45. FIL Rennrodel-WM im lettischen Sigulda

45. FIL Weltmeisterschaften im Rennnrodeln

Gute Chancen für die deutschen Rodler und Rodlerinnen

Bereits seit dem 9. Februar 2015 tragen die Rennrodler ihre Weltmeisterschaft aus.

Das große Finale - Jetzt am Wochenende

Am 14. und 15.Februar 2015 endet die Rodelsaison dann mit der Vergabe des 45. FIL Weltmeister-Titels, und die Chancen der deutschen Rennrodler und Rennrodlerinnen auf einen Medallienplatz sind hervorragend.

Die Deutschen Rodler

Neben den WM-Titelverteidigern Natalie Geisenberger, Felix Loch und Tobias Wendl/Tobias Arlt (im Doppel) gehen weitere erfolgsgekröhnte, deutsche Rodlerinnen und Rodler an den Start: Bei den Damen Tatjana Hüfner, Dajana Eitberger und Anke Wischnewski, bei den Herren Andi Langenhan, Julian von Schleinitz und Johannes Ludwig sowie Toni Eggert und Sascha Benecken im Doppel.

Jetzt mehr Infos auf der offiziellen Seite des Bob- und Schlittenverband für Deutschland: www.bsd-portal.de

Unser Fernsehrtipp für Euer Wochenende

Die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender ARD und ZDF sowie Eurosport werden alle Läufe der Einzel- und Doppeldisziplin am Samstag und Sonntag jeweils in der Zeit von 9:05 - 17:50 Uhr live aus Lettland übertragen.

 

Sport-Thieme® SnowtubeRunter ins Tal

Und für alle, die am Wochenende lieber selbst den Abhang hinuntergleiten, empfehlen wir an dieser Stelle einen Blick in unseren Sport-Thieme Schlitten-Shop! Hier findet ihr alles was das Rodler-Herz begehrt: Klassische Holzschlitten, Hörnerrodel, Bob-Schlitten und Lenkschlitten.

 

Das könnte Euch auch interessieren:

 

 

Tags:

Rating:

  • Sehr schlecht
  • Schlecht
  • Ok
  • Gut
  • Sehr gut

Artikel teilen:

Kommentar hinterlassen

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Mit dem Abschicken akzeptieren Sie unsere AGB und unsere Datenschutzvereinbarungen.