• Preisgekrönter Online-Shop

    Preisgekrönter Online-Shop 2017, 2018, 2019 (n-tv und DISQ)

  • Telefonberatung

    05357 181-81 Telefonberatung

  • Käuferschutz

    Zertifizierter Shop mit Käuferschutz

  • Produktbewertungen

    38504 Produktbewertungen von unseren Kunden

  • 100 Tage Rückgaberecht

    100 Tage Rückgaberecht & min. 3 Jahre Garantie

GMS-Rainbrunnen - neue Bewegungsangebote im Außenbereich

Gemeinschaftsschule Rainbrunnen

Schorndorf

GMS-Rainbrunnen - neue Bewegungsangebote im Außenbereich

Unsere Gemeinschaftsschule Rainbrunnen mit Ganztagsbetrieb befindet sich im nördlichen Stadtteil von Schorndorf neben dem SBBZ Fröbelschule. Zur Schulgemeinschaft gehören ungefähr 560 Schülerinnen und Schüler in den Klassenstufen 1-10. Wir bieten den Schülerinnen und Schülern im Ganztag ein vielfältiges AG-Programm mit Angeboten im musisch-künstlerischen aber auch im erlebnispädagogischen sowie sportlichen Bereich an. Für den Sportunterricht und die AGs steht uns eine teilbare Sporthalle zur Verfügung. Lücken im Raumbedarf für Sport- und Schwimmunterricht können wir ganz knapp mit Hilfe unserer Nachbarschule abdecken. Im direkten Außenbereich steht momentan keine nutzbare Sportanlage zur Verfügung.
Eine bestehende Sportanlage in der Nähe des Schulgeländes müsste saniert werden. Da dort jedoch auf einem Teil der Anlage eine Kindertagesstätte errichtet werden wird, wäre eine Nutzungsmöglichkeit selbst im reparierten Zustand während der Bauphase fraglich.
Im vergangenen Schuljahr musste zudem das Gebäude der Primarstufe wegen Schimmelbefall geräumt werden. Damit die Schülerinnen und Schüler weiterhin wohnortnah beschult werden können, wurde ein Interimsgebäude in Container-Bauweise auf dem bis dahin bestehenden Kleinsportfeld innerhalb des Schulgeländes errichtet. Diese Fläche steht nun bis zur Fertigstellung eines neuen Primarstufengebäudes, voraussichtlich Mitte 2022, weder für die Bewegungspausen noch für sportliche Angebote zur Verfügung. In ein paar Monaten wird durch die Bauarbeiten zum Abriss und später zum Neubau des Primarstufengebäudes unser Pausenhof zusätzlich deutlich verkleinert werden.
Mit dem Förderpreis, für den wir uns hiermit bewerben, möchten wir im eingeschränkten Außenbereich dennoch gute Bewegungsangebote schaffen, die sowohl in den Pausen als auch im Unterricht oder in AGs genutzt werden können. Dazu gehören ein mobiler Streetsoccer-Court oder eine Boulderwand.

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Erfahren Sie mehr