Ausbildungsberuf Fachlagerist bei Sport-Thieme

Wenn eine Tür sich schließt, öffnet sich eine Neue...

Vergangene Woche beobachtete ich, wie vor der Schule am Ende unserer Straße einige kostümierte Jugendliche Jagd auf jüngere Mitschüler machten! Mit Wasserbomben in den Händen! Erst war ich entsetzt, aber dann fiel es mir siedend heiß ein: Ein Abi-Streich! Für Euch Schulabgänger beginnt jetzt ein neuer Lebensabschnitt! Ein aufregendender Start ins Erwachsenenleben! Neben einem "Prima, du hast es geschafft", hört ihr bestimmt gleich danach: "Und was machst Du jetzt?". Wohl dem, der schon eine genaue Vorstellung von seiner Zukunft hat, denkt ihr! Für alle von Euch, die sich sicher sind und sich für eine Ausbildungsstelle als Fachlagerist interessieren, aber auch für diejenigen, die sich noch nicht sicher sind, wozu sie Lust haben, stelle ich Euch heute den Ausbildungsberuf "Fachlagerist" vor! 

Was erwartet Euch bei der Ausbildung zum "Fachlageristen"?

Das Warenlager von Sport-Thieme umfasst derzeit rund 10.000 Artikel! Damit die bestellten Waren schnellstmöglich bei unseren Kunden ankommen, muss alles gut organisiert sein. Während einer 2-jährigen Ausbildung werden Dir folgende Aufgaben im Warenein- und -ausgang sowie in der Kontrolle von Lagerbeständen vermittelt:

  • Entgegennahme von Waren
  • Kontrolle auf Vollständigkeit und Korrektheit der Lieferung
  • Einlagern der Ware
  • Zusammenstellen und die Kommissionierung der Artikel
  • Verpacken der Ware
  • Verladung der Pakete

 

Zusätzlich eignest Du Dir Wissen zum Thema Arbeitssicherheit, Umweltschutz und Gesundheitsschutz  an und lernst Gerätschaften wie Fördermittel Kran und Gabelstapler kennen. In den 2. Lehrjahren ermöglicht Sport-Thieme Dir außerdem einen externen Aufenthalt bei dem Logistikunternehmen Dachser. Dort lernst Du wichtige organisatorische Dinge wie z.B. die Tourenplanung kennen.

 

Wie könnte es weitergehen?

Nach einer abgeschlossenen Berufsausbildung gibt es für Fachlageristen zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten. Mit etwas Ergeiz und Fleiß kannst Du Dich schon nach wenigen Jahren Logistikmeister, Lagerverwalter oder sogar staatlich geprüfter Betriebswirt mit Studienschwerpunkt Logistik nennen.

 

Was bietet Sport-Thieme den Auszubildenden?

Alle Auszubildenden bei Sport-Thieme werden vom ersten Tag an von einem Paten (für neue Azubis meist ein Azubi im 3. Lehrjahr) begleitet. Dein Pate gibt Dir Hilfestellungen in allen Bereichen: von der 1. Essensbestellung bis hin zum Einrichten der Telefonnummer! Jeden Mittwoch (außer in den Ferien) ist Azubisport! German-Baseball beim Azubi-SportIn den Nachmittagsstunden könnt ihr nach Herzenslust alle Sportgeräte, die Sport-Thieme im Sortiment hat, bespielen. Monatlich gibt es ein Azubitreffen mit Produktvorstellungen und der Möglichkeit zum Austausch. Eine Azubifaht gleich zu Beginn des Ausbildungjahres, dient dazu sich besser kennenzulernen.

 

Voraussetzungen

Derzeit haben wir in dem Bereich 1 Auszubildenden im 2. Lehrjahr und 2 Auszubildende im 1.Lehrjahr. In Zukunft planen wir jedes Jahr 2 Auszubildende "Fachlageristen" einzustellen.

Du hast Interesse die obengenannten Aufgaben zu erlernen? Bist mindestens 17 Jahre alt? Hast Deine mittlere Reife in der Tasche? Glänzt in Mathematik durch gute Zensuren? Kannst mit einem PC umgehen? - Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung! Klick gleich hier für mehr Informationen zum Bewerbungsverfahren.

Bist Du Dir nicht sicher oder suchst Du nach einem Ausbildungsplatz in einem anderen Berufsfeld? Klick hier für mehr Informationen zur Ausbildung bei Sport-Thieme.

 

 

Rating:

  • Sehr schlecht
  • Schlecht
  • Ok
  • Gut
  • Sehr gut

Artikel teilen:

Kommentar hinterlassen

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Mit dem Abschicken akzeptieren Sie unsere AGB und unsere Datenschutzvereinbarungen.