Unternehmens-Blog von Sport-Thieme

zum Shop »

Ausbildung bei Sport-Thieme Teil II – Azubis in Aktion

Azubis bei den National Winter Games

Azubi-Reporter on Tour

Letzes Mal habe ich euch von meiner Reise durch die verschiedenen Abteilungen im Unternehmen berichtet, dieses Mal geht es um das abwechslungsreiche Programm abseits des Bürostuhls.

Lest hier, was die Azubis  bei Sport-Thieme so alles erleben.

 

Sport-Thieme Azubis erkunden die Welt

Wir Azubis bekommen sehr oft die Chance, an verschiedenen Veranstaltungen und vielen anderen Projekten teilzunehmen oder diese sogar selber durchzuführen. Dazu gehören in erster Linie Messen und Kongressen, an denen wir teilnehmen – Ich war mittlerweile schon bei verschiedenen Messen, Turnfesten, den Special-Olympics und der Sport-Thieme Akademie dabei.

Azubis Fallschirmspringen

Sehr viel Spaß hat mir der Einsatz bei den Special Olympics gemacht. Das sind die nationalen Spiele für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Ich war sowohl bei den Sommerspielen (München) als auch bei den Winterspielen (Garmisch-Partenkirchen) dabei. Tags über haben wir Merchandise-Artikel verkauft und abends hatten wir die Gelegenheit uns die Stadt genauer anzuschauen und bei einem Kaltgetränk mit anderen Volunteers oder Mitarbeitern der Special Olympics den Abend ausklingen zu lassen ;-).

Eine ziemlich coole Aktion war auch das Azubi-Projekt „Werbemailing“. Dabei durften wir mit Unterstützung der Kollegen aus dem Marketing einen kompletten Prospekt selbst entwerfen – inklusive Foto-Shooting und eigenem Azubi-Design. Die Azubis aus den 3 Lehrjahren vor mir hatten sogar die Möglichkeit von der Firma aus einen Tandem-Fallschirmsprung zu machen – da war ich leider ein paar Monate zu spät.

Hier ein paar Eindrücke vom Azubi-Shooting

 

Mehr als nur Büroarbeit

Neben den zahlreichen Veranstaltungen bei denen wir mitwirken, gibt es noch den Azubisport, die Azubitreffen, sowie jährlich eine Azubifahrt.

Der Azubisport findet immer mittwochs während der Arbeitszeit statt, es muss sich hierfür also nicht ausgestempelt werden. Alle Azubis treffen sich je nach Wetterlage und Thema in der Turnhalle, im Schwimmbad oder auf dem Sportplatz. Ab und zu eine Einheit im Fitnessraum, auf dem Disc-Golf Parcours oder eine Runde Nordic Walken durch Grasleben sorgen für Abwechslung. Beim Azubisport können wir unsere Produkte noch näher kennenlernen und selbst ausprobieren . Natürlich kommt der Spaß hierbei nicht zu kurz und wir haben einen sportlichen Ausgleich zum Berufsalltag.

Gruppenbild bei der Arbeit

Azubitreffen sind einmal im Monat. Jeder von uns hält während seiner Ausbildung Produktvorstellungen zu selbst ausgewählten Produktthemen. Das heißt es wird sich eine Produktgruppe ausgesucht (ich habe bereits über Basketbälle und Baseball referiert) und den anderen Azubis näher gebracht. Außerdem tauschen wir uns mit unserer Ausbilderin über unsere Anliegen aus oder bekommen neue Informationen mitgeteilt. Teilweise besuchen wir auch andere Unternehmen, wie zum Beispiel die Post oder die Firma Nordpack. So konnten wir sehen, was eigentlich mit einem Brief passiert, nachdem er von uns in das „Post-Körbchen“ gelegt wurde.

Die jährliche Azubifahrt erstreckt sich über 2 Tage, in denen sich alle Azubis besser kennen lernen sollen. Meist ist die Fahrt im August, damit die neuen Azubis einen Eindruck bekommen, wie wir anderen denn so drauf sind und dass man vor uns keine Angst haben muss… Letztes Jahr waren wir in der Turnschule in Melle mit dem Thema „Kommunikation und sicheres Auftreten im Beruf“. Aus der Veranstaltung konnte jeder von uns sehr viel mitnehmen. Ich weiß jetzt sogar, wie eine Krawatte gebunden wird… :-D.

Lest auch nächstes Mal wieder rein!

Das solls für heute erstmal gewesen sein von den reisefreudigen Auszubildenden. Beim nächsten Mal erzähle ich euch, warum Sport-Thieme Azubis gut vorbereitet in die Abschlussprüfungen und ins Berufsleben gehen.

 

Hier findet ihr den ersten Teil meines Berichts:

 

MortenWer schreibt denn hier als Gastautor?

Ich heiße Morten und bin im 2. Lehrjahr.

Mein Ziel: Kaufmann im Groß- und Außenhandel

 

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.0/5 (9 Bewertungen abgegeben)