eure Swenja 

Diese 3 Trainingszubehör für den Tennissport, sowie Ballwurfmaschinen, Softbälle oder Zielmarkierungsscheiben für das Präzisionstraining findet ihr in unserem Sport-Thieme Online-Shop. Lasst euch inspirieren!

 

Rating:

  • Sehr schlecht
  • Schlecht
  • Ok
  • Gut
  • Sehr gut

Artikel teilen:

Tobi
03.09.2017

Die Kettler Outdoor 10 hört sich nach keiner schlechten Wahl an. Aber der Preis ist dafür aber auch nicht gerade klein. Für 629€ bekommt man schon Tischtennisplatten, die der Kettler Platte schon ganz schöne Konkurrenz machen. Ich finde die Sponeta s5-73e einfach ein Top Modell und wenn es noch etwas teurer geht, ungefähr in der Preisklasse, der Kettler Tischtenniplatte, wähle ich die Cornilleau 500m Sport. Dennoch werde ich die Platte demnächst auf jeden Fall mal anspielen. Vielen Dank und LG


Anna-Sophie Keller
19.09.2017

Antwort:
Danke für dieses ehrliche Kommentar. Wir freuen uns, dass Sie die Platte trotzdem ausprobieren wollen :-)


Kommentar hinterlassen

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Mit dem Abschicken akzeptieren Sie unsere AGB und unsere Datenschutzvereinbarungen.

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Erfahren Sie mehr