Fitnessräume und Kraftsport nach MPG

Viele unserer Fitness- und Kraftsportgeräte sind mit einer medizinischen Zulassung ausgezeichnet. Aber was bedeutet MPG undwas steckt dahinter?Laufband

Was bedeutet MPG?

mpgBeim MPGMedizinproduktegesetz. Enthält die technischen, medizinischen und informativen Anforderungen für das Inverkehrbringen von Medizinprodukten (durch Herstellung oder Einfuhr) im Europäischen Wirtschaftsraum. Geräte mit dem Zusatz MPG dürfen in Krankenhäusern und Kliniken genutzt werden darf. handelt es sich um das Medizinproduktegesetz. Dieses Gesetz regelt den Verkehr mit Medizinprodukten und sorgt somit für die Sicherheit, Eignung und Leistung der einzelnen Geräte. Des Weiteren versichern Produkte nach MPGMedizinproduktegesetz. Enthält die technischen, medizinischen und informativen Anforderungen für das Inverkehrbringen von Medizinprodukten (durch Herstellung oder Einfuhr) im Europäischen Wirtschaftsraum. Geräte mit dem Zusatz MPG dürfen in Krankenhäusern und Kliniken genutzt werden darf. die Gesundheit und den erforderlichen Schutz der Nutzer.

Das MPGMedizinproduktegesetz. Enthält die technischen, medizinischen und informativen Anforderungen für das Inverkehrbringen von Medizinprodukten (durch Herstellung oder Einfuhr) im Europäischen Wirtschaftsraum. Geräte mit dem Zusatz MPG dürfen in Krankenhäusern und Kliniken genutzt werden darf. bestimmt folgendes:

  • Es werden nur solche Produkte in den Verkehr gebracht und in Betrieb genommen, die medizinisch und technisch unbedenklich sind
  • Die Produkte sollten für den Gesundheitsschutz erforderliche Qualität aufweisen und diese in der gesamten Lebensdauer bei der Anwendung behalten

An welche Zielgruppen richtet sich das MPG?

Produkte nach MPGMedizinproduktegesetz. Enthält die technischen, medizinischen und informativen Anforderungen für das Inverkehrbringen von Medizinprodukten (durch Herstellung oder Einfuhr) im Europäischen Wirtschaftsraum. Geräte mit dem Zusatz MPG dürfen in Krankenhäusern und Kliniken genutzt werden darf. finden größtenteils Verwendung in Kliniken, Alten- und Pflegeheime, Rehakliniken oder auch Arztpraxen.

Welche Produkte benötigen das MPG?

Das Medizinproduktegesetz bezieht sich auf alle Geräte, die speziell zur Anwendung für diagnostische und/oder therapeutische Zwecke bestimmt sind. Neben vielen Kraftgeräten haben auch spezielle medizinische Geräte wie Körperfettwaagen oder Tensgeräte eine MPGMedizinproduktegesetz. Enthält die technischen, medizinischen und informativen Anforderungen für das Inverkehrbringen von Medizinprodukten (durch Herstellung oder Einfuhr) im Europäischen Wirtschaftsraum. Geräte mit dem Zusatz MPG dürfen in Krankenhäusern und Kliniken genutzt werden darf.-Zulassung. Hier stellen wir euch einige dieser Geräte vor:

KörperanalysewaageTanita® Körperanalysewaage SC-240 MA

Diese Waage eignet sich besonders für Praxen, Reha-Einrichtungen und den Fitnessbereich im Verein und im Studio. Mit einer Belastbarkeit von bis zu 200 kg und einer extragroßen und niedrigen Plattform ist diese Waage auch bestens geeignet für übergewichtige und ältere Patienten. Der besondere Clou: Nach jedem Wiegen kalibriert sich die Waage automatisch,, so liefert die Körperanalysewaage hoch präzise Messwerte.

Tensgerät nach MPGMedizinproduktegesetz. Enthält die technischen, medizinischen und informativen Anforderungen für das Inverkehrbringen von Medizinprodukten (durch Herstellung oder Einfuhr) im Europäischen Wirtschaftsraum. Geräte mit dem Zusatz MPG dürfen in Krankenhäusern und Kliniken genutzt werden darf.

Dieses kleine, handliche Gerät ermöglicht euch eine einfache, sichere und gezielte Muskelaktivierung durch Reizstrom. Die Anwendungszeiten und Intensität sind individuell wählbar und über 2 Kanäle getrennt einstellbar. Frequenzbereich von 1-100 Hz. 13 Anwenderprogramme. Ohne EMS. Länge der Kabel: ca. 90-100 cm. Medizin Produkte Gesetz 93/42 EWG. Inklusive Gelpads und Batterien (3x 1,5 V AAA).

Tensgerät

 

Emotion Fitness® Laufband „Motion Sprint 800“

Auch dieses Laufband ist mit dem Zusatz MED erhältlich und ist MPGMedizinproduktegesetz. Enthält die technischen, medizinischen und informativen Anforderungen für das Inverkehrbringen von Medizinprodukten (durch Herstellung oder Einfuhr) im Europäischen Wirtschaftsraum. Geräte mit dem Zusatz MPG dürfen in Krankenhäusern und Kliniken genutzt werden darf. zugelassen. Seine Vorteile sind zweifelsohne eine hervorragende Dämpfung, ein hoher Gleichlauf, der geringe Stromverbrauch, sowie ein niedriger Wartungsaufwand. Außerdem gibt es das Laufband auch mit Neigungsverstellung (SL), dabei können die pulsgesteuerten Programme entweder mit fest vorgegebener Neigung oder fester Geschwindigkeit genutzt werden.

Ergo-Fit® 4000

Hier noch ein besonderer Tipp für euch: Alle "MED"Geräte der Power Line 4000 von Ergo-Fit® sind auch als Medizinprodukt nach MPGMedizinproduktegesetz. Enthält die technischen, medizinischen und informativen Anforderungen für das Inverkehrbringen von Medizinprodukten (durch Herstellung oder Einfuhr) im Europäischen Wirtschaftsraum. Geräte mit dem Zusatz MPG dürfen in Krankenhäusern und Kliniken genutzt werden darf. erhältlich.

 

Und das war noch nicht alles: In unserem Sport-Thieme Onlineshop findet ihr mehr als 40 Produkte mit der medizinischen Zulassung MPGMedizinproduktegesetz. Enthält die technischen, medizinischen und informativen Anforderungen für das Inverkehrbringen von Medizinprodukten (durch Herstellung oder Einfuhr) im Europäischen Wirtschaftsraum. Geräte mit dem Zusatz MPG dürfen in Krankenhäusern und Kliniken genutzt werden darf. - Schaut doch mal rein!

Alles auf einen Blick:

Tags:

Rating:

  • Sehr schlecht
  • Schlecht
  • Ok
  • Gut
  • Sehr gut

Artikel teilen:

Kommentar hinterlassen

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Mit dem Abschicken akzeptieren Sie unsere AGB und unsere Datenschutzvereinbarungen.