Handball-Bundesligaspielball: Der Neue von Molten

Handball

... und morgen geht´s los!

Pünktlich zum morgigen Pixum Cup, dem offiziellen Saisonauftakt der Handball-Bundesliga stellt Molten® seinen neuen Bundesligaspielball "HX5000-BW" vor - und wir wollen ihn euch natürlich nicht vorenthalten!

Das Beste für Damen und Herren

Dieser Bundesliga-Ball sieht nicht nur spitze aus, sondern ist auch ein Matchball mit besten Spieleigenschaften! Darum spielt er auch in der 1. und 2. Handball Bundesliga der Frauen sowie in mehreren Landesverbänden in der Bundesliga Herren mit ;-)

Kugelrund springt besser Molten® Handball "HX5000-BW"

Die einzigartige Acentec-Technologie macht die nahtlose Oberfläche weicher und griffiger und ermöglicht euch Handballern einen gleichmäßigen Ballkontakt und eine verbesserte Ballkontolle. Zudem garantiert die verbesserte Kugelform und Gleichmäßigkeit beständige Spieleigenschaften und Rückprallleistungen, sowie ein erstklassiges Sprung- und Flugverhalten.

Damen-Wahl

Apropos "Handball" und "Damen": Bei uns erhaltet ihr auch den offiziellen Spielball der Handball Damen-WM 2015. Los geht die 22. Handball-Weltmeisterschaft der Frauen in Dänemark zwar erst am 5. Dezember 2015, aber den Ball könnt ihr schon heute sehen:

Molten® Handball "X5000" Damen-WM 2015

 

Für die Besten

Es ist der Molten Handball "X5000". Dieser handgenähte Wettkampf-Ball überzeugt durch beste Qualität, Griffigkeit und Ballkontrolle und macht ihn so zum perfekten Spielball für die Besten der Besten!

 

Ihr liebt Handball und alles was dazugehört? Bei uns findet ihr alles, was das Handballer-Herz begehrt: Von Handbällen und Handballtoren bis hin zu Netzen und Handball-Paste - hier im Sport-Thieme Onlineshop!

 

Handballtornetze bei Sport-Thieme

Unsere Bälle im Überblick:

 

Tags:

Rating:

  • Sehr schlecht
  • Schlecht
  • Ok
  • Gut
  • Sehr gut

Artikel teilen:

Kommentar hinterlassen

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Mit dem Abschicken akzeptieren Sie unsere AGB und unsere Datenschutzvereinbarungen.