Die Social-Media Angebote von Sport-Thieme

Rittner,_Jan-Bruno

Social-Media Experte Jan-Bruno Rittner über die Angebote von Sport-Thieme

Sport-Thieme ist in mehreren verschiedenen Sozialen Netzwerken vertreten. Zum einen gibt es natürlich den Unternehmens-Blog, den ihr momentan lest. Aber unsere Redaktionsteams halten euch zusätzlich auch bei Facebook, Google+ und Youtube auf dem Laufenden – mit jeder Menge Infos aus der Sport-Thieme-Welt, Produkt-Videos und ausführlichen Geräte-Tests.

Community Manager Jan-Bruno Rittner beschreibt  im Interview mit dem Sport-Thieme Magazin die Social-Media-Angebote von Sport-Thieme und erklärt euch, wie ihr von den verschiedenen Angeboten profitieren könnt.

 

Redaktion: Herr Rittner, Sport-Thieme hat in den vergangenen Monaten die Online-Präsenz stark erweitert. Welche Ziele verfolgen Sie damit?

Herr Rittner: Die Kommunikation der Menschen hat sich in den vergangenen Jahren stark gewandelt. Früher hat man Antworten in Büchern gesucht, dann hat man sie gegoogelt und mittlerweile sind die sozialen Netzwerke beliebte Kanäle, um schnell und unkompliziert Hilfe zu suchen und Antworten zu bekommen. Wir wollen mit unserer Social-Media-Strategie den Kunden die Möglichkeit bieten, genau diese neuen Kommunikationswege zu nutzen, schnell up-to-date zu sein und mit uns in Interaktion zu treten.

 

Redaktion: Facebook, Google +, das Blog, Youtube – wie unterscheiden sich die Angebote?

Herr Rittner: Unser Hauptaugenmerk liegt auf dem Unternehmens-Blog. Dort geben wir Tipps und Tricks an unsere Kunden weiter, beantworten häufig gestellte Fragen, berichten über die Sport-Branche oder unsere Messen. Produkttests und Gewinnspiele sind ebenso beliebt wie Berichte über Sport-Thieme als Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb. Zusammengefasst ist das Blog ein fundierter Blick hinter die Kulissen. Auf Facebook und Google + können wir eine große Fangemeinde hingegen ganz schnell und unkompliziert über neue Produkte oder Trends informieren – und ebenso schnell und unkompliziert können Sie uns eine Frage stellen. Auf Youtube – ganz klar – finden Sie viele Erklärvideos. Eine tolle Sache: Wo sonst hat der Kunde die Möglichkeit, Produkte live und im Einsatz zu sehen und sich von der Qualität zu überzeugen?

 

Redaktion: Produkte testen hört sich spannend an – wie läuft das ab?

Herr Rittner: Produkte testen wir ganz individuell – da ist viel Neugier dabei: Wir wollen uns einfach selber von Verpackung, Funktion, Design und Möglichkeiten der Artikel überzeugen. Da zersägen die Redakteure schon mal einen Basketballkorb oder waschen Bohnensäckchen zu Hause in der Waschmaschine und lassen sich überraschen, was passiert.

 

Redaktion: Nutzen die Kunden denn die neuen Kommunikationswege?

Herr Rittner: Im Blog sind die Nutzer noch ein wenig zurückhaltend – das kann aber auch an der Ausführlichkeit der Berichte liegen, die im besten Fall keine Fragen offen lassen. Bei Facebook und Google + sind unsere Fans sehr aktiv. Teils zeigen sie uns einfach „Gefällt mir“, was Sport-Thieme da macht, teils stellen sie aber auch Fragen.

 

Redaktion: Hinter den Social-Media-Angeboten steht ein eigenes Redaktionsteam. Sind die Redakteure für all diese Fragen gewappnet?

Herr Rittner: Die Redakteure wissen durch ihre Artikel-Recherchen und Produkttests natürlich viel – aber bei weitem nicht alles. Aber sie wissen, wen Sie kontaktieren können – und das ist das Wichtigste! Reklamationen oder Fragen zu Lieferungen werden selbstverständlich sofort an unser Service-Team weitergeleitet, diese Kommunikation funktioniert sehr gut. Die Antworten spielen wir dann im Gegenzug wieder auf Facebook zurück – denn was einen Kunden interessiert, ist meist für viele relevant.

 

Redaktion: Sie sind als Social-Media-Experte noch relativ neu im Sport-Thieme-Team. Worauf freuen Sie sich in den kommenden Monaten?

Herr Rittner: Mein Ziel ist es die einzelnen Kanäle noch stärker miteinander zu vernetzen. Jeder Sport-Thieme-Kunde soll die Informationen, die er benötigt, so vorfinden, wie er sie braucht: Auf Facebook in aller Kürze, detailliert im Blog oder mit Bild und Ton als Videobeitrag auf Youtube. Wir freuen uns unsere Online-Gemeinde besser kennenzulernen und zu erfahren, welche Wünsche und Bedürfnisse unsere Kunden haben, um dann mit dem Social Media Team reagieren zu können. Wer eine Frage hat, darf uns gerne im Blog, auf Facebook oder Google + kontaktieren.

 

Hier findet Ihr die Sport-Thieme Social-Media Angebote:

 

IMG_0375

Wer schreibt denn hier als Gastautor?

Ich heiße Jonas Lutz
und bin Auszubildender im 3. Lehrjahr.
Mein Ziel: Kaufmann im Groß- und Außenhandel

 

 

 

Tags:

Rating:

  • Sehr schlecht
  • Schlecht
  • Ok
  • Gut
  • Sehr gut

Artikel teilen:

Kommentar hinterlassen

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Mit dem Abschicken akzeptieren Sie unsere AGB und unsere Datenschutzvereinbarungen.