Unternehmens-Blog von Sport-Thieme

zum Shop »

Future Day: Sport-Thieme Azubis bekommen Besuch

Zukunftstag für Boys and GirlsZukunftstag 1_2016

Was ist der Future Day?

Am 28.04.2016 fand bei uns der Zukunftstag für Mädchen und Jungen statt: Ein bundesweiter Aktionstag zur Berufsorientierung und Lebensplanung für Schüler der Klassen 5 bis 8 im Alter von 10 bis 15 Jahren. Begleitet wurden die jungen Heranwachsenden von unserer Sport-Thieme Personalentwicklerin Nadine Masa und uns, Samira Schmidt (Auszubildende Groß-und Außenhandel 2.Lehrjahr) und David Schwitalla (Auszubildender Groß-und Außenhandel 2.Lehrjahr).

Ankunft

Um 08:30 kamen 10 aufgeregte Schüler verschiedener Schulen nach und nach bei uns im Besprechungsraum an, wo wir sie herzlichst empfingen. Zur Begrüßung standen Äpfel und diverse Getränke auf dem Tisch, um die anfängliche Nervosität beiderseits zu schmälern. Nach der obligatorischen Prüfung der Daten und Anwesenheit, begann der Future Day für unsere Gäste mit einer Präsentation über die Firma Sport Thieme und die von uns angebotenen Ausbildungsmöglichkeiten.

 

Was denkt Ihr wie viele Artikel wir in unserem Katalog haben?

Während der Präsentation wurden in einem Spiel Fragen gestellt und für jede richtig beantwortete Frage bekam man ein Bonbon. Wer 5 Bonbons gewonnen hatte, durfte sich aus unserem Angebot (von Sport Thieme Trinkflaschen bis hin zum Sport Thieme Kugelschreiber) etwas aussuchen. Natürlich waren alle sehr engagiert und mit Freude dabei, so dass es nach der Präsentation keinen einzigen Verlierer gab 😉

 

Zukunftstag 2_2016Rundgang durch die Firma

Anschließend führten wir die Jungs und Mädels durch unsere Firma und erklärten ihnen die verschiedenen Abteilungen – alle lauschten gespannt unseren Worten. Nachdem wir unseren Hauptsitz in Grasleben voller Eifer präsentiert hatten, fuhren wir in unser Lager im Heidwinkel um das Gehörte aus dem Vortrag auch in natura zu sehen.

 

Selbst ist das Mädchen bzw. der Junge

Hier durften dann alle mit anpacken: Vom Kommissionieren bis hin zum Verpacken. Sehr interessiert hörten wir alle den Kolleginnen vor Ort zu, als sie uns erklärte, wie unser neues Lagersystem funktioniert. Einmal die Artikel abschießen (scannen), das wollte jeder mal. Sogar die verpackte Ware durften die Kinder auf unser neues Förderband schieben.

Nach einer weiteren kleinen Führung durch das Lager, fuhren wir wieder gemeinsam nach Grasleben zum Mittagessen. Abschließend erfuhren wir in einer kleinen Feedbackrunde, dass es unseren Gästen sehr gut gefallen hat.

 

Auch wir haben uns über den Besuch sehr gefreut, hatten ebenso viel Spaß wie die Kinder und freuen uns auf den nächsten Future Day.

Samira und David

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.0/5 (1 Bewertung abgegeben)