• Preisgekrönter Online-Shop

    Preisgekrönter Online-Shop 2017, 2018, 2019 (n-tv und DISQ)

  • Telefonberatung

    05357 181-81 Telefonberatung

  • Käuferschutz

    Zertifizierter Shop mit Käuferschutz

  • Produktbewertungen

    38540 Produktbewertungen von unseren Kunden

  • 100 Tage Rückgaberecht

    100 Tage Rückgaberecht & min. 3 Jahre Garantie

Bewegungslandschaft Jahnhallen-Areal

Bürgerstiftung Meißen

01662 Meißen

Bewegungslandschaft Jahnhallen-Areal

Vision Bewegungslandschaft oder…
Ein Bewegungs(t)raum

Ein Vater steigt mit seiner Tochter die Stufen zur Bewegungslandschaft hinauf. Bevor sie im Niedrigseilgarten ihre Balance üben, testen sie noch die neue Kugelbahn auf ihrem Weg. Oben angekommen grüßen sie den Nachbarsjungen, der mit seinen Freunden auf der Multisportanlage Basketball spielt. Ringsherum sind Fitnessgeräte aufgebaut, an denen Jugendliche, Senioren und auch eine Frau im Rollstuhl trainieren.

Eine generationenübergreifende und inklusive Bewegungslandschaft, die diese Vision Wirklichkeit werden lässt, soll auf dem Jahnhallen-Areal in Meißen entstehen. Dabei bringt sich die Bevölkerung von der Ideenfindung bis zum Bau aktiv ein. Die generationenübergreifende Partizipation von Beginn an hat den Effekt, dass das Gelände den tatsächlichen Bedürfnissen entspricht, umfassend genutzt wird, Vandalismus vorgebeugt sowie Akzeptanz und Gemeinsinn der Nutzer gefördert werden.

Ein Sandspielbereich und eine Slackline-Anlage wurden bereits in Eigenleistung gebaut, das Gelände mit verschieden großen Hügeln geformt. Im nächsten Schritt soll eine Multisportanlage zum Bolzen, Volleyball- oder auch Rollstuhlbasketballspielen entstehen. Weiterhin sind im Außenbereich unter anderem Outdoorfitnessgeräte, klassische Spielelemente (Schaukel, Rutsche, Wippe, ...), ein Niedrigseilparcours und eine Naschhecke geplant.

Auch die ehemalige Jahnsporthalle, ein beeindruckendes denkmalgeschütztes Jugendstilgebäude aus dem Jahre 1895 soll wieder Raum für Bewegung und Begegnung bieten. Neben einer generationenübergreifenden Bewegungslandschaft im Hallenbereich wird es Multifunktionsräume für (Sport-)Gruppen, Co-Working-Arbeitsplätze und ein Café geben.

Als gemeinnützige Stiftung sind wir bei der Umsetzung dieser Pläne auf Fördermittel und Spenden angewiesen.

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Erfahren Sie mehr