Fußbälle von Sport-Thieme – Rundum geprüft

Die neuen Sport-Thieme BälleMake-Over für unsere Bälle

Wenn ihr schon in den neuen Sport-Thieme Katalog geschaut habt, ist euch sicherlich aufgefallen, dass wir unseren Bällen einen neuen Look verpasst haben. Ob Fußbälle, Handbälle, Basketbälle, Volleybälle… vom Jugendball über den Trainingsball bis zum Wettkampfball präsentieren sich die Sport-Thieme Bälle in brandneuen, modernen Designs und frischen Farben.

Neuer Look, altbewährte Qualität

Neben der Optik haben wir bei einigen Bällen auch das ein oder andere weitere Detail überarbeitet - Panelaufbau oder Material wurden bei einigen Fußbällen verändert. Was geblieben ist, ist die bewährte Sport-Thieme Qualität.

 

Test, Test

Damit ihr euch beim Training und beim Spiel auf eure Ausrüstung verlassen könnt, haben wir unsere Sport-Thieme Fußbälle auf Herz und Nieren prüfen lassen. Getestet wurde dabei von einem unabhängigen Prüfinstitut in Anlehnung an die FIFA-Zertifizierung nach Internationalem Matchball Standard (IMS). Die genauen Testergebnisse findet ihr im Katalog auf Seite 4.

 

Diese Bälle wurden geprüft

Prüf-Kriterien im Sport-Thieme Bälle-Test

Umfang1. Umfang

Messung des Durchmessers an verschiedenen Punkten. Der Durchschnittswert muss zwischen 68 und 70 cm liegen. Ein gleichmäßiger Umfang sorgt für optimale Roll-, und Spieleigenschaften und eine gute Ballkontrolle.

 

Kugelform2. Form

Messung des Durchmessers an verschiedenen Punkten. Die Differenz zwischen kleinstem und größtem Durchmesser darf nicht mehr als 2 Prozent betragen. Eine gleichmäßige Form sorgt für bestes Sprungverhalten.

 

Rueckprall3. Rückprall

Der Ball wird bei Kälte (5° C) und Wärme (20° C) je zehn Mal aus einer Höhe von 2 m auf eine Stahlplatte fallen gelassen. Der Ball muss gemäß den Anforderungen zwischen 110 bzw. 115 und 165 cm hoch springen. Die Differenz zwischen höchstem und niedrigstem Rückprallwert darf maximal 10 cm betragen.

 

Gewicht4. Gewicht

Jeder Ball wird unter Verschluss mehrfach gewogen. Gemäß den Anforderungen muss ein Ball mit offiziellem Maß in Größe 5 ein Gewicht zwischen 410 und 450 g haben.

 

 

Wasser5. Wasseraufnahme

Der Ball wird ca. 200 Mal maschinell unter Wasser gedreht und gequetscht. Gemäß den Anforderungen darf der Ball nicht mehr als 20% seines Gewichtes an Wasser aufnehmen.

 

Druck6. Druckverlust

Der Ball wird bis zu einem Druck von 1 bar aufgepumpt. In den folgenden 72 Stunden darf er nicht mehr als 25% Luft verlieren. Ein Druckluftverlust wirkt sich negativ auf die Flugeigenschaften aus.

 

Schaut direkt vorbei! Im Sport-Thieme Online-Shop findet ihr neben einer großen Auswahl hochwertiger Sport-Thieme Bälle für verschiedene Einsatzgebiete auch Bälle von bekannten Markenherstellern.

Hier geht's zu den Bällen!

Tags:

Rating:

  • Sehr schlecht
  • Schlecht
  • Ok
  • Gut
  • Sehr gut

Artikel teilen:

Kommentar hinterlassen

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Mit dem Abschicken akzeptieren Sie unsere AGB und unsere Datenschutzvereinbarungen.