Unternehmens-Blog von Sport-Thieme

zum Shop »

Behindertensportler referieren zum Thema Inklusion

Große Fragerunde am Helmstedter Gymnasium Julianum

Behindertensport Julianum

Verständnis und Einfühlungsvermögen sind die Grundvoraussetzungen für einen fairen und gelassenen Umgang zwischen behinderten und nichtbehinderten Menschen – für eine funktionierende Inklusion! Und dass Inklusion gefördert wird, ist ein Hauptprojekt des Behinderten-Sportverbandes.

Bronzemedaillengewinner als Referent in Helmstedt

Zu diesem Zwecke war Josef Giesen, in seiner Position als Referent für den Landesverband im Behindertensport, erst kürzlich zu Gast im Helmstedter Gymnasium Julianum. Der Bronzemedaillengewinner im Biathlon (bei den Paralympics 2010 in Vancouver) ist bereits mit fehlgebilden Gliedmaßen zur Welt gekommen. Seine Erfahrungen als Profi im Behindertensport teilte er mit den Schülern der 5. und der 10. Klasse und stand ihnen für all ihre Fragen zur Verfügung.

12 Rollstühle zum Testen

Behindertensport Julianum

Auch der Bundesliga-Rollstuhlbasketballer Eike Gößling aus Hannover erklärte den jungen Zuhörern, wie er auch ohne Beeinträchtigung zum Behindertensport kam: Ein Freund mit Behinderung brachte ihn auf die Idee. Der inzwischen sehr erfolgreiche Student brachte ein Dutzend Rollstühle für ein Testspiel mit.

Sport-Thieme als Sponsor

Behindertensport Julianum

Als Unterstützerin des Projektes und auch aus privatem Interesse, nahm unsere Sport-Thieme Firmenchefin Katharina Thieme-Hohe an der Veranstaltung teil: „Die Veranstaltung war super organisiert und richtig interessant. Es war schön mit anzusehen mit welchem Eifer die Kinder dabei waren, ganz ohne Berührungsängste. Interessant für mich, war es, zu erfahren, wie anders das Leben ohne Arme ist. Denn Vieles was wir für selbstverständlich hinnehmen, ist für Menschen mit Behinderung eine große Herausforderung. Der Sport, egal welcher, ist eine wunderbare Möglichkeit, Kontakt zwischen Menschen mit und ohne Behinderung herzustellen. Besonders gut eignen sich dazu natürlich Sportarten, die gemeinsam betrieben werden können, wie z.B. Rollstuhlbasketball.“

Hier noch einige Eindrücke von der Veranstaltung:

Behindertensport Julianum

 

DSC05425

 

Veranstaltung Behindertensport Julianum

 

Veranstaltung Behindertensport Julianum

 

 

Mehr Informationen zum Behindertensport findet ihr hier:

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.0/5 (1 Bewertung abgegeben)