• Preisgekrönter Online-Shop

    Preisgekrönter Online-Shop 2017, 2018, 2019 (n-tv und DISQ)

  • Telefonberatung

    05357 181-81Telefonberatung

  • Käuferschutz

    Zertifizierter Shop mit Käuferschutz

  • Produktbewertungen

    34.902 Produktbewertungen von unseren Kunden

  • 100 Tage Rückgaberecht

    100 Tage Rückgaberecht & min. 3 Jahre Garantie

Autorenbild

12.01.2022 Spiele

Effektive Übungen mit dem Redondo-Ball

Der Redondo Ball von Togu ist nicht umsonst der bekannteste und beliebteste Pilatesball. Denn kein anderer ist so praktisch: mit einem Luftröhrchen oder Strohhalm pustet ihr ihn vor dem Training so stark auf, wie die Übungen es erfordern, und nach dem Training lasst ihr die Luft einfach wieder raus. 

Danach passt der "klappbare" Ball in jede Sporttasche! Die weiche, leicht "klebrige" Oberfläche macht den Redondo Ball von Togu zur perfekten Trainingshilfe für Kräftigungs- und Entspannungsübungen sowie Körperwahrnehmungs- und Koordinationstraining. Wir stellen euch heute verschiedene Übungen für ein effektives Ganzkörperworkout vor. Doch vorab beantworten wir noch die meistgestellten Fragen:

 

Welche Ausführungen gibt es vom Redondoball?

Der original Redondo-Ball ist der blaue Ball mit einem ø von 22 cm . Er verfügt über die bezeichnende griffige, rutschfeste und leicht "klebende" Oberfläche. Mit einer Belastbarkeit von bis zu 120 kg hält er Belastungen mit dem gesamten Körpergewicht aus. Er eignet sich für gymnastische Übungen, Dehnübungen und Entspannungsübungen in der Reha, beim Pilates und Yoga. Das Original ist auch in den Größen 18 und 26 cm ø erhältlich.

 ... und dann gibt es da noch:

 

Mini Redondo-Bälle: Mit einem ø von 14 cm sind die kleinen und handlichen Fitness-Bälle neben den klassischen Einsatzmöglichkeiten für Bauch-, Beine-, und Rückenübungen besonders gut für die Fußgymnastik, Wirbelsäulengymnastik und Handkräftigung. 

 

Redondo-Ball Plus: Mit 38 cm ø ist der Togu Redondo-Ball Plus perfekt für Balance-Übungen. Neben Kräftigungs- und Schwungübungen eignet er sich als dynamische Stützfläche für  Übungen im Sitzen, Knien und Vierfüßlerstand. 

 

Redondo-Ball Touch mit Noppen: In den gleichen Größen wie das Original erhältlich, verfügt der Touch über eine genoppte Oberfläche, mit denen zusätzlich sensorische Reize gesetzt werden. Neben Yoga und Rückengymnastik auch besonders beliebt im Reha-Bereich. 

 

Redondo-Ball Mein Yoga: Die Größe von 42 cm macht ihn perfekt für Yoga-Übung im Sitzen und Knien. Dabei dient er als dynamischer, instabiler Untergrund, der die Tiefenmuskulatur zusätzlich fordert. 

 

Redondoball - welche Größe ist richtig?

Wenn ihr einen Redondo-Ball kaufen wollt, könnt ihr eine Größe zwischen 14 und 38 cm wählen. Die Übungen sind dabei entscheidend: Für Sitz- und Balanceübungen braucht ihr einen größeren Redondo-Ball als für Schwung-, Kräftigungs- und Dehnübungen. Denn dabei haltet ihr den Redondoball in der Hand. Hier empfehlen wir, die eigene Körpergröße zu beachten: Je geringer die Körpergröße, desto kleiner auch die Handfläche und umso keiner sollte auch der Ball sein. So könnt ihr ihn bei allen Übungen gut greifen. Liebe Männer, da ihr generell größere Hände habt, kauft lieber Redondobälle mit 22 oder 26 cm ø. 

 

Redondo Ball Übungen

Redondo Ball Übung Rücken

Geht in den Vierfüßlerstand und nehmt den Redondoball unter ein Knie. Hebt das andere Knie vom Boden ab und streckt das Bein nach hinten aus. Löst auch die diagonal gegenüberliegende Hand vom Boden und streckt den Arm aus. Hebt Bein und Arm nach oben. 12 Wiederholungen, dann Seite wechseln.

 

 

 

Übungen Redondo Ball Beine und Gesäß

Geht in Rücklage. Stellt die Füße auf und hebt das Becken hoch. Den Redondoball klemmt ihr zwischen die Knie. Nun das Becken auf und ab bewegen.

 

 

Redondo Ball Übung Bauch

 

Geht in Rückenlage und schiebt den Redondoball unter euer Steißbein. Lasst ggf. ein wenig Luft aus dem Ball. Hebt die Füße vom Boden ab und haltet eure Knie im rechten Winkel. Das ist eure Ausgangsposition. Nun die Beine abwechselnd senken und mit den Füßen auftippen. Wichtig ist, dass ihr euren Bauch fest anspannt. 3x 12 Wiederholungen.

 

 

 

Redondo Ball Übung Nacken und Brust

Setzt euch auf einen Hocker oder stellt euch aufrecht hin - fester Stand. Nehmt den Redondoball zwischen eure Hände und die Ellenbogen auf Brusthöhe. Nun den Ball zusammendrücken und die Brustmuskulatur anspannen. Schultern sind tief. Nacken ist entspannt. 3x 12 Wiederholungen.  

  

Übrigens: Ein Übungschart mit diesen und weiteren Redondo Ball Übungen könnt ihr hier kostenlos downloaden >> Redondoball Übungen PDF

 

Und wenn euch jetzt noch der passende Ball fehlt, den Togu Redondoball sowie viele andere Togu Produkte findet ihr im Online-Shop. Gleich bestellen!

Rating:

  • Sehr schlecht
  • Schlecht
  • Ok
  • Gut
  • Sehr gut

Artikel teilen:

Kommentar hinterlassen

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Mit dem Abschicken akzeptieren Sie unsere AGB und unsere Datenschutzvereinbarungen.

Alle Neuheiten, News und exklusiven Angebote direkt in Ihr Postfach und 10€ Rabatt sichern.